Was steht heute auf eurem Speiseplan? 🥘 #18

17273757778190

Kommentare

  • Ihr seid immer so fleißig mit Wochen Plan machen. Schaff es irgendwie nicht mehr wie 1-2 Tage voraus zu planen. 🙈
  • @fraudachs das ist jetzt das erste Mal, dass ich das versuche durchzuziehen - hat noch nie geklappt 😆
    soso
  • Ah ok 😄 vielleicht schaff ichs morgen auch. Fang demnächst arbeiten an und dann brauch ich echt einen gescheiten plan
  • @menina bei uns ist es so, dass wir zwar einen Plan haben, aber es auch mal sein kann, dass wir spontan was ganz anderes essen bzw manches doppelt, weil es dann so viel wurde. Da wir nur einen kl tk haben, frieren wir eher frisches Fleisch ein - zb in Aktion - auch wenn wir es grad nicht am Plan haben. Und da mein Partner einer ist, der immer nach Laune einkauft bzw immer noch was in den Einkaufswagen hüpft, ist es bei uns deutlich günstiger mit wochenplan 😅
    Und manches wird zb vorgekocht am we, um dann unter der woche zeit zu sparen.. da meine Kleine mich nicht kochen "lässt" und mein Partner oft erst spät nach Hause kommt. :)
  • menina schrieb: »
    Da ich jetzt schon bei vielen gelesen habe, dass sie einen Wochenplan haben: gebt ihr dadurch im Endeffekt weniger Geld aus als wenn ihr spontan kocht oder bleibt es sich gleich? Bleibt auch was zum einfrieren über? Derzeit koch ich noch ohne Wochenplan aber wir bekommen wöchentlich eine Biokiste mit Obst und Gemüse, da richte ich mich dann nach dem was drin ist. Bedeutet es ein Zeitersparnis? Hoff die Frage passt hier rein

    Ich habe schon gemerkt dass wir mit Wochenplan weniger Geld ausgeben und auch weniger Lebensmittel verschwendet werden. Wir machen meist am Samstag den Wocheneinkauf und ich hole unter der Woche ggf noch frisches Brot, Obst etc.
    Wenn etwas vom Abendessen übrig bleibt, essen meine Tochter und ich das zu Mittag bzw koche ich dann eher was Schnelles.
    Natürlich gibt es auch so Tage wo wir Gusto auf was Anderes haben (und spontan Essen bestellen 😆) oder mal nur Brote etc essen.
    Im Großen und Ganzen geht der Plan aber auf 😁
    Vor ein paar Jahren hatten wir auch von März bis November ein Gemüsekistl, wo Rezepte dabei waren. Ich fand es toll aber manchmal schwer alles zu verwerten (vor allem wenn massig Rote Rüben drin waren 🙈)
  • Ich Koch immer irgendwie dasselbe . Meine Kinder sind so haglich. Ihr kocht immer so lecker Sachen aber das würden meine zwei Diven ned anrühren 🤦🏻‍♀️
  • @menina @fraudachs ich kaufe immer gleich für 10 Tage ein und kaufe nach dem Wochenessensplan ein.
    Wobei ich sagen muss, dass wir ganz viel Vorrat dahein haben (Kartoffel, Nudel, Reis, etc. Und wir kriegen immer Rindfleisch zB gleichmal 15 kg, da hab ich dann sowieso immer Faschiertea zB daheim, Gulaschfleisch, Rindsschnitzel, etc. Garnelen/Fischfilets haben wir auch immer im Gefrierschrank)

    Vondemher tu ich mich da auch mal leicht, wenn ich mal umswitche. Oder wenn ich am Vortag zuviel gekocht hab, wirds am nächsten Tag gegessen und mein Plan rutscht halt dann einen Tag nach hinten oder ich übernehme das Gericht dann in die nächsten 10-Tage😅
  • Und ja, ich finde wir geben wesentlich weniger Geld aus.

    Es ist aber zB auch so, dass wenn jetzt mal Joghurt ausgeht, dann ist das halt so, ich geh dann nicht extra einkaufen nur wegen einem. Joghurt, da verzichten wir halt dann mal ein paar Tage drauf, wenns ist.

    Wobei man das schon sehr gut einschätzen kann, was so alles in 10 Tagen gebraucht wird (bei mir geht das echt schon automatisch, was wir an zB Gemüse und Obst so brauchen)
  • Ja so sachen wie Nudel, Reis, Kartoffel, cous cous hab ich auch da. Fleisch eingefroren. Krieg auch vom Bauern zb halbe Hühner oder Hühnerbrust. Rindfleisch gleich große Stücke wo dann min 1-2 Portionen extra sind.
    Trotzdem schaff ich es irgendwie nicht gescheid zu planen. Bzw ohne gehauen plan einkaufen gehen. 🙈 Dann hab ich aufeinmal viel zu viel Gemüse da was schon schlecht wird.
  • @fraudachs ja man muss des echt mal eine zeit konsequent machen, dass man ein gefühl dafür kriegt.

    Ich muss a sagen, wir haben einen Keller, wo wir Obst und Gemüse kühl lagern können, wodurch es sich auch schon etwas länger hält.
  • Mädels... Ich bräuchte mal Input....

    Ich bräuchte mal Ideen, was ich zum Geburtstag meiner Kleinen kochen könnt (evtl. gut vorzubereiten) für 9 Erwachsene und 5 Kinder...

    Habt ihr eine Idee (Gulasch mag ich nicht, Spaghetti bzw. Faschiertes mag die hälfte der Leute nicht) 🙄😅
  • @Dorli85 meiner hat sich zu seinem morgigen Geburtstag Raclette gewünscht 😆 fein, da kaum Vorbereitung.
  • @Dorli85 Mein Freund schlägt zb Schweinsbraten mit Kraut und Knödel vor.

    Und ich hätte sonst ev Salate vorgeschlagen, Nudelsalat, Hühnersalat,... also eher Richtung kalte Platte
    Oder Pizza/pizzatascherl/pizzaschnecken - schmeckt warm und kalt und kann man versch.Sorten machen
  • @Dorli85 wir haben einmal für in etwa die selbe Personen Anzahl verschiedenste Blechpizzen gemacht! Den Teig dafür kann man auch kaufen, dann ist es nicht soviel Aufwand!
    Haben diese dann verschieden belegt und bis zum backen am Balkon kaltgestellt (passt ja gerade 🧊🧊🥶)
    Immer 2 Blech gebacken, aufgeschnitten und serviert! Hat allen super geschmeckt 😊
  • @Dorli85 Toast, Würstchen im Schlafrock
  • schnitzel pommes salat
    yve412
  • Kotelett mit curryreis und pusztasalat 🙂
    yve412
  • Kürbis Lauch Quiche
    yve412
  • @Dorli85
    Versch. Strudelsorten mit Kartoffeln und Salat
    Paprikahenderl mit Nockerl (wobei ich immer Filet nehme, weil ich keine Knochen in der Sauce mag)
    Rindsrouladen/schnitzel mit Bandnudeln
    Wraps zum selbst füllen

  • Danke für die Antworten zum Wochenplan! Ist echt mal ne Überlegung wert. Derzeit gibt es Phasen wo ich total gerne koche und backe, letzte Woche war das zB (mit Pausen) 6stunden ab einem Tag - und dann gibt es wieder Phasen wo es mich gar nicht freut und ich nur schnell was kochen möchte mit wenig Aufwand. Manchmal gehen mir auch die Ideen aus oder es kommt mir vor als hätten wir öfters das gleiche- das würde wohl mit so einem Plan auch besser klappen🤔 fänd das nur etwas anstrengend vorher so nen Plan zu entwerfen😄 das braucht wahrscheinlich Routine
  • Noch eine Frage dir mir grad einfällt: achtet ihr darauf, dass das Essen leichter ist am Abend ? Oder lasst ihr dann teilweise das Frühstück aus? Manche kochen eh zweimal warm oder? Wir essen manchmal abends Brot, ich hab nur gemerkt dass ich dann wirklich alle paar Tage frisches Brot kaufen muss (bin erst grad am reinkommen mit dem selber backen) und ich ess eigtl ganz gern zweimal warm. Und wenn’s nur ein hartgekochtes Ei oder ein Spiegelei zum Brot ist 😊 nur vom Kaloriengehalt halte ich mich nicht immer so dran abends🙈
  • @menina Ich koche zu 90% die Hauptmahlzeit am Abend, einfach weil es die einzige ist die mein Mann und ich gemeinsam einnehmen. Wir essen meist auch erst spät, weil er selten vor 20:00 heim kommt. Das kann dann auch schon mal ein "schwereres" Essen sein, siehe meine Wochenpläne 🙈 Er isst aber meist den ganzen Tag nix weil er in der Arbeit nicht dazu kommt. Ich esse beim Abendessen eher weniger, weil ich eh Frühstück und Mittagessen mit Mini einnehme. Auf die Gesamtbilanz schau ich nur am Rande, nasche aber sehr wenig.
  • Achte beim Abendessen auch weniger darauf. Weils unter der Woche auch eben unser gemeinsames Essen ist. Esse dann eher Mittag was leichtes, kleines. Kind isst eh in der Kita.
  • Leberkäse, Püree und Gemüse
    yve412
  • @menina wir essen nur abends (17 Uhr), da achte ich nicht drauf. Mein Mann mag a lieber deftiger essen.
    Mittags gibts bei uns oftmals "nur" Suppe oder a kleine Jause, Nachmittags a Obst.

    Bei Brot zB ists so, dass ich oft dann selber schnell eins mach, wenn des andere leer wird oder haben a immer zur Not Toastbrot daheim oder Aufbackweckerl...
  • Danke für eure ganzen Vorschläge 🥰
  • Piccata Milanese
    arti000vanillasky
  • Semmelknödel mit Schwammerlsauce und Salat
    yve412arti000soso
  • @Rainbow_wonder89🤤;🤤 boah danke, des kommt auf den nächsten Kochplan😍😍
  • Selbstgemachte Bernawürstel und als Versuch Bernawürstel aber statt mit Frankfurter mit Debreziner....wir sind gespannt.
    Mit Pommes und Gurken-Rahmsalat
    yve412SunshineGirl
  • @Dorli85 Bitte gerne 😅☺️
  • gemüsestrudel
    k62yz7to5zs5.jpg
    vanillaskyarti000insecureRavennayve412racingbabe_Martina_sosoSunshineGirlitchify
  • Spinat mit Kartoffeln, Spiegelei und gebratener Knacker
    ka_pünktchen18yve412
  • @dorli85 😋

    Für mich heute mittag Reste von der vegane bolognese mit Resten von Spätzle

    Am Abend schupfnudel Pfanne mit Brokkoli, faschiertes Soja cusine
    yve412
  • Heute mach ich Lasagne :)
    yve412
  • Heute gab es Spaghetti mit Shrimpssauce, mit Oliven und viiieeeelll Knoblauch
    yve412
  • Ofengemüse mit Chicken Wings und Reish5dx306p247e.jpg
    insecuresosoyve412racingbabe
  • 5ajvzuvicgu1.jpg
    Milchreis
    sosoyve412MarieTheresarti000racingbabeitchify
  • sosososo

    6,128

    bearbeitet 1. 02. 2021, 17:44
    Ich habe es letzte Woche erstmals geschafft mich halbwegs an den Wochenplan zu halten. Wobei ich nicht für jeden Tag genau festgelegt hatte was gekocht wird, aber für die ganze Woche eben 😅 das vereinfacht schon vieles und lässt trotzdem noch Raum für Spontanität.

    also zB
    1x Platschinken zum Frühstück
    1x Fritattensuppe
    1x Koteletts mit gefüllten Ofenkartoffeln
    etc.

    Heute gibt es nochmal selbstgemachte Pizza 😋😋
    yve412
  • Käshörnle
  • Kartoffelauflauf mit Frankfurter 🙂
    yve412
  • Hascheeknödel mit Gulaschsaft gibt's heute 🙂
    yve412
  • Heute Mittags wird in der Arbeit bestellt.
    Und da ich trotz aufpassen wieder etwas zugenommen habe, morgen nur ein Shake zu Mittag und Abends Joghurt.
    Donnerstag dann Kartoffeln mit Zucchini und Huhn aus dem Rohr.
    Freitag Mittag wieder ein Shake und am Abend Sushi zu meinem Geburtstag:)
    yve412
  • mein Freund hat gestern Geb. gehabt, hab am Abend Spargel Cordon bleu mit Salzkartofferl gmacht
    5509c550-6543-11eb-863c-a1607a9702d5.jpeg

    danach Tiramisu (:

    563b6780-6543-11eb-863c-a1607a9702d5.jpeg

    yve412insecureka_pünktchen18racingbabeSunshineGirl
  • und frisches Fleisch vom Bauern hats wieder geben 😏
    8c0b7f30-6543-11eb-863c-a1607a9702d5.jpeg
    yve412arti000insecure_Martina_ka_pünktchen18hafmeyja
  • Und schon wieder ist der Wochenplan Geschichte 😆
    Da vom gestrigen Raclette recht viel Fleisch und Gemüse übrig geblieben ist, wird das jetzt zu einem Geschnetzelten mit Kroketten verarbeitet.
    insecureyve412
  • selbstgemachte Empanada 🤤
    yve412SunshineGirl
  • Quinotto mit Schwammerl <3 (quasi Risotto aber mit Quinoa)
    yve412soso
  • Spinat mit Kartoffeln, Spiegelei und Knacker 😊
    arti000yve412
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum