Wie beschäftigt ihr eure Babys (ab 9 Monate) während Corona-Krise?

Hallo! Meine Maus langweilt sich leider sehr schnell und wir haben alles mögliche an Spielzeuge probiert. Garten haben wir leider auch keinen... wie beschäftigt ihr eure Mäuse?

Kommentare

  • Hm in dem Alter wurde meine noch viel getragen, da haben wir Haushalt gemacht und waren spazieren.

    Sie war wohl nicht sehr anspruchsvoll, denn viel Sozialkontakt hatten wir in dem Alter auch nicht.
    Vielleicht mit Haushaltsgeräten bzw Gegenständen spielen, sortierten, schütten, sowas?
    cora_o1
  • Ok jedes Kind ist sehr verschieden. Mein Sohn ist jetzt schon 15 Monate, aber mit neun Monaten haben wir viel mit Deckeln gespielt, also von obstgläschen und Plastikgeschirr aus Dr Küche, rührschüsseln und Schneebesen waren auch super.
    Ich habe schon mit selbstgemachten fingerfarben und Getreidekörner spielen lassen. Meiner hat alles in den Mund genommen, daher nur Dinge die essbar sind, z.b auch matschen mit Kartoffelpüree.
    Dann habe ich Höhlen gebaut zum krabbeln üben. Und halt spazieren gehen 🚶‍♀️
    cora_o1
  • Also wir bauen täglich seinen Stapelturm + die Holzbausteine auf, da spielt er vormittags ziemlich lang alleine. Dann krabbelt er durch die Gegend und erkundet die Wohnung bzw das Kinderzimmer/Spielzeug vom Bruder. Er sitzt auch sehr gerne im Bällebad. Am Nachmittag gehen wir täglich 1-2 Std spazieren und schauen sich anschließend Bücher an.

    Wir haben auch einen Balkon und da liegt sind wir auch gerne nachmittags draußen - da steht die Puppenküche vom Bruder, die wird ausgeräumt und das "Essen" betrachtet. Wir haben da eine Fundkiste vom Bruder, mit allen möglichen Blödsinn drinnen (alte Spielsachen oder Einzelteile), die räumt er aus und sortieret sichs, wie er möchte....

    Langeweile kommt bei uns zumindest mit dem Jungen Mann nicht auf 😅 der Bruder ist beschäftigt, seine Spielsachen vor dem Speichel zu retten 😂
    perlmutticora_o1
  • Hallo,
    Also wir spielen auch viel. Ich habe im Wohnzimmer 2 Kisten voll mit Spielzeug die räumt er gerne aus und ein. Dann räumt er seine Bausteine gerne von der einen Box in die ander u d wieder zurück. Sein persönliches Highlight ist aber glaube ich wenn ich den Geschirrspüler ausräume, egal wie leise ich bin oder wie weit er weg ist, er ist innerhalb von Sekunden da und sitzt schon im Geschirrspühler. Ganz spannend findet er es auch, wenn irgendein kastl in der Küche, ist es auch nur ein Mini Spalt offen ist. Räumt er es sofort aus und je nach Stimmung manchmal auch wieder ein. Seit ein paar Tagen hat erauch entdeckt wie groß er eigentlich schon ist und wo er überall rauf kommt, - somit wird geklettert was nur geht. Spazieren gehen wir auch viel, und wenn das wetter passt dann lass ich ihm auch in der Wiese krabbeln. Da hält er sich ungefähr 10 Minuten pro Grashalm auf.
    basiacora_o1
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum