Drama auf dem Wickeltisch 🙄🙈

Hallo zusammen,

meine kleine Maus ist jetzt 10 Monate alt und seid neusten ist es furchtbar sie an,- bzw. auszuziehen, Windeln wechseln ist genauso ein Drama 🙄 Da gibt es jedes mal Geschrei, sobald sie auf dem Wickeltisch liegt wird sich umgedreht u davon gekrabbelt 🙄

Kennt jemand das auch u hat vllt paar Tipps??
Wir versuchen es mit ihrem Schnuffeltuch oder Spucktuch aber keine Chance.
Wir haben auch schon alles weg geräumt aber die Kanten sind ja auch sehr interessant 😅

Würd mich über Antworten/Erfahrungen freuen 😊

Kommentare

  • @xxTwinyx so Phasen gibt/gab es bei uns auch immer wieder. Manchmal muss man sich ein wenig zum Affen machen und den Zwerg unterhalten vor/wĂ€hrend dem Wickeln. Mobile ĂŒber dem Wickeltisch war glaub ich dem Alter dann auch nicht mehr interessant genug. Eine zeitlang hab ich nur am Boden gewickelt, das hat ihr da weniger ausgemacht. In dem Alter hatten wir auch so eine Phase, da hab ich sie beim Wickeln zwischen voller und frischer Windel auf den Topf gesetzt, wenn sie das wollte. Manchmal ging sogar was rein, das spart dann einmal wickeln ;)
    perlmutti
  • Ja hatten wir auch. Hab dann angefangen am Boden zu wickeln weil es mir zu gefĂ€hrlich wurde. Sie hat so gebrĂŒllt und sich gedreht. Dann gings wieder besser. Ablenken mit Spielzeug, Buch hat manchmal geholfen. Jetzt mit fast 2 mag sie auch oft nicht wickeln und lĂ€uft davon.
  • Wir hatten auch mehrere solcher Phasen - da hab ich dann immer mit Windelpants gewickelt weil das schneller ging oder auch im Stehen oder am Boden. Hat dann immer so plötzlich aufgehört wie es begonnen hat
  • Handy 🙈 pĂ€dagogisch nicht wertvoll aber bei einer vollen windel war das am sichersten
  • Das gabs bei uns auch bzw gibts ab u zu immer noch. Ich geb ihr dann immer etwas zu spielen in die Hand oder singe ihr was vor. Dann gehts :)
  • Ach die Phase haben wir auch gerade.. Mein kleiner wird in 2 Wochen 10 Monate. Wenn ich ihn am Boden wickle, ist es aber noch schlimmer..es ist ja alles sooo interessant. Etwas in die Hand drĂŒcken funktioniert sehr selten. Naja was soll man machen 🤷‍♀️😅
  • Bei mir hat die Phase auch etwa zu der Zeit angefangen... und jetzt mit 1,5 Jahren ist Wickeln oft auch noch ein Horror. Wir wickeln seit dem auf dem Boden und meist dort wo sie gerade ist (Wohnzimmer, KĂŒche, Terrasse - wo auch immer). Da ist es dann meistens besser als wenn wir extra ins Bad gehen. Und was bei uns fast immer hilft ist den Hund zu holen und ihn „zuschaun“ zu lassen. Das findet sie super witzig.
  • Den Tipp von @schmetterling_ muss ich mir gleich merken mit dem Hund 😅👌
  • Ist bei uns leider auch oft so. Ich werde das Wickeln bald auf den Boden verlegen mĂŒssen, das ist sicherer. 😬

    Was sie manchmal fĂŒr eine Weile unterhĂ€lt: Ich geb ihr das Glasflascherl mit den Vitamin D Tropfen oder eine gut verschlossene Cremetube zum Spielen. Letztens haben wir am Kasten ĂŒber dem Wickeltisch eine Spiegelfolie (billig beim Amazonen gekauft) angebracht, da kann sie sich selbst beobachten, das taugt ihr auch.

    Wenn sie aber gar nicht mag, ist es trotzdem ein Drama, vor allem, wenn sie sehr mĂŒde ist. đŸ€·
  • Na da bin ich beruhigt das es uns nicht nur so geht 😂Ich schau mal was ich an Tipps umsetzen kann, vllt echt mal das Handy 🤔
    Ich hoff die Phase ist bald vorbei 😂😂Vielen Dank zusammen 😊
  • Oh ja :D unsere Maus wird seit Wochen nur noch am Boden gewickelt, im worst case mit pants..waren mit ihr beim Arzt weil sie so geschrien hat und wir dachten sie hat Schmerzen..nein..alles gut, nur stur. Ich habe heute mal sie versucht bewusst zu mir zu locken mit etwas interessanten ( neue Creme), damit sie von selbst zu mir kommt und nicht das GefĂŒhl hat sie hat quasi keinen Ausweg. Wenn es ganz schlimm ist muss ich sie leider mit schreierei und Ă€hnlichem schnell wickeln, auch wenn es nicht schön ist fĂŒr uns beide
  • Aja, was lange bei uns ging war am wickeltisch so Lieder oder SprĂŒche mit immer den gleichen BewegungsablĂ€ufen zu machen. Sehr beliebt bei uns:

    Zehn kleine zappelmÀnner...
    Die Maus hat rote Socken an...
    Apfelstrudel, Apfelstrudel, essen alle gerne...
    Das kribbeltier, das krabbeltier...

    Falls du keins kennst, man findet sowas haufenweise auf Youtube.
  • Ach bei uns ist es auch schon so anstrengend und manchmal turnt er so herum das auch ein strenges "nein" sein muss. GrundsĂ€tzlich hilft singen und komische gerĂ€usche auch am besten😅 ich pfeiff, sing und quietsch wie wild!🤦‍♀️ haustier haben wir leider keines...
  • Unser Kind ist heute ein Jahr alt geworden und seit einem halben Jahr können wir nimmer am Wickeltisch wickeln. Wir haben uns jetzt einen Pickler-Wickeltisch angeschafft, damit klappt es besser. Keine Ahnung, wann ich ihn das letzte Mal im Liegen gewickelt hab 🤷‍♀️Ich kann dir nur den Tipp geben es zu akzeptieren. Seit wir eingesehen haben, dass er sich einfach bewegen will bzw. nicht im Liegen gewickelt werden will, ist es für alle Beteiligten viel angenehmer.
  • bearbeitet 14. April, 21:27
    Wir haben das bei unserer Kleinen mit 8 Monaten jetzt auch ganz extrem. Wenn mein Freund zu Hause ist machen wir das nur mehr gemeinsam.. und heute haben wir glaub ich einen neuen Rekord aufgestellt. Innerhalb von gefĂŒhlt 1 Minuten haben wir Gagsi geputzt, grob gewaschen und Pyjama angezogen :D sie kommt gar nicht mehr dazu sich irgendwohin zu drehen so schnell sind wir schon :D wenn ich allein bin und Windel wechseln muss dann geb ich ihr was neues, faszinierendes in die Hand und wickel schnell.. der Rest mit anziehen geht meist auch am Boden oder im Stehen wenn sie sich bei mir anhĂ€lt.

    Ein bisschen mit den FĂŒĂŸen spielen hilft auch manchmal 😉
  • Bei uns hat es auch mit ca. 8 Monaten angefangen. Jetzt mit 16 Monaten ist es leider keinen Deut besser geworden. Ich bin manchmal wirklich ratlos. Handy half 3 Tage. Ich finde es schade, weil ich mit ihm nicht singen etc. kann, so wie ich es mit dem Großen gemacht habe. Es ist ein tĂ€glicher Kampf und der Tisch ist jedesmal komplett verwĂŒstet. Nach dem Baden ist es besonders schlimm. 🙄
  • @loewinundlamm auch nicht mit einem youtube video? Zb pepper wutz?

    Also ich brauchs nicht immer aber bei voller windel am abend geht sonst garnix
  • War bei uns auch ganz lange ein Problem. Deswegen liegt bei uns ein kleiner Spiegel beim Wickeltisch. Gut geholfen hat lange Zeit, dass ich ihn stehend beim Fenster raus schauen hab lassen. (Geht auch nicht so in den Rücken im Vergleich zum am Boden wickeln). War zwar grad beim großen Geschäft eine ziemliche Fummlerei bis er sauber war, aber er hat zumindest still gehalten und alles machen lassen. Auch Nägel schneiden hat da gut funktioniert. Das war auch lange bei uns ein Drama.
    Jetzt mit fast zwei hilft es, dass er sich aussuchen kann wo er gewickelt werden will.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum