Schmerzen unter der Brust bei der linken Rippe

Hallo! Bin aktuell in der 31 SSW
Ich habe Schmerzen unter der linken Brust bei den Rippen. Kann das mit dem Brustwachstum oder der Veränderung in der Schwangerschaft zu tun haben?! Ich denke ich brauche mir keine Sorgen machen richtig?! Bitte um Erfahrungen!

Kommentare

  • Meine Freundin hatte in der Schwangerschaft eine gebrochene Rippe.. hat ihr ihr Bauchzwerg zugefügt.
  • Hallo @Giraffira !

    Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft 😊
    Meine Tochter kam im September 2019 zur Welt und mir ist es letzten Sommer ähnlich gegangen. Bei mir traten so um die 32.SSW Schmerzen unterhalb der Rippen/des Brustkorbs auf, vor allem im Liegen, ganz ähnlich wie du es beschreibst. Kann mich noch gut erinnern weil wir da gerade unseren letzten Urlaub zu Zweit gemacht haben 😁
    Mein Bauch hatte um diese Zeit einen starken Wachstumsschub und das Baby hat wohl von unten auf die Rippen gedrückt. Nach 3 oder 4 Wochen war es dann besser, ws weil sich der Bauch gesenkt bzw das Baby die Lage verändert hatte.

    Solltest du dich unsicher fühlen und weitere Beschwerden haben, wende dich sicherheitshalber an deinen FA!
  • Ich hatte auch ständig Schmerzen unter der rechten Rippe. Das ging die letzten 2-3 Monate der SS so. War, weil die Kleine ständig dagegen getreten und so doof gelegen hat.

    Links könnte auch der Magen sein, also vl ist er angeschlagen? Ansonsten ist es wahrscheinlich bedingt durch die Größe des Bauches und der Lage des Kindes. Wenn die Schmerzen nicht heftig sind und du sonst keine Beschwerden hast wie Fieber oder so, würde ich das ganz gelassen sehen.
  • Vielleicht ist das auch die Klappe zwischen Magen und Speiseröhre, bei Sodbrennen kann sich die auch mal entzünden. Kann man mit gaviscon gut behandeln!
  • ohmyohmy

    2,265

    bearbeitet 11. April, 09:51
    ich hatte das auch. hatte echt angst dass es was schlimmeres ist vor allem
    weils hart war. beim ultraschal kam raus, dass es nichts in der brust war sondern eine muskelverspannung. lass es auf jeden fall anschauen
  • Ich bin erst Mittwoch wieder beim Frauenarzt.
  • Ich hatte einen kleinen Rippentreter in mir; mir tat wochenlang eine Seite schon recht weh weil der Bauchzwerg dort immer hingetreten hat. Dann hat er nochmal etwas die Lage geändert und vorbei war der Spuk
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum