Zwillinge, Drillinge, Vierlinge oder mehr 🙈

Hallo zusammen 😊👋👋

ich wollte mal fragen, wie es den Mamis geht mit mehr als nur einem Kind gleichzeitig??
Ich bewundere die Eltern die das schaffen weil ich denke in manchen Situationen ist es nicht leicht... Vorallem auch das finanzielle spielt bestimmt auch eine grosse Rolle.

Ich selber habe eine Zwillingsschwester u finde es wunderbar das wir zusammen aufgewachsen sind. Meine Eltern haben auch immer gesagt das es eine Herausfoderung war 😅
Deshalb habe ich mir auch immer gewünscht wenn ich Kinder bekomme das es Zwillinge werden. Man hat gleich 2 Kinder macht alles auf einen Rutsch u dann ist die Sache erledigt. Jetzt bin ich aber froh das ich nur erstmal eine Tochter habe 😂 Klar bekommt sie auch ein Geschwisterchen aber ich wüsste nicht wie das wäre wenn auf einmal 2 da wären.

Vielleicht erzählen Mehrfachmamis ja von ihren Erfahrungen würde mich freuen. 😊

Kommentare

  • 😆 Ich kann dazu nur sagen, dass ich auch selber Zwilling bin und es auch selbst schon immer toll fand eine Zwillingsschwester zu haben. Aber meine Geschwister und Eltern sagten auch immer "Die Zwillinge sind anstrengend", wĂ€hrend wir vom Rest der Welt "bewundert" wurden. đŸ€©
    HĂ€tte auch gern Zwillinge, auch wenn ich weiß, dass das anstrengender ist. Bin aber jetzt gerade mit meinem ersten Kind schwanger.
    Finde es auch immer spannend Berichte von Mehrlingsmamas zu lesen. 😌
  • Ich habe vor Wochen bei einem Spaziergang eine Mama mit Vierlingen gesehen. 3 Babies jeweils im Maxi Cosi und 1 Baby in der Trage... Alle paar Meter wurde stehen geblieben und sie waren die Sensation dort am See.. Stelle mir das nicht einfach vor...

    Ich selbst habe immer von Zwillingen geredet... Habe dann eine IVF gemacht, habe auf eigene Gefahr 2 Blastos einsetzen lassen (musste damals extra unterschreiben - weil Zwillinge immer mit Risiko verbunden). Es wurde 1 Baby 🙂 hat die Natur so entschieden 🙃
  • Finde das Thema sehr spannend und lese gerne mit auch wenn ich dazu nix beitragen kann 😊
  • Ich bin gerade mit Zwillingen schwanger und wir haben schon eine Tochter, die im Sommer 4 wird. Kann dann also ab August mehr berichten. â˜ș
    rainbowdrop
  • Ich bin aktuell mit Zwillings Mädels schwanger und auch schon gespannt, was ich dann ab Ende April berichten kann 😊
    rainbowdrop
  • Meine zwei Jungs wurden gestern ein halbes jahr und wir sind super glĂŒcklich mit dieser Situation das es zwei sind. Ich bin jeden Tag von neu fasziniert, das sowas möglich ist und vorallem Frage ich mich wo zum Teufel hatten die Platz in meinem Bauch??? ...
    Klar gibt es Momente in denen in verzweifle, sowie die letzten 2 Wochen. Die kleinen haben sich den rs virus bronchial eingefangen, zum GlĂŒck hat mein Mann Urlaub bekommen, ansonst wĂ€r ich ohne Hilfe da gestanden. Ist bei einen schon blöde, aber zwei sind doch was anderes.
    Aber man wird erfinderisch 😊
    Aber im großen und ganzen haben wir die ersten Monate gut ĂŒberstanden. Ich hab mir in der ss zuviele Gedanken gemacht🙈aber da geht es wahrscheinlich jedem gleich.
    Viele Tips kann ich nach der kurzen Zeit noch nicht geben, aber berichte gerne und freu mich immer von anderen mehrlings Mamis zulesen
  • Ich finde Mehrlingsmamas absolut bewundernswert. Ich war oft genug nur mit einem an meinen Grenzen. Stelle es mir auch sehr unpraktisch vor, mit beiden unterwegs zu sein, zum Beispiel einkaufen? Wie macht man das, zwei Maxi Cosis in zwei KinderwĂ€gen? Pfoah.

    Auf meiner Arbeit gibt es zwei Kolleginnen, die beide den Fall hatten, dass sie ein ca. 2 jĂ€hriges Kind hatten und dann mit Zwillingen schwanger wurden. Ich muss sagen, mir reicht es, dass mein Kind nun ein Geschwisterchen bekommt. Wenn es jetzt Zwillinge geworden wĂ€ren, ich weiß nicht, was ich gemacht hĂ€tte. Da unsere Familien weiter weg wohnen, hĂ€tten wir null UnterstĂŒtzung und so eine Situation hĂ€tte ich sicher nicht gepackt.

    Hut ab!
  • Ich find das Thema echt sehr spannend

    was ich mich immer frage, wie macht man das nachts mitn stillen/Fläschchen geben? die werden ja nie zeitgleich aufwachen aber wenn man immer nur stillt wenn sie von selbst aufwachen dann schläft man doch nie wieder oder? 😅

    denk da allein an meinen Kleinen, der wacht alle 2 Stunden auf (is jetzt 6 Monate alt) und da merk ich scho dass das extrem an die Substanz geht
  • Ich habe ein 4jĂ€hriges ZwillingspĂ€rchen 😃 die Nachricht dass es Zwillinge werden hat mich geschockt und ich konnte die Nacht nicht schlafen, tausend Gedanken. Am nĂ€chsten Tag habe ich nur mehr die Vorteile gesehen und finde es immer noch toll. Ich bin aber auch von Anfang an mit beiden alleine unterwegs gewesen, haben Kurse besucht. Sie waren es gewöhnt und es war nie ein Problem.

    @Hoppala Ich habe beide gestillt. Sie sind unterschiedlich aufgewacht und ich habe dementsprechend wenig geschlafen, aber es ging trotzdem.
    Talia56
  • Also meine Freundin hat auch vor 4 Monaten Zwillinge bekommen, sie hat sie immer gleichzeitig gestillt, damit sie so zu etwas Schlaf kommt ( hat zusätzlich noch einen 2 jährige zuhause) war nie ein Problem. Mittlerweile trinkt nur noch ein Zwilling nachts und der andere schläft durch. 🙈@Hoppala
    Talia56
  • wow wahnsinn @racingbabe

    wie haben da die Nächte ausgesehen? also hatten die beiden einen Rhythmus? waren sie schlechte oder gute Schläfer?
    wie hast du das überlebt? ohne dass du vor Müdigkeit zusammenbrichst? 🙈

    ich muss aber auch ehrlich sagen, ich hätt als nächstes auch gern Zwillinge, weil ich immer gern 3 Kinder wollt aber nicht gern schwanger bin 😂🙈
  • @anavi das is aber nett von den beiden dass einer durchschläft, da hat sie wohl echt Glück, obwohl icj mich frag weckt da der eine den anderen nicht auf nachts wenn er zum raunzen beginnt?
    Anna_H
  • Ich hoffe ja, dass man einfach mit der Herausforderung in das alles hineinwĂ€chst. 🙂 Wir wollten eigentlich nur zwei Kinder, aber dann sinds halt jetzt zwei geworden (also insgesamt 3) und wir freuen uns sehr...😀
  • @Hoppala

    Ja, da hat sie echt Glück mit den beiden.
    Sie sind Lärm gewöhnt ( 2 jährige Schwester) deswegen stört es den anderen Zwilling nicht, wenn der andere munter wird 😊
  • @Hoppala Meine Tochter hat immer lange getrunken, aber dafĂŒr auch immer lĂ€nger geschlafen, sie ist 2-3 Mal in der Nacht aufgewacht. Mein Sohn wollte alle 2 Stunden trinken, das war schon hart, dafĂŒr hat er nie lange getrunken.
    Wie ich es ĂŒberlebt habe? Keine Ahnung 😂 ich kann mich nicht mehr erinnern oder habs verdrĂ€ngt đŸ€” wenn ich sehr mĂŒde war, hab ich untertags mal geschlafen. Ich glaube am meisten haben die Hormone eine Rolle gespielt, die lassen einen das durchhalten.
  • Meine Eltern haben immer erzählt das wir auch alle 2 Std in der Nacht hunger hatten also abwechselnd natürlich u da hat mal der Papa Flasche gegeben u die Mama 😂 Aber beide sagen auch wann wird erfinderisch 😂Ich finde es echt bewundernswert welche Kräfte man auch entwickelt um die ganze Zeit das durchzustehen 😊👍
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum