Betaisodona Vaginal Zäpfchen ja oder nein?

Hallo ihr Lieben 🥰
Würdet ihr Betaisodona - vaginalzäpfchen nehmen in der ss? Es ist so, bin in der 35 ssw und ich war diese Woche im Spital.
Also...Die von mir aus nichtvertrauenswürdige Ärztin meinte ich solle 1 Woche lang 1 x tgl diese zäpfchen nehmen, aber falls es ein Pilz oder so ist ; bekomm ich ein Rezept heimgeschickt, als ich zuhause war, hab ich dann in der pkg Beilage nachgelesen, dass man die nicht nehmen soll wenn man was mit der schildrüse hat..ich glaube auch, dass sie nicht nachgesehen hat ob ich Tabletten wegen der schildrüse nehme , diese Ärztin hat sich nur beschwert warum ich da bin und normalerweise macht das da FA...ja schon klar , aber ich war dort weil ich zur diabetes Ambulanz musste und ich wissen wollte woher der viele Ausfluss kam...

sie sagte nur; naja kann schon eine Infektion sein, aber sie weiß es nicht das schickt sie ein und daweil soll ich daweil eben diese Zäpfchen nehmen...Trau mich aber ehrlich gesagt nicht🤷‍♀️ ich hab ja auch dieses multgyn gel das nehm ich daweil..., aja meinen FA kann ich leider auch nicht fragen weil er letztes Mal mich nicht 1 mal angeschaut hat und meinte ich habe nichts 🤦🏽‍♀️ hat zwar den US gemacht aber keinen Abstrich gemacht 🤦🏽‍♀️🤷‍♀️ (der Herr ist bald in der Pension und will nicht mehr so recht) ...🙄

bringt das multigyn actigel auch was? Verwende jetzt dieses...hab auch PH teststreifen daheim ...hab getestet..sind im normbereich genauso auch keine leukos im Harn 🤷‍♀️Und sry für die Länge des Textes 🙈

Kommentare

  • du hast komische ärzte😅
    was is jetzt eigentlich dein problem? viel Ausfluss sonst nix? also ich würde sie ehrlich gesagt nicht nehmen und lieber deinen fa dann fragen... oder zur vertretung gehen (die vill eh besser is🙈)
  • @Lisa240 Ja ich werde vom Pech verfolgt hab ich das Gefühl 😅🙈 ja seit ein paar Tagen, klarer, dann wieder weiß/cremiger sry Ausfluss 🙈 jetzt hab ich glaub i scho Einbildungen dass es juckt...weil mich diese panisch gemacht hat 🤦🏽‍♀️🤣 ja wenn nicht muss ich eh anrufen beim FA , bleibt Ma eh nix daspart 🙈
  • Ich hab die letzte Mu-Ki pass Kontrolle nächste Woche noch und dann bin ich weg.. 🙏 ich werde dann wieder zu einem privaten gehen...dass is unpackbar derzeit 🤦🏽‍♀️
  • Sandra_BiSandra_Bi

    2,450

    bearbeitet 4. März, 20:47
    @chico1989 also bei deinen Ärzten fragt man sich ja schon 🤦🏻‍♀️Die Betaisodona würd ich auch nicht nehmen. Wenns eine Pilzinfektion ist kann ich dir Canestenzäpfchen empfehlen.
    Ich hatte in meiner 1. Schwangerschaft auch ganz plötzlich extrem viel Ausfluss. Hatte schon Panik das ich nen Riss in der Fruchtblase habe. Im KH haben sie mir dann auch gesagt es sei eine Pilzinfektion obwohl ich diese Typischen anzeichen nicht hatte wie bröckeligen Ausfluss oder brennen/jucken.
    Es hat aber tatsächlich geholfen und der Ausfluss war nach 6 Tagen Behandlung weg.

    Das Multigyn Actigel kenn ich auch und hat mir zb nur bedingt geholfen, wenn ich schon mal ne Pilzinfektion hatte. Bin leider jemand der 1x im Jahr nen Pilz hatte. Kenne aber durchaus Frauen, die auf das schwören.

    Wenn du unsicher bist, lass lieber nochmal draufschaunen.
  • Da schließe ich mich an😊
  • @Sandra_Bi Danke 😊 ich werde halt morgen anrufen beim FA ob das Canesten vielleicht besser is...mal schaun ob er überhaupt was dazusagt, ich hoffe mal er ist gut gelaunt..🙈🤦🏽‍♀️
  • Ich musste die auch nehmen in der 38 SSW.
    Werd ich nie vergessen diesen Namen 😵..aber ich weiss nicht mehr warum genau ich die nehmen musste, hatte auch ne Infektion aber keine Ahnung was genau ....aufjedenfall haben diese Zäpfchen gebrannt wie die Hölle 🔥🔥🤯 !!

    Es war echt wahnsinn 😱 und eine Überwindung aber nach dem 3-4mal war das Brennen nur noch leicht da und dann wars weg. Also es ist ne Überlegung zuerst schon wert
  • Ich hab meinen Befund bekommen außer das ich viele lactobazillen hab , hab ich nichts 😅 werde also nichts nehmen was dass stören könnte 😅
  • @sanxtay 😱😱😱 na sehr schön 🙈 Nimmst du auch schildrüsentableten?
  • sanxtaysanxtay

    2,297

    bearbeitet 5. März, 08:46
    Nein nehme sonst nichts..aber das war echt ein Erlebnis die Zäpfchen 🥴😅 @chico1989
  • @sanxtay Aber gut zu wissen, 😄falls ich die noch brauch irgendwann, dass ich mich darauf einstellen kann wie die sind 🙈
  • sanxtaysanxtay

    2,297

    bearbeitet 5. März, 08:56
    @chico1989
    Aber glaub nicht dass es stört wegen der Schilddrüse weil es nur kleinflächig angewendet wird.

    Es tötet aufjedenfall sicher ALLES ab und danach kann man Döderlein oder wie die Dinger jetzt heißen nehmen und dann sollte alles gut sein.

    glaub die Ärzte geben das auch prophylaktisch vor einer vaginalen Entbindung damit das Baby ja nichts abbekommt wenn's rauskommt von den Bakterien oder so..

    Aber ja wie gesagt trotzdem is es ne Nachfrage wert..
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum