Indirekter coombs positiv

Hatte von euch schon wer einen positiven indirekten coombs? Was würde bei euch gemacht und welche Folgen hatte er?

Kommentare

  • bearbeitet 3. März, 17:12
    @Lilifee1988 im Normalfall wird gleich im Labor alles weitere abgeklärt und es kann nur sein, dass du öfter zur Blutabnahme musst. Weißt du mehr, außer dass er positiv is?
  • Nein noch nicht, ich war so fertig am Telefon, dass ich irgendwie nix mehr weiß ausser dass ein neuer bluttest gemacht wird, bei welchem die Blutgruppe des babys ermittelt wird.
    Das einzige dass ich noch weiß ist dass es bei der kleinen zu Blutarmut führen kann. 😣
  • Ich drück dich @Lilifee1988 ! Aber du bist in sehr guten Händen, auch wenn es jetzt schlimm klingt! Jetzt wird wahrscheinlich am Anfang ganz engmaschig kontrolliert und wenn die Blutgruppe vom Baby wirklich die "falsche" für deinen Körper ist (muss nicht sein!!) wird auch öfter ein Ultraschall gemacht um zu sehen ob alles ok ist mit dem Bauchzwerg! Stell deinem Gynäkologen alle Fragen, die du hast, sei ruhig lästig!!!!
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum