Feuchtblattern/Windpocken bei Kleinkind

Hallo zusammen,

Mein Sohn (22 Monate) hat leider Feuchtblattern.
Heute ist Tag 8 und die Bläschen sind bereits verkrustet.

Meine Fragen:
Tupft man die bereits verkrusteten Bläschen weiter ein?

Und darf ich ihn schon mit duschgel duschen?

Danke schon mal für eure Antworten!

Lg

Kommentare

  • Wenn es juckt, weiterhin einschmieren.
    Die Krusten eher trocken halten, bis sie abfallen.
    Meine waren 8 Monate bzw 4 Jahre. Wir haben weder mit noch ohne Duschgel geduscht. Katzen Wäsche mit dem Waschlappen.
    Ich hab so lang abgetupft bis die Krusten eben weg waren.
  • Nicht duschen bevor die Krusteln abgefallen sind. Sie sollen ja austrocknen damit sich die Erreger aus den Bläschen nicht verbreiten können. Schnelle Besserung deinem Zwerg!
  • Wir waren täglich im Tannosynt Baden - war alles innerhalb 10 Tagen komplett erledigt
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum