Welche Deckengröße?

Hallo an alle, jetzt muss ich euch doch mal was fragen.
Mein Sohn jetzt 2 Jahre 95cm bekommt demnächst ein neues Bett in der Größe 80x160.
Jetzt bin ich mir mit der Größe der Decke und dem Kissen sehr unsicher... 100x135 und 40x60 erscheint mir recht klein oder nicht? Und 135x200 und 80x80 is doch sehr groß... Das Kissen wär dann ja schon halb so groß wie das Bett... was schlagt ihr vor? Wielange reicht die kindergröße denn aus? Danke im Vorraus. 😊

Kommentare

  • Also unsere Große hat bis 3,5 Jahren in der kinderdecke geschlafen ohne Probleme und gehörte auch zu den größeren Kindern. Sie könnte sich auch jetzt mit fast 7 noch komplett damit zu decken bei einer Größe von 1,32cm - denn den Kopf deckt das Kind ja in der Regel nicht mit zu.
    Ein großes Set gab es erst mit normal großem Bett.
  • ah also doch so lange... gut danke😊 ja das 160bett geht ja auch nicht ewig und dann bekommt er eh großes bett großes decke😊 Dankeschön
  • Ich hab meinen beiden (knapp 4 und 2.5) am Wochenende wieder das Kinderbettzeug rauf gegeben- 100x135 und 40x6. Sie schlafen schon ewig in normalen Betten 90x200 Aber sie waren mit der großen Decke noch nicht ganz daccord. Die ist einfach noch zu schwer- hab's aber erst jetzt kapiert.

    Die Kopfpolster sind nur etwas dünn.. da geb ich immer 2 rein dann sind's nicht so megeflach.
  • Blöde Frage... aber warum bekommt er nicht gleich ein großes Bett? Mini hat mit 13 Monaten ein 160 x 200 cm Bett bekommen und gleich eine große Bettwäsche dazu.
  • ok danke euch😊
    @loewinundlamm weil er so ein kleines zimmer hat und dann ein hochbett bekommt... das ist aber noch zu früh find ich... und da sein bruder im juni auf die welt kommt zahlt sich ein übergangsbett aus😊

Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum