Narbenentstörung Kaiserschnittnarbe

Ela85Ela85

1,041

bearbeitet 4. Februar, 16:48 in Smalltalk
Hallo,
Hat jemand Erfahrung bezüglich Entstörung der Kaiserschnittnarbe.
Leider ist meine Kaiserschnittnarbe (2 Kaiserschnitte) ziemlich eingefallen, als wäre mein Unterbauch obwohl er flach ist 2 geteilt. Hat jemand seine Narbe entstören lassen, eventuell in Wien und hat Erfahrungen.

Kommentare

  • Hab mal eine andere Narbe am Bauch entstören lassen. Tat mir höllisch weh (wurde aber 4 mal an der selben Stelle aufgeschnitten davon 3 Mal in Notsituationen).
    Gebracht hat es mir dass mir die Narbe an sich nicht mehr so schmerzt.

    Du kannst aber auch viel selber machen, selbst wenn du es entstören lässt und selber nicht auch was machst bringt es nix.
    Hab meine Narbe immer "gezwickt" also zwischen zwei Finger genommen und hoch gezogen.
    Werd das bei meiner Kaiserschnittnarbe dann auch so machen neben den üblichen Narbenmassagen.
  • Wenn sie eingefallen ist hilft aber eine Narbenentstörung nicht, ich habe das leider seit dem 3. Ks
  • Julia.Julia.

    1,529

    bearbeitet 4. Februar, 19:33
    Ich muss mich @wusal86 anschließen. Wegen dem einfallen wird dir das nichts helfen. Ich hab es machen lassen, tat höllisch weh, aber es hat echt geholfen gegen meine Schmerzen, die ich nach 17 Wochen noch immer hatte. Mein kleiner ist jetzt 10 Monate alt und ich massiere die Narbe nach wie vor. Entstört ist sie nach nur einer Behandlung nämlich nicht.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum