Empfehlungen für Waschmittel gesucht

Wir erwarten im April unser erstes Kind und da würde mich gleich interessieren welche Waschmittel ihr empfehlen könnt für Babys. Verwendet ihr auch Weichspüler oder lässt ihr das weg?
Danke schonmal! 😊

Kommentare

  • Hi! Ich verwende ganz normal Sonnet Sensitiv ohne Weichspüler ☺️ Für die Waschbaren Windeln hab ich noch einen Hygienespüler 🤷🏻‍♀️
  • Habe immer die Babywäsche ganz normal mit unserer mitgewaschen, Ariel und bissi Weichspüler.
  • ich verwende schon von anfang an frosch baby (kind hat empfindliche haut) ohne weichspüler.
  • Ich verwende seit Mini da ist das Persil sensitiv Gel und den Lenor sensitiv Weichspüler, auch für ihre Wäsche.
  • Naomi_Naomi_

    522

    bearbeitet 3. Februar, 11:55
    Am Anfang auch Frosch Baby, danach von "denk mit" DM in "sensitive". Weichspüler hab ich nie verwendet, stattdessen ab und zu mit Essig. Bin aber generell kein Weichspüler fan, seitdem ich mehrere Berichte über die Inhaltsstoffe gelesen hab 🤢
  • Ich verwende auch Frosch 😊 und statt Weichspüler nehme ich Essig
  • Am Anfang dm Sensitive Pulver, jetzt "normales" Persil Pulver für die 60°Wäsche und für Buntes das WM was wir auch für unsere Wäsche verwenden. Ich achte generell darauf dass es nicht allzu stark parfümiert ist (mag ich selber auch nicht).
    Weichspüler verwende ich für die Babywäsche keinen, da das Meiste in den Trockner kommt - gebe dann noch so Trocknerbälle dazu.
  • Ich verwende auch jetzt schon das Waschmittel der Waschkampagne. Ich hab erst im Juli ET und werde das dann weiter verwenden.
  • Das mit Essig hört sich gut an! Kippt ihr den Essig dann einfach mit dazu? Und wieviel verwendet ihr dafür?
  • Frosch weil das ist Bio
    Weichspüler hab ich noch nie verwendet, soll man nicht
    mal lt. Hebamme.
    Haben auch keinen Trockner, stört uns nicht wenn die Handtücher nicht so weich sind, ist halt Gewohnheit.
  • Bio ist nicht immer gleich Bio.

    Ich verwende für unsere ganze Wäsche nur noch das Enjo Waschmittel. Nur natürliche Inhaltsstoffe also auch für neurodermitis oder sonstiges geeignet. Noch dazu ist es mit nur 10ml pro Waschgang sehr ergiebig und auch Platzsparend..für 3 Personen brauch ich ca. 2 ein Liter Flaschen und noch a bissl was im Jahr
  • Weichspüler hab ich eigentlich nie verwendet.. Und seitdem ich auch weiß dass tierabschlachtfälle drinnen sind, find ich es sowieso grausig
  • DM Sensitiv oder Bipa BiGood - beides auch parfümfrei; verwende auch keinen Weichspüler; wasche unsere und die Babywäsche gleich
  • Für mich gibts nur noch Waschmittel komplett ohne Schadstoffe von HAKA Kunz. Ist zwar teurer aber man braucht weniger u kommt länger damit aus. Ich komme da mit einem Sack 6-7 Monate aus. Da kann man auch bedenkenlos die Weichspüler nehmen von denen :) die lösen keine Allergien aus :)
  • Sonnett ist auch Ökologisch und kann man in großen Mengen bestellen: https://www.sonett.eu/produkte-shop/sensitiv/waschmittel-sensitiv/
    Naomi_
  • Ich benutze jetzt auch das Frosch Waschmittel. Habe zwar eine Alternative gefunden, aber das wurde mir dann zu mühselig, da viele Flecken ohne Vorbehandlung nicht mehr rausgegangen sind.
  • @_Ka_tha_ri_na_ ich gebe immer einen Schuss Essig ins Weichspülerfach
  • DM: Flüssig Vollwaschmittel mit Apfel Aloevera (riecht nach dem Waschen nach nichts) und dem Hygienespüler oder Essig.

    Meine Wäsche riecht nach dem Waschen nach gar nichts. Mag keine Duftstoffe in meiner Kleidung.

    Essig spüllt die restlichen Seifenrückstände weg. Meine Schwester hat Neudrodermitis, dass haben wir schon damals als sie ein Kind war so gemacht.
  • Frosch 🐸 und wir verwenden auch kein Weichspüler
  • Persil sensitiv oder denk mit sensitiv.. Manchmal auch frosch.. Ohne weichspüler.. ☺️
  • Omo sensitiv als Pulver. Und keinen Weichspüler. Manchmal Frosch sensitiv für Babys.

    Darf ich fragen, ob die Wäsche bei denen Essig angewendet wird, dann auch danach riecht?
  • @lilaralee den Essig riecht man etwas, so lange die Wäsche noch feucht ist, danach nicht mehr 😊
  • Ich auch das Frosch Baby und ich liebe es... 😂 Mittlerweile wäscht schon die ganze Familie damit. Ich finde, die weiße Wäsche wird viel schöner damit.
  • @Flipp Cool ok. Das wusste ich nicht. Werd ich mal ausprobieren. Danke dir.

    @loewinundlamm Ja ich benützte es auch schon für uns alle. Es ist einfach praktischer. ☺️
  • @lilaralee Ja, für uns alle sowieso. Aber sogar die Urli und die Oma benutzen es mittlerweile. 😂 😂 😂
  • Hallo
    Ich verwende das Ariel Pulver.
    Nur Pulver kein Weichspüler da mein kleiner Neurodermitis hat!
    LG
  • Ich verwende was gerade im Angebot ist. Bin ich die einzige ?
  • Ich halt das auch nicht aus wenn es riecht. Sogar Frosch 0% riecht mir zu stark.
    Ich nehm DM ultra sensitive oder beim Müller hab ich jetzt das Almawin/Klar sensitive gefunden, das ist ein Ökowaschmittel
  • @Julie79 nein bist nicht die einzige! 😀
  • @Julie79 nope.. ich auch 🤪
  • Wir verwenden schon seit Jahren Ariel Flüssigwaschmittel! Ohne Weichspüler! Haben das bei beiden Kidis von Anfang an verwendet und werden weiter so machen! Uns war wichtig, dass die Kleidung nach „uns“ riecht. Wir wollten, dass sich die Kinder von Anfang an daran gewöhnen und sich wohlfühlen....😊
  • @Julie79

    Nööö ich ebenfalls.
    Uuuund Weichspüler verwende ich auch.
  • Danke euch allen für eure Empfehlungen. Ich habe gestern zum ersten Mal mit Persil Sensitiv und als Weichspüler Tafelessig verwendet! Und ich bin echt begeistert!!! Es riecht überhaupt nicht nach Essig, eher ganz zart nach frischer Wäsche ohne starken Duft!! Einfach nur Toll!! DANKE 😊
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum