Fragmin (Heparin) - wer hat gespritzt?

Hallo!

Wer hat Erfahrung mit Thrombose spritzen? Ist die SS dann gut gegangen? Ich bekomm ab heute Fragmin, hatte letztes Jahr 2 Fehlgeburten :(

Freu mich über Rückmeldungen :)

Kommentare

  • Hallo, also Erfahrung mit Thrombosespritzen hätte ich... 😉 die Schwangerschaft läuft:
    Bin aktuell SSW 26 und spritze seit Beginn 2x täglich Heparin/Inhixa (therapeutisch dosiert aufgrund einer Lungenembolie unter Pilleneinnahme vor einigen Jahren).
    Hatte im Vorfeld auch zwei frühe Fehlgeburten.

    Mich würd in dem Zusammenhang auch interessieren wie es anderen Betroffenen mit dem Heparin ergangen ist und auch wie es zB bei der Geburt gelaufen ist. 😊

    Tut mir leid wegen deiner Fehlgeburten. Wie weit warst du? Hast du damals auch schon gespritzt?
  • Ich musste zuerst Thrombo Ass 100mg nehmen und ca 4 Wochen vor Geburt umgestellt auf Lovenox 40mg aufgrund einer Gerinnungsstörung!
    Es geb keinerlei Probleme, bzgl der Verdünnung im Rahmen der Geburt-obwohl es dann zu einer Notsectio wurde.
    Musste danach noch 6 weitere Wochen Lovenox spritzen.
    Lg
    euch alles Liebe :)
  • @mart1na danke für deine Info.
    Beim ersten hat es sich gar nicht wirklich entwickelt und es war nie ein Herzschlag zu hören. Drauf gekommen sind wir in der 8ten, in der 9ten dann die Curettage.
    Und beim zweiten Mal war der Herzschlag da in SSW 8, 9 auch noch, 10 nicht mehr. 😢😢
    Morgen wär der ET vom 2ten Sternchen 😭
    Damals hab ich nicht gespritzt.

  • fanny85fanny85

    1,396

    bearbeitet 31. Januar, 19:37
    Ich hab aufgrund einer Gerinnungsstörung Lovenox gespritzt. In der 1. SS bis zur Geburt, weil zu früh. Danach hab ich nicht gespritzt, weil mir das niemand gesagt hat. In der 2. SS hab ich bis ca 2 Wochen vor ET gespritzt auf Anraten der Ärzte. Und danach 6 Wochen.
    Hatte beide Male keine Probleme.

    Alles Gute für deine Schwangerschaft 🍀
  • @all danke für eure Berichte... ich bin ja guter Dinge das diesmal alles gut geht 😍
  • Besö schrieb: »
    @all danke für eure Berichte... ich bin ja guter Dinge das diesmal alles gut geht 😍

    Ja, drück dir/euch die Daumen, dass alles klappt.
    Das Spritzen ist zwar mühsam und der Bauch (bei mir zumindest) nicht so ansehnlich, weil zerstochen 😖, aber man gewöhnt sich dran 😬😉 und wenn's für die Gesundheit und das Baby was bringt, dann weiss man ja warum mans macht 😀
  • @mart1na danke. 😊
    Eben, man weiß ja die was man es tut. 😍
  • Besö schrieb: »
    @mart1na danke für deine Info.
    Beim ersten hat es sich gar nicht wirklich entwickelt und es war nie ein Herzschlag zu hören. Drauf gekommen sind wir in der 8ten, in der 9ten dann die Curettage.
    Und beim zweiten Mal war der Herzschlag da in SSW 8, 9 auch noch, 10 nicht mehr. 😢😢
    Morgen wär der ET vom 2ten Sternchen 😭
    Damals hab ich nicht gespritzt.

    Bei mir waren die beiden Fehlgeburten auch so früh, nicht richtig entwickelt/eingenistet. Herzschlag gab es noch keinen.

    Hab mir bei der jetzigen Schwangerschaft auch gerade zu Beginn viele Sorgen gemacht, aber so frühe Abgänge scheinen tatsächlich öfter mal vorzukommen, weil einfach irgendetwas nicht ganz gepasst hat. Das muss ja nicht unbedingt Auswirkungen auf die Folgeschwangerschaften haben.
  • @mart1na ja ich weiß, aber nach 2 FG so knapp hintereinander wollte ich es dann nicht nochmal "den Zufall überlassen" und hab mich in der Kinderwunschklinik angemeldet und alle Untersuchungen gemacht.
    Wie geht's dir jetzt in der SS?
    Ich hatte auch immer Blutungen... die aber nicht an den FG schuld waren. Ich hatte beides mal einen Missed AB.
  • Bis auf die gelegentlichen Ängste/Sorgen, manchmal Wehwechen und einer auffälligen Placenta-struktur, die sich aber bislang noch nicht negativ ausgewirkt hat, gehts mir eigtl. verhältnismässig gut. Fitness und Belastbarkeit lassen zwar zu wünschen übrig, aber das gehört wohl dazu 😉😁
    Ich versteh das nur zu gut mit dem, dass man nichts dem Zufall überlassen möchte und denke, dass du da jetzt bestimmt in sehr guten Händen bist!
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum