Schwanger in der Probezeit

Kann man in der Probezeit wegen Schwangerschaft gekündigt werden ?

Kommentare

  • In der Probezeit schon
    Es muss nicht mal ein Grund angegeben werden.
  • Offiziell kündigen wegen der Schwangerschaft darf man in der Probezeit meines Wissens nach nicht, aber da man in der Probezeit nicht mal einen Grund angeben muss, behaupte ich mal die Chancen sind sehr hoch das man gekündigt wird
  • @seyma ja jederzeit und wie bereits erwähnt grundlos, mir ist es auch schon passiert, weil ich in der Probezeit in den Krankenstand gehen musste aufgrund einer Fehlgeburt und am zweiten Tag hatte ich schon die Kündigung
  • Hi! Ich hab extra die KiWu Behandlung deswegen um fast ein Jahr verschoben damals... Ich musste einen neuen Job annehmen, da ich unverschuldet arbeitslos geworden bin, hatte dann insgesamt 6 Monate Probezeit/Befristung und hab diese Zeitspanne abgewartet.
  • Wie lange hast du noch Probezeit? Vielleicht geht es sich noch aus dass du bis Ablauf der Probezeit nichts sagst, und dann musst du halt einfach behaupten du hast es erst erfahren 😉 Arbeitgeber nehmen da keine Rücksicht also würde ich es umgekehrt auch so machen. Hab zwei mal die Erfahrung gemacht, das erste mal war ich schon lange fix angestellt, dann wurde ich schwanger, leider auch eine Fehlgeburt und kaum hatte ich mich davon erholt bekam ich die Kündigung weil sie von meinem Kinderwunsch wussten, es hat zwar geheißen sie müssen mir aufgrund der schlechten Auftragslage kündigen aber das war nur eine billige Ausrede da wir sehr viel Arbeit hatten und Leute eingestellt haben, nach mir hat gleich wieder wer angefangen...
  • Mrs_KapMrs_Kap

    632

    bearbeitet 23. Januar, 03:08
    Ich bin selber Arbeitgeber dazumal (2004) hab ich neu eröffnet und hatte auch eine Angestellte die in der „Probezeit“ (hat erst 2 wo gearbeitet) es mir gesagt das sie schwanger ist.. Ich kannte sie etwas besser auch privat.
    Sie hatte noch keinen Nachweis aber eben mündlich gesagt darauf konnte ich sie auch nicht kündigen was beiderseits einfacher wäre.
    Sie war genau 2 wo noch arbeiten und bis zum ET im KS oder pflegeurlaub für die anderen 2 Kinder, sie war im KS auch im Urlaub am Meer was sie ja gesetzlich nicht durfte hab ich im Nachhinein erfahren..
    Die hat mir Zeit, Geld und Nerven gekostet..
    Ich sag wenn die Ebene zwischen Angestellten und Arbeitgeber passt das man ehrlich ist und die SS nicht ausnutzt als „Krankheit“ denn das ist es nicht, dann sollte man keinen kündigen nur weil schwanger!! Aber es gibt heutzutage schon so viele die es eben ausnutzen. An deiner Stelle würd ich da bei der AK anrufen und genauer nachfragen und beim Chef die Karten auf den Tisch legen.
    Alles gute😉
  • @Mrs_Kap Sehr beruhigend das nicht immer nur die Arbeitgeber „die bösen“ sind.
    Ich hatte auch so einen Fall in der Arbeit. Sie war ab SSW5 im Krankenstand aufgrund Übelkeit, hatte aber keine Probleme beim Urlaub oder shoppen fahren.

    Ich würde es auch ehrlich sagen und die Karten auf den Tisch legen, immerhin gibt es immer noch ein Leben nach der Schwangerschaft und man wird vermutlich froh sein, wenn man dann zurückkommen kann, in den alten Job 🤷🏻‍♀️

    Herzlichen Glückwunsch zum Wunder 🥳 für deine Schwangerschaft wünsch ich dir alles gute ✊🏻🤗😀

  • Mrs_KapMrs_Kap

    632

    bearbeitet 23. Januar, 12:27
    @Aunova Naja ich bin heute noch ein Kleinbetrieb, habe aber immer meine Mitarbeiter wertgeschätzt es war ein geben und nehmen..
    Nicht immer ist de Arbeitgeber der böse. Obwohl es andere Fälle bestimmt gibt.

    Ja das mit shoppen usw. war hier auch der Fall, alles ging außer arbeiten.....🙄 naja Sonderfälle 😬
  • Hallo naja also ich sage mir jetzt nachdem ich 2 Jobs verloren hab in Probezeit wegen der SS würd ich nichts mehr sagen bis nach der Probezeit. 🤷🏽‍♀️ Ich wollte ehrlich sein und kaum war es ausgesprochen musste ich gehen aber da es in der Probezeit war kann ich denen nichts nachweisen bzgl Diskrimierungen
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum