Baby 5 Monate Probleme beim Mittagsschlaf

Hallo!

Meine Kleine (5 Monate) hat schon seit Wochen Probleme beim Mittagsschlaf.

Sobald die ersten Anzeichen von Müdigkeit da sind, lege ich sie in ihr Bettchen mit Schnuller und Schmusetuch. Zuerst schließt sie brav die Augen und dreht den Kopf zum Schmusetuch aber kurz bevor sie "wegbricht" beginnt sie zu brüllen wie am Spieß und beruhigt sich nicht mehr. Manchmal fällt sie schreiend in den Schlaf, meist nehme ich sie nach 30 Min. jedoch wieder raus.

Versucht wurde bereits früher oder später auf Müdigkeitsanzeichen zu Mittag zu reagieren. Je später desto schlimmer ist es aber.
Sie bekommt vorher immer ein Fläschchen also geht sie nie hungrig ins Bett.
Sie in den Schlaf zu wiegen am Arm lässt sie auch nicht zu weil da strampelt sie wie wild.
Ins große Bett legen und dazu legen hilft auch nichts.
Beim Spazieren gehen würde sie zwar einschlafen aber sobald ich sie aus dem Wagerl nehme ist sie wieder putzmunter und bei der kalten verregneten Jahreszeit ist es auch nicht immer möglich genau Mittags rauszugehen.
Singen oder jegliche Musik wie zB Mobile machen sie nur noch schreiender.

Abends gibt es dieses Problem übrigens nicht. Da schläft sie nach der Flasche innerhalb von ein paar Minuten und weint auch nie.

Kommentare

  • Ist bei meinem kleinen leider auch der Fall.
    Wir machen momentan alle Tagesschläfen in der Trage. Da schläft er Mittags sogar manchmal 3 Stunden.
  • Hi @Katrin0611 bei mir war es so ab dem 4. Monat da ging schlafen nur im Wagen draußen. Mir hat dann jemand gesagt manche Babys mögen es beim weinen/jammern am Kopf gestreichelt zu werden und dabei die Hand gehalten zu bekommen und tatsächlich schläft meiner dadurch ein. Am Anfang war es schlimm für mich weil er gejammert hat aber es dauert nur 1-2 Minuten und dann gehen die Augen schon zu. Er braucht da sichtlich ganz viel Nähe momentan. Was ebenfalls hilft ist beide Arme in der entspannten Position nach unten zu drücken mit etwas Druck weil man sich durch den Druck beruhigt. Und Wiege oder ähnliches könntest du auch probieren - wir haben ein swing2sleep und das hat mir schon viele Stunden Schlaf gerettet (jetzt auch gerade 😅).
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum