Umschulung nach der Karenz

Hallo an alle:)

Ich hätte mal eine Frage bzw vielleicht gibt es auch Mitglieder,die dieselbe Erfahrung gemacht haben bzw denselben Weg einschlagen wollen.

Ich bin noch bis Anfang April in Karenz,dann würde ich wieder zu arbeiten anfangen (zu diesem Zeitpunkt wäre der Kleine 1 Jahr alt -Grippenplatz ist schon vorhanden 💪) Da ich jedoch aufkeinen Fall in meinem alten Job wieder anfangen möchte ( Verkauf,unmögliche Arbeitszeiten 🤷‍♀️)würde ich mich gerne Umschulen lassen.

Ich hatte schon eine Umschulung in Betracht gezogen, bevor ich schwanger wurde,hatte mich aber noch nicht beim AMS informiert.

Wisst ihr vielleicht,wie das ganze Ablaufen würde?Kündigung beim derzeitigen Arbeitgeber?Ams-Geld? Kursförderungen?Würde der Grippenplatz bezahlt werden?

Ich mache mich selbstverständlich beim Ams selbst noch schlau,aber ich dachte vorweg einmal ein paar Infos wären super :)

Vielen Dank 😊

Kommentare

Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum