Es kommt immer anders als man denkt 😁🙈

Ich dachte ich erstell mal so einen Thread, weil bestimmt jeder schon so eine Situation hatte 😁

Meine Situation wäre:
ich habe im Einzelhandel gearbeitet, war auch an der Kasse tätig und da hab ich mich immer gefragt, warum die Leute wo Babies haben immer soviele Glässchen kaufen?? Ob die nicht selber kochen u habe immer die Kinder bemitleidet.
Persönlich habe ich immer gesagt, wenn ich Kinder habe koche ich immer selber.

Tja u was ist passiert, Baby da, Baby kommt ins Beikostalter ich mir mühe gegeben mitn selber kochen u sie wollte einfach nichts essen (konnte varieren u machen was ich wollte) u dann Gläschen gekauft u das isst sie wie ein Weltmeister 😂

Naja jetzt werde ich wahrscheinlich genau so komisch angeschaut, wenn ich Gläschen kaufe 🤷‍♀️😂🙈

Kommentare

  • Hier beim Großen genau dasselbe gewesen.. Noch dazu hab ichs ja gelernt. Aber mit 10Monaten ist er dann auf den Geschmack gekommen und hat nie mehr ein GlĂ€schen angeschaut 😅
    Die Kleine hats mir leicht gemacht und Brei einfach komplett verweigert
    xxTwinyx
  • Meine Situation:
    Mein Kind braucht keinen Schnuller, höchstens nach den ersten 6 Wochen (Saugverwirrung und so đŸ€Ș)

    Ende vom Lied war dass mein Freund um 1.00 nachts in unsrer KĂŒche stand, eine Windeltorte zerlegt hat weil dort glĂŒcklicherweise ein Schnuller dabei war. Abkochen....alles mitten in der Nacht, ich mit nicht mal 48h-altem SĂ€ugling am Arm.
    Die Brust hat sie in dieser Situation nicht glĂŒcklich gemacht....
    Den „bööööööösen“ Schnuller rein und Madamr hat in ihrer ersten Nacht zu Hause 6 Stunden durchgeschlafen. Und Stillen hat nie Probleme gemacht
    xxTwinyx
  • Ich hab vor und wĂ€hrend der Schwangerschaft immer gesagt, dass unser Baby nicht bei uns im Bett schlafen wird, da ja zu gefĂ€hrlich und bla bla bla.
    Tja, als sie auf die Welt kam, hat sie schon die erste Nacht bei mir im Krankenbett verbracht (und die darauffolgenden Tage im KH ebenso). Jetzt wird sie bald 7 Monate und schlÀft, wie könnte es anders sein, bei uns im Bett. Und ich liebe es. :)
    krokimami
  • @Yviji kann das 1:1 unterschreiben, nur im KH nicht, da konnte ich mich nicht wirklich drehen wegen dem KS und da hĂ€tten wir keinen Platz zusammen gehabt, aber daheim dann immer gemeinsam 🙈😬
    Yvijikrokimami
  • @Bugsey ja dann bin ich mal gespannt ob das bei meiner kl dann auch klappt 😂

    @zuckerpuppe ohjeee super tolle nacht gehabt 🙈 aber zur entschädigung hat die kl ja dann durch geschlafen.
    Meine kl hat den Schnuller nur abgelehnt u weit spucken mit ihm gemacht 🙈

    @Yviji aber es ist auch so kuschelig mit der kl maus im Bett u man vermisst sie richtig wenn sie nicht mehr neben einen liegt 🥰😁
    Yviji
  • Meine Rede immer „wie kann man nur sein kleines Baby in einer babyschale tragen“ Ende vom Lied, die Schale war unser Retter, dass wir wenigstens ein bissi rauskamen, denn nur da drinnen war er ruhig. Nie nie wieder verurteile ich andere Mamis 🙈
  • Vor der Geburt: Ich werde keine Trage kaufen, ich bin ja kein KĂ€nguru!
    36h nach der Geburt : panisch auf Amazon eine Babytrage gesucht die mit Prime auf schnellstem Wege zugestellt wird

    Kaffeelöffel
  • Wollten ein geschwisterchen zur grossen.
    Aber wie der Titel schon sagt: es kommt immer anders als man denkt : zwillinge.
    2 Kids wollten wir, 3 haben wir. Sind glĂŒcklich, aber völlig ausgelastet
  • @Nasty das wär en „Albtraum“ dann Zwillinge 🙈 Davor hab ich auch panische Angst, bin selber Zwilling u hab Angst beim 2. das es auch 2 werden 😂🙈
    Nasty
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum