Schwangerschaftsdiabetis- Erfahrungsaustausch

Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen ob es hier auch noch Mamis gibt die mit der Schwangerschaftsdiabetis zu tun haben/hatten und wie es bei euch ist??

Kurz zu mir:
ich habe eine 7 Monate alte Tochter und hatte mit der ssw-diabetis zu tun. In meiner bzw. meinem Mann seiner Familie hat keiner Diabetis.
Dann war ich bei der Ernährungsberatung und habe die Ernährung komplett umgestellt was am Anfang sehr schwer war.
Ich habe auf süsses verzichtet (naja nicht immer 😇) und fast keine Kohlenhydrate mehr gegessen, dafür viel Salat und Gemüse.
Die Ärzte im Krankenhaus und die Ernährungsberaterin haben mir schon Angst gemacht, das meine kleine zu schwer auf die Welt kommt und auch an Diabetis leidet.
Und siehe da top gesund u kam mit 2820g 11 Tage zu früh auf die Welt 😊Ich brauchte kein Insulin nehmen denn durch die Umstellung hat es gerreicht.

Über eure Erfahrung würde ich mich freuen.
Vlg

Kommentare

Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum