Thermenwochenende während fruchtbaren Tagen - Kinderwunsch

Hallo ihr Lieben,

mein Mann und ich haben überlegt Anfang Jänner 3 Tage in die Therme zu fahren um etwas Zeit füreinander zu haben bevor wir dann wieder arbeiten gehen müssen. Es wäre während meiner fruchtbaren Tagen und höchstwahrscheinlich auch am Tag des Eisprungs oder bis am Tag davor.

Ich zerbreche mir jetzt aber total den Kopf ob das warme Thermenwasser eine negative Auswirkung auf die Spermien meines Mannes und eine mögliche Befruchtung/Einnistung haben könnte. Einerseits können wir dort sicher super entspannen, was ja eine Grundvorrausetzung ist das es klappen könnte aber ich wills mir nicht durch warmes Thermalwasser kaputt machen :(

Hat da jemand von euch Erfahrungswerte oder Infos von Ärzten & Co?

Alles Liebe,
Susa
«1

Kommentare

  • @sunshine93 ganz ehrlich? genießt doch einfach die 3 Tage und verkrampft euch ned so sehr
    entweder es klappt oder es klappt nicht, das Thermenwasser wird sicher ned das ausschlaggebende sein denn wenn warmes Wasser scho reicht dann solls nicht sein so blöd es klingt, wären Spermien und die Fruchtbarkeit einer Frau so leicht zu stören wäre die Menschheit scho ausgestorben

    mein Freund geht seit Jahren wöchentlich in die Therme und regelmäßig in die Sauna (gern auch oft in die 90 Grad Sauna) und seine Spermien funktionieren einwandfrei ... mein 3 Monate alter Sohn schläft gerade neben mir, oder den an all die nordischen Länder die gern und viel in Saunen sind, da is das Thermenwasser nix gegen die Hitze in einer Sauna

    ich weiß als Außenstehender oder wenn man scho schwanger is oder ein Kind hat is leicht reden und ich versteh dass man sehr hibbelig is weil man das unbedingt möchte und nix falsch machen will

    seht das Thermenwochenende als Entspannung und dass ihr vielleicht mal bissl abschalten könnt, das warme Wasser wird definitiv nicht die Spermien deines Mannes „zerstören“
    LaLumierericzsunshine93susemelly210arti000
  • bearbeitet 26. 12. 2019, 02:02
    Ja es ist leichter gesagt als getan, ich möchte einfach die bestmöglichsten Bedingungen schaffen, dass es auch klappt :/ @Hoppala
  • Das Themalwassser wird da schon nix kaputt machen.
    Genießt die Tage!
    sunshine93
  • @sunshine93 nehmt euch eine Auszeit, und genießt doch euer wellnesswochende, da kann man so richtig schön die Seele baumeln lassen und da brauchst dir keine Gedanken machen dass es da negative Auswirkungen haben könnte, im Gegenteil das tut euch sicher gut, bastelt ihr denn schon länger?
    sunshine93
  • @sunshine93 also ob es klappt oder nicht wird ziemlich sicher nicht von der Sauna/dem Thermalwasser abhängen. Und die Spermien, die jetzt eventuell in dem Urlaub zum Einsatz kommen sind ja meines Wissens schon länger "fertig".

    Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es sehr schwierig ist, dieses Gedankenkarussell abzudrehen, aber ganz ehrlich: ein Thermenurlaub wird nicht über Schwangerschaft oder nicht entscheiden. - Wenn es nämlich schon länger dauert mit dem Basteln (1 Jahr plus), dann solltet ihr genauere Untersuchungen machen lassen und ansonsten möchte ich dich nicht desillusionieren, aber die Möglichkeit einer Schwangerschaft ist jetzt monatlich nicht sooo hoch wie man immer glaubt.

    Bitte, bitte, bitte versuche diesen Urlaub zu machen und auch zu genießen mit deinem Mann - das ist das Allerbeste was du für euch machen kannst..... und pssst: ein Eisprung kann sich auch verschieben, also sind die Gedanken vielleicht soundso völlig umsonst.

    In diesem Sinne: alles Liebe euch und auf dass du 2020 herumkugeln darfst.

    Wir haben über 2 Jahre gebastelt und hatten schlussendlich eine IVF
    sunshine93
  • Ich halte das für übertrieben. Macht euch ein paar schöne Tage und genießt diese einfach. 😊
    riczkastanie91sunshine93suse
  • @MamaLama @Kathi1003 @Caudalie @winnie

    danke euch für die Antworten :)
    Ich weiß, dass ich mir allgemein immer zu viele Gedanken und Sorgen mache, sobald ich einmal dazu irgendwo etwas lese. Ich bin unfassbar ungeduldig bei Dingen, die ich nicht planen kann.

    Wir basteln jetzt eh „erst„ das dritte Monat, hätte mir nur am liebsten ein August/Septemberbaby gewunschen. Hormonstatus und Spermiogramm haben wir im letzten Monat gemacht und waren super.

    Ich möchte einfach alles vermeiden, wegen dem ich mir dann selber Vorwürfe machen würde, dass es nicht geklappt hat. Wenn wir jetzt gar nicht fahren würde ich mich wenns trotzdem nicht klappt auch wieder ärgern - ein Teufelskreis 🤷🏻‍♀️🤦🏻‍♀️
  • @sunshine93 ich war bei kind Nr. 1 auch seeeehr ungeduldig und bin ein planungsmensch, hat natürlich dann ein weilchen auf sich warten lassen die Madame, nun bin ich ich ganz spontan schwanger geworden, haben uns keinen Kopf gemacht, kein Druck und zack hats geklappt, was ich damit sagen möchte - Versuch soweit es dir möglich ist ein wenig abzuschalten, auch wenn es schwierig ist aber wirst sehen dann fügt sich alles von allein 😘😘
  • @Kathi1003

    jaa ich weiß selber ich darf mich nicht unter druck setzen nur wie hört man damit auf😂
    aber ich denke in der Therme können wir schon abschalten ☺️
    danke für deine lieben worte😘
  • @sunshine93 bei euch beiden passt alles daher denk ich wirds die nächsten Monate dann einfach klappen ohne dass man groß drüber nachdenkt 😘
    sunshine93
  • Nein das Thermalwasser macht gar nix :) wir waren sehr viel wellnessen u ich bin mit meiner Tochter im ersten ÜZ damals schwanger geworden :)
    sunshine93
  • Also unsere kleine entstand auch genau da wo wir zu zweit in der Therme waren ..
    ich würde mit diesbezüglich keine Sorgen machen.. 😊
    sunshine93
  • Auch Herbst und Winterbabys sind toll - die Zeit ist ruhiger, man ist nicht im Hochsommer hochschwanger; jede Jahreszeit hat ihre Vor und Nachteile. Wir hätten sogar gerne noch ein zweites Winterbaby
  • @Baux87

    Ich habe ein Dezember 2018 Baby und fand das echt toll :)
  • @Biancaa_ wir haben ein Dezember 2017 „Baby“
    Fanden es sehr schön die ruhigere Winterzeit; viel Zeit zum Kuscheln und sich Kennenlernen und im Frühjahr waren wir dann schon ein total abgestimmtes Team
  • Danke euch für die aufbauenden Worte und das Teilen eurer Erfahrung. @Baux87 @Biancaa_ @anavi @Kathi1003

    Ich bin generell ein Sommermensch und ich hätte es schön gefunden schon ein Teil des Sommers im Mutterschutz und dann zwei Sommer mit Baby daheim zu verbringen und nicht arbeiten zu müssen😁😍 Aber im Endeffekt wünsche ich mir einfach nur dass es klappt und wir ein gesundes Baby bekommen🥰
  • @sunshine93 es hat alles seine Vor und Nachteile, meine Maus ist zb ein Augustbaby Geb
    Feiern ist natürlich super da ich und mein Mann zb im Winter haben aaaaaber hochschwanger in einem der heißesten Sommer, es war wirklich kein Spaß 😅
  • @sunshine93 Ich hab ein Oktober Kind und bin total zufrieden damit 😊
  • Ich bekomm ein Jänner Baby und zumindest wegen der Schwangerschaft bin ich froh dass es Jänner ist. Hätte keine Lust hochschwanger in der Hitze Rum zu laufen und dann haben ja auch viele noch Probleme mit Wasser etc. Also da wirds dann besonders lustig in der warmen Zeit.
    Und im Mutterschutz ist man oft auch nicht mehr so fit wie man sich das vorstellt ^^

    Hatte mir früher auch immer ein sommerbaby gewünscht ;)

    Aber zum Thema allgemein, Therme verhindert sicher keine Schwangerschaft. Bezüglich Einnistung brauchst du dir an deinen fruchtbaren Tagen keine Sorgen machen das kommt erst ca 7 Tage danach.
  • Ich hab ein Ende März Baby und wäre trotzdem gerne im Sommer hochschwanger gewesen 😬🙈 mir passte keine Kleidung mehr. Hab die letzten 3 Monate in Jogginghose verbracht. Auch nicht gerade sexy. Alles war so unangenehm, alles hat gezwickt. Immer dieses anwurschteln dann auch vom Kind 😬
  • @Carola9 @Kathi1003 @Julia. @Kathyxox

    gibt sicher in jedem Monat vor und Nachteile 🤗

    wenns im nächsten Zyklus klappt dann wärs ein Ende September-Baby🤩

    wie gesagt ich hoffe jetzt einfach nur (schnell) auf ein gesundes Baby😍😍
  • @sunshine93 Setz dich nicht selbst so unter Druck. Du bist ja erst im 3. ÜZ oder? Da darf ich gar nicht sagen wie lange wir gebastelt haben 🙈😬
  • @sunshine93 kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen, umso mehr druck desto weniger wirds klappen.. Leider!
  • LaLumiereLaLumiere

    883

    bearbeitet 27. 12. 2019, 20:11
    Also ich hab ein Jännerbaby und natürlich ist es toll, nicht im heißen Sommer hochschwanger zu sein. ABER ich fand es auch nicht so prickelnd, die Übelkeit im Sommer zu haben. Die Hitze und die Luftfeuchtigkeit haben es nämlich nicht grad besser gemacht und ich hab von Ende Mai bis Ende September durchgekotzt 😒

    Aber ja, jede Jahreszeit hat Tücken und Vorteile, wichtig ist doch wirklich nur die Gesundheit. Alles andere ist zweitrangig. ♥️
  • @Julia. @Kathi1003

    ja ist jetzt der 3. Zyklus ohne Verhütung, früher ging nicht, da wir auf im September auf Hochzeitsreise in einem Gebiet waren, indem es vor ein paar Jahren Fälle von Zika gab und wir uns vor dem Basteln beginnen beide testen haben lassen - sicher ist sicher :)

    Meine Wunschvorstellung war eben danach gleich schwanger zu werden, die Realität schaut da halt auch immer etwas anders aus🙈. Ich bin gerne für Tipps offen, wie man sich selbst den Druck nehmen kann. In der Theorie ist es mir klar aber die Praxis ist halt wieder etwas anderes 🤷🏻‍♀️.
    Der Spaß an ausgelebter Zweisamkeit ist auf jeden Fall ausreichend vorhanden😁
  • wir haben die Therme übrigens gebucht🥰
  • Ich glaub es ist schon viel geholfen wenn du einfach normal weiter machst.
    Wir haben trotzdem Urlaub gebucht (und dann storniert xD), mal ein Gläschen Wein getrunken etc...
    Wenn das Basteln lang dauert schränkt man sich sonst echt sehr ein.
    Und ja diesen Schalter suchen alle Frauen wie man den Stress raus nimmt.

    Es gibt übrigens eine Gruppe "Hibbelmädels" die alle versuchen schwanger zu werden und sich gegenseitig unterstützen. Kann die Gruppe leider nicht verlinken.
    Dort bist du auf jeden Fall auch gut aufgehoben :)
  • @Kathyxox

    ja das mach ich eh :) brav meine zwei tees in den jeweiligen zyklushälften trinken und viele ♥️erl setzen 🤗

    Danke in der Gruppe bin ich eh auch schon drinnen ☺️ Hoffe ich habe auch bald solche Glücksmomente wie aktuell einige Mithibblerinnen🤩
  • @sunshine93 Puh. Wie schaltet man ab? Gute Frage. Es ist immer so leicht gesagt. Ich konnte erst nach einem Jahr „entspannen“, da hab ich mir gesagt, es soll einfach nicht so sein und Zack, Monat drauf bin ich aufgewacht und dachte, sollte nicht die „Tante“ seit 5 Tagen da sein 🤔 also einfach versuchen nicht so viel darüber nachzudenken. Genießt euer Thermenwochenende zu zweit und habt Spaß, wenn du verstehst was ich meine 😉🙈 Das haben wir auch ganz oft gemacht vorm kleinen
    sunshine93
  • @sunshine93 habt ihr auch im September geheiratet? 😊 Es kommt sowieso immer anders als man denkt, wir wollten nicht gleich nach der Hochzeit zum basteln beginnen hatten aber natürlich weniger Druck da wir schon ein Kind haben, und dann war ich bei der Hochzeit quasi ungeplant schon schwanger.. 😅 Ich hab damals beim 1. Kind alles gemacht ovu test, clearblue fruchtbarkeitsbestimmer, tempi messen und hab dann auch schnell den Grund gefunden warum es nicht geklappt hat - die Temperatur ist zwar angestiegen aber es war definitiv zu sehen dass ich keinen richtigen es hatte.. War dann beim Fa und hab Tabletten bekommen um den es anzukurbeln - zack schwanger! Was ich damit sagen möchte - man muss einfach auf seinen Körper hören, wenn alle Signale für den es da sind weiß man ja was zu tun ist und danach sollte man sich einfach so gut es geht ablenken, vielleicht habt ihr ja ein gemeinsames Hobby oder ein gemeinsames Projekt dass ihr gemeinsam machen wollt?
    sunshine93
  • @Kathi1003

    ja genau :)

    Bei mir sind eigentlich alle Anzeichen für einen intakten Zyklus da, sollte es in diesen Zyklus nicht klappen machen wir nächsten Zyklus ein Folikelmonitoring, ist schon mit dem Arzt abgesprochen :)

    Weißt du noch wie dieses Mittel geheissen hat, mit dem dann der ES ausgelöst wurde?
  • @sunshine93 clomiphen! Das wundert mich jetzt ehrlich gesagt schon dass ihr da schon folikelmonitoring macht, kann ja auch wenn alles passt gut und gerne zwischen 6&12 Zyklen dauern bis es klappt 😉
  • @Kathi1003

    mein Arzt hat es mir angeboten um mich zu „beruhigen“ :)
    Ich denke ich bin entspannter wenn ich weiß dass körperlich soweit alles passen würde und das versteht er :)
  • @sunshine93 ja das ist natürlich super 😊 dann alles gute und lass es uns wissen wenn es geklappt hat 😘👌 schönen Wellness Urlaub!!
  • @Kathi1003

    ja klar mach ich ☺️Danke, freu mich schon total und hoffe es klappt dort auch 🥰
  • @sunshine93 versuche so normal wie bisher weiter zu leben. Wir hatten 2,5 Jahre daraif gewartet... endete dann zwar leider in einer Fehlgeburt und die nächste SS auch wieder, aber desto mehr du dich einschränkst desto weniger schnell gehts. Ich weiß es ist schwer, aber ich weiß von was ich spreche.
    Wir haben jetzt den ersten ÜZ wieder hinter uns... aber heute bin ich der Meinung, wenns wieder passiert, dann passierts... hab Welkbess-Urlaub, Ski-Urlaub, Poltern von meiner besten Freundin alles gebucht... ich werde mich nicht mehr einschränken und denken.. was ist wenn...? Sollte es dann so sein gibt es immer noch Alternativen.
    Viel Glück trotzdem 🍀🍀
    sunshine93
  • @Besö es tut mir wirklich leid, welche Erfahrungen du schon machen musstest.
    Du hast Recht ich versuche ganz bewusst normal weiterzuleben und mich davon nicht zu sehr beeinflussen zu lassen!

    drücke dir auch fest die Daumen!!
  • @sunshine93 Danke 😘
    Die drück ich dir auch. 😉
    sunshine93
  • @sunshine93 oh.. ich versteh dich nur zu gut, man fängt dann immer an zu denken, was man nicht alles falsch machen kann. Aber ich kann dir versichern, bei uns hat es auch etwas gedauert, aber dann war einfach der richtige Zeitpunkt da. Entspannung ist immer vorteilhaft ;-) Ich wünsch dir, dass sich euer Babyglück bald erfüllen wird, aber gebt euch so viel Zeit, wie es eben braucht! :)
  • @Niki1990

    danke ☺️ es tut gut zu hören auch in so einer Situation verstanden zu werden🤗
    Ich will alles richtig machen und will „endlich“ schwanger werden und ungeduldig bin ich zum glück gar nicht😂

    jetzt freu ich mich aber mal auf die drei Tage Therme 😍
  • Genießt die Thermenzeit Solang ihr noch alleine seit 🤯😂
  • @sunshine93 Das klingt wirklich gut! Alles Liebe weiterhin! :-D

    PS: Das mit der Ungeduld kenn ich. :-P haha
  • @Dele ja ich will versuchen mich nicht ganz verrückt zu machen mit dem Thema Kinderwunsch sondern bis es soweit ist nach Lust und Laune das zu machen wonach es mir ist, damit wir auch noch die gemeinsame Zeit nutzen können. ☺️

    @Niki1990 drei Tage faul sein und gutes Essen, damit man genug Energie fürs ♥️ setzen hat 😉
  • Das ist echt wichtig, wenn das Kind mal da ist, geht nach Lust und Laune nix mehr. 😜

    Therme ist super, war auch gern als ich schwanger war. Einen Tag bevors losging waren wir das letzte Mal.

    Viel Erfolg und Spaß beim Basteln!
  • @Dele ja ich bin auch so ein erfrorener Mensch, freu mich schon aufs warme Wasser🤩
    Danke ganz lieb von dir!
  • morgen gehts los😍😍😍
    Freu mich schon total 🤩 und in Bastellaune sind wir auch gerade🤫
  • Danke an alle, die mir gut zugeredet haben. Es hat scheinbar in der Therme eingeschlagen🥰🤰🏻
  • Wie bei mir xD. Gratuliere!
  • @sunshine93 wow herzlichen Glückwunsch gratuliere 😍👏
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum