Clearblue Advanced Fertilitätsmonitor - Richtigkeit

Hallo,

an diejenigen die den Clearblue Advanced Monitor benutzen:
Habt ihr das Gefühl, dass euch die Max-Tage wirklich in der Nähe des Eisprungs angezeigt werden?
Bei mir kommen die Max-Tage relativ spät im Vergleich zur Zykluslänge und mein Arzt meinte, dass es sein kann, dass er eventuell früher stattfindet..

Lg Susa

Kommentare

  • Bei mir hat er richtig angezeigt.
    sunshine93
  • Bei mir wars auch richtig
    sunshine93
  • Also mein App zeigte ES bei Zykkustaf 18 an... der Monitor meinte er sollte bei Tag 14 sein, hat aber an diesem Tag nur hoch angezeigt und dann an Tag 18 und 19 tatsächlich max.
  • mamimamamima

    1,318

    bearbeitet 18. 12. 2019, 10:43
    Bei mir hat es auch immer gestimmt. Der Monitor misst 2 Hormone LH und Östrogen. Das Östrogen steigt vor dem Eisprung langsam an, in hoher Konzentration zeigt der Monitor hoch an. Damit das Ei dann abspringt 😊, braucht es das LH (Luteinisierendes Hormon). Wenn beide hoch sind, steht der Eisprung bevor. Manchmal kann es auch sein, Östrogen beginnt schon zu sinken und das LH ist an seinem Peak. Das habe ich an den Stäbchenstreifen beobachten können, da wird der LH Streifen schon heller und der andere ist schön knallig (ich weiß, man soll den Strichen nicht zu viel Aufmerksamkeit schenken, weil der Monitor das schon macht 😊). Da muss man aber zufällig den richtigen Messzeitpunkt finden.

    Wenn der Monitor Max anzeigt, steht der Eisprung bevor/findet statt innerhalb von 36 h. Ist das Ei gesprungen, hat es etwa +\-12 h Zeit befruchtet zu werden. Es heißt aber nicht immer, dass ein Ei tatsächlich gesprungen ist.

    Ich drück dir die Daumen, dass es vielleicht schon geklappt hat ☺️
  • @mamima

    bei mir war Max jetzt entweder bei 15/16 oder 16/17 aber eben mit kürzerer Lutealphase, Schleimhaut hat gestern bei ZT 24 aber eh 11mm Dicke gehabt ;)

    ich hoffe, dass es scho geklappt hat bin heute bei ES + 8 und hab aber null symptome (nicht so wie letztes Monat die eingebildeten)😂
  • @Besö wie lang ist dein Zyklus sonst?
  • @sunshine93 mein zyklus hat meist 30 Tage..
  • @sunshine93 ich hatte leider heuer schon zwei Fehlgeburten.. aber an meiner Zykluslänge und Eisprung at such nichts geändert, also wird es bei mir so stimmen, sonst wäre ich nicht 2x schwanger gewesen.
  • @Besö das tut mir sehr Leid für dich! Wurde herausgefunden warum es zu den Fehlgeburten gekommen ist?
  • @sunshine93 ja, die letzten 2 Befunde ergaben eine Gerinnungsstörung.
  • Wir haben recht lang gebastelt, dann hab ich mir den Monitor gekauft und bin gleich schwanger geworden.. jetzt beim zweiten Kind hab ich den Monitor gleich wieder ausgepackt und bin im 1.zyklus wieder schwanger geworden.. also entweder Riesen Glück oder es stimmt..

    Falls es dir darum geht schwanger zu werden, kann ich dir auch eine darm Kur empfehlen .. ist sehr oft der Grund warum Frauen nicht schwanger werden..

    Alles liebe!
  • @janper wir sind gerade im 2. zyklus mit dem monitor :)

    inwiefern darmreinigung :)?
  • @sunshine93 ok, etwas Geduld und hoffen 😊.
    Wie schon empfohlen wurde: Die NFP Methode, also Temperatur messen kann dir auch zusätzlich ein wenig Feedback geben in welcher Phase dein Zyklus gerade ist. Vor allem interessant ist es, wenn die Trmperatur in der 2. Hälfte steigt und dann hoffentlich oben bleibt.
    Du brauchst nur ein Digitalthermometer mit 2 Kommastellen. Es gibt hier im Forum eine Gruppe, die haben tolle Tipps parat.
  • @mamima

    ja danke das ziehe ich auf jeden Fall in Betracht. Muss man da ab Zyklustag 1 messen oder kann man auch 2-3 Tage später beginnen, würde mir wenns diesmal nicht geklappt hat dann noch ein thermometer besorgen :)
  • Ideal ist es bestimmt ab dem ersten Tag, aber es geht bestimmt. Kann dir dazu die nfp App dann empfehlen, 1. Monat ist gratis. Hilfreich ist auch die Beobachtung des Zervixschleims, der soll beim Eisprung ganz glasig sein. Aber damit habe ich mich nicht auseinandergesetzt ☺️. Im nfp Thread kann man dir sicher Auskunft geben 😀.
    sunshine93
  • Bei mir sind die max Tage zwischen 14 und 18 Zyklustag, denke schon dass der Monitor richtig misst, passt auch mit meiner App und Zervixschleim zusammen und meist spür ich den Eisprung auch. Ich wurde auch zweimal relativ schnell schwanger mit Verwendung des Monitors, auch wenn beide Schwangerschaften leider immer in einer Fehlgeburt endeten bin ich begeistert vom Monitor auch wenn er nicht ganz billig ist und auch die Stäbchen einiges kosten. Er verlangt nur relativ viele Tests, aber wenn du ungefähr einschätzen kannst wenn der Eisprung ist musst du auch nicht alle Tests machen. Bei Shopapotheke gibt es übrigens die Teststäbchen im Doppelpack vergünstigt.
  • @IreneG @Kathyxox @Besö @Chiefeve1985 @mamima @janper

    wisst ihr noch wieviele Hoch-Tage vor euren Max-Tagen waren?

    Ich bin jetzt mit dem Monitor im 4. Monat und hoch wurde bisher jedes Monat später angezeigt.

    1. Monat ZT 10 - Max 16/17
    2. Monat ZT 12 - Max 15/16
    3. Monat ZT 13 - Max 16/17

    Heute ist wieder ZT 13 und er zeigt immer noch niedrig. Könnte es sein, dass der Monitor dann nur zwei Hoch Tage anzeigt bis Max, hattet ihr das schon mal?
    Ansonsten würde es sich mit den zu testenden Tagen lt. Monitor gar nicht ausgehen.

    Ich trinke auch seit zwei Monaten Himbeeblättertee, hab schon die Sorge dass der Tee den Eisprung noch mehr verschiebt.
    Wollte eigentlich den Zyklus damit optimieren nicht durcheinanderbringen...
  • @sunshine93 ja, 2 Tage waren es. Ich gkaub an ZT 18/19
  • Sorry... das waren maximal Tage. Wieviel Hoch ich hatte, weiß ich nicht mehr...
  • @sunshine93 ich kann es auch nicht genau sagen, da ich mittlerweile sehr viele Tests auslasse um Teststäbchen zu sparen, ich schau dass ich die 2 max. herausteste. Aber es sind meist schon ein paar Tage mit Hoch.
  • Im dem Zyklus in dem ich schwanger wurde haben wir am Abend vorm max. und am zweiten max Tag ❤ gesetzt, also geh ich schon davon aus, dass er richtig anzeigt
  • @steffi83

    wie viele hoch Tage hattest du immer vor den Max-Tagen? war das unterschiedlich oder immer gleich viele?
  • Das war unterschiedlich, es waren auch die max Tage immer an unterschiedlichen ZT
  • @steffi83 okay danke :) war es bei dir auch mal so, dass die max tage so spät waren, dass für den Tag danach kein Test mehr vorgesehen war?
  • Nein, das war bei mir nicht
  • Bei mir hat er heute von niedrig direkt auf MAX gewechselt, ist lt. Clearblue möglich scheinbar hat der Himbeerblättertee gewirkt.

    Das 1. Max ist somit jetzt 2 Tage früher als im letzten Zylus, gut dass wir in den letzten Tagen schon fleißig ge♥️elt haben und heute und morgen noch in der Therme sind 😉
  • @sunshine93 bei mir waren es sehr viele hoch Tage vor max, weiß aber nicht mehr wie viele. Wenn kein Test mehr vorgesehen ist, ist die Zyklusdauer im Normalfall zu lange. Ich hab den Monitor deshalb beim 1. Kind angeschummelt und erst später zu testen begonnen. Beim 2. war der Zyklus max 30 Tage, da funktioniert der Monitor problemlos.
  • @IreneG

    es geht sich bei mir jetzt eh auch aus, dadurch dass er von niedrig auf max gesprungen ist sind jetzt noch 4 testtage offen
  • Ich habs diesen Zyklus verkackt... hab meinen Zyklusbeginn nicht eingetragen 🙄🙈
  • @Besö oh nein :(

    hattest du das schon mal, dass er von niedrig auf Max gesprungen ist?
  • Nein, ich hatte ihn erst 1 Zyklus in Verwendung und da zeigte er mir vorher tagelang hoch an.
  • Also ich hatte einen echt unregelmäßigen Zyklus... in einem Zyklus hatte ich gefühlt 1.5 Wochen nur hoch ohne Max.
    Hab bei meinem letzten Zyklus den ES dann auslösen lassen und als Spaß dann trotzdem getestet und wurde auch als Max angezeigt ohne hoch vorher.
  • @Kathyxox ja laut beschreibung geht es unter bestimmten voraussetzungen, hab ihn auch deutlich gespürt den ES
  • @sunshine93 bei mir waren es jetzt 8 Hoch Tage und heute an Zyklustag 18 max.
  • BesöBesö

    432

    bearbeitet 15. Januar, 07:26
    Ich hab ja diesen Zyklus vergessen, den Monitor zu aktivieren... hab dann irgendwann mal später angefangen, auf Grund dessen hab ich noch mit dem digitalen Clearblue Ovu-Test getestet... der erste Testtag war dann der Montag
    Ich hab am SO beim Digitaltest schon Hoch angezeigt bekommen, am MO dann beim Monitor MAX und ich hab auch zusätzlich zwecks der Neugierde mit dem Digitalen getestet und auch MAX. Gestern dann beim Monitor auch noch MAX und heute HOCH. Also die funktionieren schon.
    Und diesmal war der ES für mich wieder unverkennbar, denn ich hatte tagelang wieder mega Schmerzen beim hinsetzen.

    Wenn der Monitor in den 10 Tagen kein MAX anzeigt, dann verlängert er nochmal um 10 Tage zum testen!
  • @Chiefeve1985 wow, das sind ganz schön viele Hoch Tage vor Max, ist das bei dir immer so?

    @Besö ah spannend :) ja bei mir ist er diesmal von niedrig auf Max gesprungen an ZT 14 und ich hab auch am 1. Max Tag Abend bis 2. Max-Tag Früh ein Ziehen und Stechen im linken Unterbauch Richtung Leiste gehabt also spricht auch alles für den ES
  • @sunshine93 ein paar Tage waren es schon immer, ob wirklich immer 8 kann ich jetzt nicht sagen, da ich am Anfang oft viele Tests auslasse wenn ich ungefähr weiß wann mein Eisprung sein wird, aber dieses Mal hatte ich einmal niedrig, dann 8 Hoch und heute und morgen Max. Vor zwei Tagen ging allerdings mal richtig viel Zervixschleim ab, war so puddingartig von der Konsistenz her, aber mit der Deutung vom Zervixschleim in Bezug auf Eisprung tu ich mir da immer ein bisschen schwer.
  • @sunshine93 na dann hoffen wir mal das beste :) wann ist dein NMT? Meiner am 29.1..
  • @Besö mein NMT wäre dann auch, 29/30.1,hoffen wir dass es klappt 😍❤️🍀
  • @Chiefeve1985 ohh wie schön... na dann Daumen drücken.
    Ich finds irgendwie toll das wir uns jetzt wieder "sehen".. vielleicht ist das ein Zeichen <3
    sunshine93
  • @Besö mein Zyklus war normal immer ca 27 Tage jetzt im letzen Monat 29 Tage (vl durch Frauenmanteltee) also würd sagen 19/20/21 Jänner. Heute ist Zyklustag 24/ ES + 9 aber ich merke nichts
  • @sunshine93 das heißt nichts, wenn du noch nichts merkst.. wie ich dir schon geschrieben hab, bei den Hibbelmädls.. ich habs vorher nie gemerkt...
  • @Besö ja ich hoffe darauf 🙈
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum