Clearblue Ovulationstest: wird der Ovulationstest am Tag des Eisprungs positiv?

Mit meinem Mann sehnen wir uns so sehr nach einem Baby. Ich benutze den Clearblue Ovulationstest schon seit mehreren Monaten, aber es passiert nix. So weit ich weiß, zeigt dieser Ovulationstest die fruchtbarsten Tage.

Man sagt, dass die fruchtbarsten Tage der Tag VOR DEM EISPRUNG und der Tag DES EISPRUNGS selbst sind. Wenn also dieser Test an 2 Tagen positiv ist, bedeutet zugleich, dass der Ovulationstest den Tag vor dem Eisprung und den Tag des Eisprungs zeigt?

Also der zweite Tag, an dem der Test positiv ist, ist gleichzeitig auch der Tag des Eisprungs? Oder der Tag des Eisprungs ist der Tag danach, an dem der Test schon negativ ist? Kann mich bitte jemand aufklären?

Kommentare

  • Bin in Sachen Ovulationstests zwar keine Expertin, aber was ich schon des öfteren gelesen habe, heißt es, dass wenn der Ovulationstest positiv anzeigt der Eisprung in den nächsten 24-36 Stunden sein wird. Aber es ist nicht sicher ob ein Ei auch wirklich springt.
    Bitte korrigiert mich sollte ich falsch liegen.
  • Ovulatiobstest zeigen den Anstieg von Hormon an der den Eisprung auslöst. Laut meiner Frauenärztin sind sie aber sehr ungenau, du hast damit den Zeitraum eingrenzen wann dein ES ca ist aber genau ist da leider nichts. Du kannst auch einen positiven Ovulatiobstest haben und keinen Eisprung, wenn zbsp kein Folikel da ist kann der Hormonwert trotzdem ansteigen aber es ist eben in dem Monat kein Eisprung. Also meine Meinung um seinen Zyklus ungefähr zu beobachten sind sie super aber genau ist nur ein US beim Frauenarzt
  • Ja der Ovu von CB zeigt die beiden fruchtbarsten Tage im Monat an :)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Folge BabyForum!