Mensartige Schmerzen 16. SSW

bearbeitet 11. November, 10:52 in Schwangerschaft
Hej ihr lieben steht schon oben bin in der 16 ssw und habe eigentlich fast jeden Tag schmerzen sowie als würde die mens kommen und unten ( Intimbereich) habe ich auch schmerzen wie ein druck und fühle irgendwie das es angeschwollen ist ob es wirklich angeschwollen ist weis ich nicht! Wollte fragen hatte das jemand würdet ihr in Spital gehen oder ist das normal und musst man sich keine Sorgen machen?! erlich gesagt war ich lange nicht beim FA letze mal war ich am 8.oktober und der nächste Termin ist circa Ende November ich danke euch mal für eure Antworten LG

3ss 16 ssw

Kommentare

  • Wenn Du Dir Sorgen machst, dann fahr ins KH. Lieber einmal umsonst gefahren. 🤗Alles Liebe
  • @Smily120779 ich überleg es mir ganze Zeit schon ob ich in KH waren soll aber dachte mir ich warte mal ab Vl bekomm ich antworten von Frauen deren es genau so geht und sie mir Vl sagen können das es normal sei aber wenn’s schlimmer wird dann geh ich auf jeden Fall ins KH
  • insecureinsecure

    438

    bearbeitet 8. November, 23:04
    @Andrii1997
    Bin im 8ten Monat und hatte die ersten Monate auch täglich das Gefühl wie wenn ich die Mens bekomme.
    Heute nur noch zeitweise.
    Und so nen Druck / Schmerz hab ich ebenfalls im Unterleib...mal stärker, mal schwächer...hab es trotzdem bei nem Muki Termin angesprochen & es gibt keine Erklärung dafür außer dass das Kind wächst, die Mutterbänder sich dehnen & es allgemein eine starke Anstrengung und Veränderung für den Körper ist.
    Hab mich aber viel auf mein Bauchgefühl verlassen...ich hatte trotzdem immer das Gefühl, dass alles gut ist.

    Lass es abklären damit du beruhigt bist 😊
    Die Antworten hier drin beruhigen dich nicht...nur ein Arzt kann das 😊
    Alles Gute weiterhin
  • @insecure das versteh ich wenn man im 8 Monat ist das man wehen hat oder schmerzen das hatte ich auch mit meine beide ss aber dieses Mal ist anders und schon so früh, ich werde am besten ins KH fahren um nachzu sehen ob das Baby gut gut ich weis das das alles normal ist und das es den baby sicher gut geht aber eine Nummer gehe ich mir sicher will von Arzt hören das alles gut ist den ich bin sowieso risikoschwanger
  • @Andrii1997 das hast du falsch gelesen. Ich hatte das auch von anfang an & jetzt nur noch ab und zu.
    Aber ich versteh, dass du es abklären lässt. Hab ich auch gemacht 😊
  • @insecure ahso sorry ja hab nicht gut gelesen also bin nicht die einzige die solche Schmerzen hat und was haben die in KH gesagt ?
  • @Andrii1997 am Ultraschall war bei mir nichts zu sehen. KH sowie FA meinten eben, dass es die Mutterbänder oder das wachsende Kind / bzw. die Position des Kindes sein könnte.

    Aber wie gesagt, mir war auch erst leichter als ich es abklären lassen hab.
  • @insecure Gott sei dank ist alles gut bei dir ich werde auch mal ins KH fahren einfach um zu sehen ob das Baby alles in Ordnung ist mache mir bisschen sorgen weil ich risiko bin aber muss ja nicht gleich heißen das was nicht in Ordnung ist.
    insecure
  • @Andrii1997 ich würde es abklären lassen, hatte das auch dann ab der 16. Woche und hatte dann einen verkürzten Gebärmutterhals, in der 22. Woche dann eine Cerclage bekommen, ich bin froh dass sie das entdeckt haben.

    Will dich nicht beunruhigen, aber ich würds abklären lassen, vorallem wenn du noch solange auf den nächsten Termin warten musst.
  • @Dorli85 oh okey jetzt bin ich mir sicher irgendwie ins KH zu fahren ist das schlimm eine verkürzte gebärmutterhals muss man dann ins Spital bleiben oder irgendwelche Medikamente einehmen und was ist das cerlage ist das auch schlimm??.
  • @Andrii1997 es ist so dass sich der Muttermund öffnet und es kommt draufan wie weit dass passiert.
    Es gibt Frauen da bleibt er bei 1,5 cm. Oder 2 cm oder sogar 3 cm.
    Bei mir war er nur mehr 5mm (da würde mir eben operativ diese Cerclage gelegt - das ist EIN Bändchen, dass um den Gebärmutterhals gelegt wird und zugezogen angenäht wird um einer Geburt eben entgegenzuwirken - mein Muttermund wurde ebenfalls zugenäht).
    Die OP hat nicht lange gedauert, aber war halt bei mir notwendig und das Kind nicht zu verlieren.
  • Ich war 4 Tage im Krankenhaus und wurde dann entlassen, da ich keine wehen hatte.
    Muss aber jetzt daheim liegen und darf fast nix mehr machen, gilt dann für den Rest der Schwangerschaft.
    Leider kann mir keiner sagen wie lange die Cerclage hängt, wie weit wie es schaffen und ob es zu einer extremen Frühgeburt, einer Frühgeburt oder normalen Termingeburt kommt.
  • @Dorli85 das hab ich nicht gewusst aber jetzt weis ich es und werde es klären lassen! Dir wünsche ich alles liebe und eine schnelle Erholung hoffe
    Für dich das Baby auf jeden Fall gesund auf der Welt kommt!
  • @Andrii1997 danke☺️

    Wie gesagt möchte dich nicht beunruhigen und kann wirklich einfach nur sein, dass sie Mutterbänder zicken, aber lieber 1x mehr zum Arzt als zu wenig...
    Gib dann bescheid was los ist bei dir☺️
  • @Dorli85 auf jeden Fall sag ich Bescheid was im KH war wie du schon sagtest lieber einmal mehr als zu wenig.

    ne beunruhigen tuhst du nicht du sagst mir ja nur was mit dir los war und so weis ich was alles sein könnte und damit ich ein gutes Gefühl habe trodztem ins KH zu fahren will nicht das sie im KH denken das ich wegen Kleinigkeiten komme.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland