Mutterschutz Wochengeld

Hallo

Vielleicht kann mir jemand helfen, blicke nicht ganz durch.
Bekam am 16.10 per Kaiserschnitt meine Tochter, schickte dann alle Unterlagen an die gkk und erhielt ne Mail, dass mein mutterschutz von 8 Wochen 12 Wochen verlängert wird ( wegen Kaiserschnitt).
Bis 8.1 in meinem Fall. Jetzt bekam ich gerade die monatliche wochengeld Auszahlung..... Und es sind fast 400 Euro mehr als ich sonst bekommen habe. Hatte das auch jemand oder könnte das ein Fehler sein.
Danke und LG

Kommentare

  • Alles richtig!!! Beim Wochengeld gibts viele Sonderzahlungen.
    Das ist so gut wie immer mehr als man davor verdient hat!
  • @Rivulet hm aber das wochengeld die 8 Wochen vor der Geburt sollte ja nach der Geburt gleich sein. Mich irritiert weil zum ursprünglichen wochengeld quasi nochmal 400 dazu kommen
  • Vielleicht hat es etwas damit zu tun dass es jetzt ja 12 Wochen nach der tatsächlichen Geburt gewährt wird, und vorher ja 2 Monate vor dem errechneten Termin und falls der nicht gleich ist, ist es vielleicht jetzt ein längerer Bezug vom Wochengeld als wenn die Geburt am errechneten Termin wäre...

    Sonst fällt mir nix ein...
    Littlesunshine_1
  • Mir hat man es damals so erklärt- bis das Kind noch nicht auf der Welt ist wird für die Auszahlung ein ganzer Monat genommen, also 30 oder 31 Tage ...ab dem Zeitpunkt als das Kind dann geboren bzw. vom Krankenhaus angemeldet wird, wird es neu berechnet und dabei kann es zu Verschiebungen kommen ...ab der Geburt werden dann immer 27 Tage genommen (laut StGKK) ..kann dann sein das man einmal weniger bekommt und dann im nächsten Monat das Restgeld dazu ....anders kann ich mir das nicht erklären ...mein Wochengeld wurde auch verlängert, weil die Kleine ein Frühchen war, aber von dem Tagessatz her habe ich durchgehend gleich bekommen - es hat sich nur die Zahl der Tage geändert. Man kann aber sonst immer anrufen und die erklären es dir ganz genau, wie es verrechnet wurde :)
    Littlesunshine_1
  • War bei mir auch so, weil das wochengeld immer am 10..im Nachhinein kommt.. Du bekommst dann eh noch eine genaue Aufstellung am Ende des Mutterschutzes. Also nach den 12 Wochen. Nicht wundern, dass dadurch die letzte Rate niedriger sein kann....
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum