Kredit während Karenz

Hallo zusammen,

vielleicht hat hier jemand Erfahrung :)

Mein Arbeitgeber musste beim Bankinstitut eingetragen werden, dass falls ich den Kredit mal nicht bezahlen kann mein Gehalt gepfändet wird.

Ich habe immer gezahlt - und werde das auch weiterhin tun. Wie ist das aber jetzt, wenn ich in Karenz gehe? Muss das Bankinstitut darüber in Kenntnis gesetzt werden?

Vielen Dank :)

Kommentare

  • @Butterfliege die Bedingungen ändern sich für dich nicht. Sofern es kein Mörder Kredit ist wo sie einen Ausfallsbürgen verlangen würden weil du vorher auch mit wem zusammen den Vertrag hattest und jetzt somit "ausfällst" ist das simples Risiko für beide Seiten.

    Deinem Bearbeiter solltest du es trotzdem melden mit der Randnotiz das sich für dich dadurch nichts an den zahlungsmodalitäten ändert. ProForma. Wenn irgendwas ist fallen sie nicht aus den Wolken und gehen leichter kompromisse ein.
  • es ist echt eine bescheidene Situation.

    Ich habe leider 2 kleinere Kredite zu dem größeren dazu. Gerne würde ich diese auf einen umschulden.

    Aber keine Ahnung ob das irgend eine Bank mitmacht :(
  • Da du ja in Karenz bist und nicht wirklich ausgetreten, ändert sich nichts an der Gehaltsvormerkung. Der Bank kannst du trotzdem Bescheid geben, wenn du magst. So lange aber gezahlt wird und sonst nichts ist, passiert jetzt auch nichts weiteres.
    Umschulden während der Karenz ist nicht so einfach. Möglichkeit würde nur bestehen mit einem weiteren Kreditnehmer.
    Vielleicht ist das Umschulden dann ein Thema, wenn du wieder arbeitest nach der Karenz?
    Sorakisu
  • noch bin ich nicht in Karenz - ich gehe erst im 2. Jahr in Karenz und das Baby kommt erst diesen Dezember :)
  • Ich will jetzt eben schauen was machbar ist - so wird alles eher eine unleistbare Gschicht und das zahlen eben schwierig.

    So dumm :(
  • Also meine Bankberaterin hat zu mir gesagt, dass man einfach offen reden soll. 🤷‍♀️Viele probleme hätte man lösen können, aber viele leute melden sich nie bei zahkungsproblemen oder sonst was..

    Ich würd einfach mal fragen, ob was gemacht werden muss, der vertrag ist ja unterschrieben und der kredit ausgezahlt.
    Sie können da nichts machen, aber ich denk mir immer, dass es besser ist mit den vertretern zu reden, damit man ja nix übersieht.. Ist ja auch in deren Interesse, denn sie wollen ihr geld ja zurück.

    Ich hab zwar keine gehaltsverpfändung bei unserem kredit, aber ich geh trotzdem nächsten monat mal hin und besprech alle Eventualitäten nochmals mit der Beraterin. Immerhin kann man ja nie wissen, was ind der karenzzeit so passiert., ☺️
  • Hab mal beiden Banken geschrieben - vielleicht kann ich bei einer von Beiden die Finanzierungen zusammenlegen. Wäre echt super wenn das ginge und die Rate vielleicht nach unten angepasst werden könnte.
  • Ich weiss nur das man raten Stunden kann, also eine zeit aussetzen, dafur
    verlängert sich natürlich die Laufzeit. Ich denke daher das eine vorübergehende "Kürzung" der rate kein Problem ist.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum