Beckenboden nach 9 Monaten?

minaasminaas

159

bearbeitet 27. Oktober, 20:29 in Smalltalk
Hallo zusammen, wie ist es eig bei euch mit dem beckenboden nach der Geburt.. i
ch war gestern auf einer hochzeit und habe getanzt und plötzlich unterm tanzen hab ich gedacht ich mach mir in die hose. Zum glück e nur 2 tropfen aber das geschah gestern eben 2 mal.. muss ich zum arzt deswegen ? Wie kann ich das trainieren..

Ich habe normal entbunden, sie mussten zum schluss die kleine wieder manuell etwas reinschieben und drehen damit sie raus kam und mit saugglocke.. hat das was damit zu tun das der beckenboden jz so locker ist ? Wie ist das den eig bei erneuter schwangerschaft ??

Danke und LG

Kommentare

  • @minaas der Beckenboden wird allein scho durch die Schwangerschaft stark beansprucht, auch wenn man einen Kaiserschnitt hatte wird empfohlen nach der Geburt Rückbildungsgymnastik und Beckenbodentraining zu machen, allein scho durch das Gewicht der Gebärmutter und des Kindes in der Schwangerschaft muss dein Beckenboden extrem viel aushalten

    du kannst im Internet bzw auf youtube schauen, da gibts viele Videos und Infos dazu was für Übungen du machen kannst um deinen Beckenboden wieder zu stärken und zu trainieren, würde ich dir sehr ans Herz legen, denn auch wenn du nimmer schwanger wirst, wirst du mit dem Alter sonst immer mehr Probleme bekommen

    bezüglich weiterer Schwangerschaft, klar wird der dann noch mehr in Mitleidenschaft gezogen wenn du jetzt scho Probleme hast, deshalb unbedingt mit Übungen zur Stärkung beginnen damit bei einer erneuten Schwangerschaft dein Beckenboden wieder stark genug is (und natürlich muss man nach jeder Schwangerschaft wieder seinen Beckenboden trainieren)
  • @minaas Ich hab mir von meiner Frauenärztin Rückbildungsgymnastik zur Stärkung des Beckenbodens verordnen lassen. Da gibt's Kurse in physikalischen Praxen. Empfiehlt sich weil die schauen, dass du die Übungen korrekt ausführst und das ist durchaus anstrengend, aber empfehlenswert. :)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland