Hochzeitsgeschenk von Trauzeugen

Liebe alle,
mein Mann wir demnächst Trauzeuge bei der Hochzeit eines Freundes sein. Wir sind allerdings noch immer etwas ratlos was das Hochzeitsgeschenk betrifft. Geld wird es sowieso geben, aber gerade als Trauzeuge sollte es meiner Meinung nach schon noch etwas geben. Etwas sehr Persönliches zu schenken ist im Fall dieses Paares leider sehr schwer.

Was habt ihr denn von euren Trauzeugen bekommen oder selbst als Trauzeugen geschenkt? Oder habt ihr ansonsten Ideen für ganz besondere Geschenke?

Ich bin dankbar über jede Art von Anregung!

Kommentare

  • Ich war heuer Trauzeugin und hab meiner Schwester zur Hochzeit „nur“ das übliche Geldgeschenk gemacht. Da die zwei Hausbauen, gibts hierfür ein Antiquität im Wert zw. 100&500 Euro, muss erst das richtige finden.
  • Mein Mann war auch Trauzeuge seines besten Freundes. Wir haben ihnen eine kleine, gemeinsame Reise geschenkt und waren gemeinsam ein verlängertes Wochenende unterwegs. Das war sehr schön und persönlich.
  • Wie haben von allen Trauzeugen ein riesiges Bild auf Leinwand bekommen mit einem Foto von einem unserer Urlaube, in diesem Fall das griechische Meer mit Fischerboot. Darauf haben sich alle mit ihrer Unterschrift verewigt. Echt eine schöne Erinnerung!
  • Wir haben meiner Schwester und ihrem Mann eine Laterne mit persönlicher Gravur (Namen des Brautpaares + Datum) geschenkt mit einer selbstverzierten Kerze und zur Hochzeit passender Deko/Blumen.
    Selber haben wir von ihr zur Hochzeit eine selbst genähte Decke bekommen 😊 jeweils zusätzlich zum Geldgeschenk.
  • Ich als Trauzeugin hab die Hochzeitskerze bezahlt. Ich hab sie gefragt ob es schon jemanden gibt der die Kerze besorgt, nein - also fuhr ich mit ihr gemeinsam aussuchen.
    Zusätzlich dann noch Geld ins Kuvert am Tag der Hochzeit.
  • Wir haben als Trauzeugen kein Geld geschenkt - ich hab als Trauzeugen eine Kugel aus Hufeisen für den Garten machen lassen und als Überraschung diese fliegenden Herzen aus Schaum organisiert; von meiner Trauzeugen haben wir ein Bild bekommen und sie hat ein Kochbuch für uns gemacht in dem von allen Gästen ein Rezept drinnen ist!
    Ich finde gerade von den Trauzeugen sollte auch etwas persönliches geschenkt werden....
  • Wir haben als Trauzeugen heuer die Hochzeitskerze ausgesucht und geschenkt, 3 Fotobücher von beiden JGA und der Polterei und auf der Hochzeit haben wir Schnaps mit Hochzeitsetiketten verteilt, die Spenden davon haben sie auch bekommen (da ist richtig viel zusammengekommen 😳).
    Das Brautpaar hat sich über alles sehr gefreut 😊
  • Wir haben einen Großen Bilderrahmen bekommen mit Fotos von uns die im Laufe der Jahre so zusammen gekommen sind und eben Geld :)
  • Wir haben eine Hochzeitszeitung gestaltet und auf der Hochzeit verteilt gegen freie Spende. Außerdem haben wir Postkarten verteilt die dann das ganze Jahr über ans Brautpaar geschickt werden und Spiele organisiert.
    Gemeinsam mit Freunden haben wir noch eine Scheibtruhe mit Werkzeug, Sand, Kiesel und Geld BEFÜLLT, da das Brautpaar in nächster Zeit Hausbauen will.
  • Ich selbst war noch nie trauzeugin, haben aber von unseren trauzeugen damals eine "notfallbox" geschenkt bekommen. Sie haben sie uns am tag der hochzeit übergeben mit dem hinweis, dass wir sie nur bzw erst öffnen dürfen, wenn mal der erste richtig üble streit anfällt. Als es dann soweit war, haben sich folgende dinge in der box befunden:
    - 2 kuverts mit je unserem namen beschriftet
    - schokolade
    - Anleitung: wir sollen beide das kuvert mit unserem namen und etwas schokolade nehmen, uns mit dem kuvert zurückziehen und den Inhalt lesen. Danach wieder zusammen setzen und den streit bei bedarf aussprechen. Sollten die kuverts nicht helfen, sollen wir bitte die trauzeugen selbst anrufen, immerhin würden sie uns immer mit rat und tat zur seite stehen..

    In den kuverts haben sie unsere selbst geschriebenen eheversprechen getan und uns somit daran erinnert, was uns der jeweils andere versprochen hat. Es hat uns in diesem moment des streits zu tränen gerührt und der streit war dann auch sehr schnell vergessen.

    Ich fand die idee extrem schön, denn keine beziehung besteht nur aus tollen momenten, sondern eben auch aus schwierigen. Und das eheversprechen nach langer zeit mal wieder zu hören/lesen hat auch unglaublich gut getan 😊
    KKzLisi87dorlisuseButterfliegeHe2901Talia56Angelika89Stefanie868riczund 4 andere.
  • Soo schöne Idee @sabrina90 😍


Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum