Gesunde Jause für Kita/Kindergarten

Bei uns startet am Montag der Kindergarten und ich bin etwas unschlüssig bezüglich der Jause. Klar Obst, aber würde gerne auch noch jeweils eine zweite Alternative dazu geben. Was gebt ihr euren Kindern mit? Bin froh über Tipps...

Kommentare

  • Ich lese mal mit, bin total planlos....
  • Als normale jause? Bei uns gibts verschiedene Brote, Aufstrich, Käse, Wurst , und dazu Gurken, Tomaten, Paprika usw usf...Obst gibts bei uns im Kindergarten für alle Kinder den ganzen Tag über....deswegen geb ich kein Obst zusätzlich mit, oft pack ich noch ein quetschi dazu - weil vorallem die kleine oft wenig isst, das quetschi geht dann meist doch, auch Wenn's nicht super gesund ist...
  • Bei uns gibt's neben Obst, Gemüse, Brot und knabbernossi auch oft so Hirsestangerl, und Rosinen dazu. Ab und zu auch mal ein Jogurt
  • Meine ist noch zu hause, würde ich sagen Nüsse, Gurke und Karotten, Käsebrot. Allerdings gibt's auch Kindergärten, bei denen mitgebrachte Jause ist nicht erlaubt. Bei manchen darf man nichts süßes mitbringen ausnahmsweise Geburtstagsfeier.
  • Quetschi würd ich aufpassen, sind bei uns im KiGa z.B. nicht erlaubt
  • Vormittags kümmert sich der Kiga um die Jause, aber wir müssen für Nachmittag etwas mitgeben. Ich tue mirda oft schwer, weil es liegt bis 15 Uhr im Spint und da sollte es nichts sein, was Kühlung bräuchte. Ich gebe also oft einen kleinen Apfel, Nüsse, Knabbernosi, kleines Joghurt, Fruchtriegel, Quetschies mit. Ich lese gerne mit!
  • Bei uns im Kiga gibt es gar keine Beschränkungen bei der Jause. Die Oma bringt öfter mal Schulmäuse, die hab ich meinem Sohn auch schon mitgegeben.
  • @Cookie1985 warum sind quetschies nicht erlaubt? ist ja mir obstbrei oder nicht!?
  • Cookie1985Cookie1985

    7,933

    Symbol
    bearbeitet 7. September, 18:45
    @Martina_2019 weil die Kinder frisches Obst vom KiGa zur Verfügung gestellt bekommen
  • @Cookie1985 ah ok, dann is klar 👍🏻 find ich gut!
  • Bei uns gibt's auch Obst und Gemüse im Kindergarten. Zur Jause geben wir Gurken und Karotten nochmal mit da er das so gerne isst, Brot oder Weckerl mit Butter oder Aufstrich. Damit ist unser Sohn glücklich.
  • Bei uns gibt's fast immer brot/Toast/Semmel mit streichwurst/butter, extrawurst/käse und Gurke mit. 1 Mal pro Woche gesunde Jause immer von einer anderen Mama vorbereitet.
  • Bei uns gibts im Kiga Obst und Gemüse für die Kids zur freien Entnahme.
    Ich gebe meistens trotzdem noch ein bisschen Obst oder Gemüse mit (was sie halt besonders gerne mag).
    Außerdem Brot/Weckerl mit Butter/Aufstrich, selten Käse oder Wurst drauf (weil sie dann nur den Belag runterisst).
    Ist etwas eintönig, aber bis jetzt hab ich keine besseren Ideen gehabt.
    Bei uns sollten die Kinder auch eine gesunde Jause mitbekommen.
    Nüsse gingen evtl noch, aber da muss ich noch abwarten, ob eines der neuen Kinder eine Allergie dagegen hat.
  • Danke für eure Inputs! Unsere mag Brot nicht so gerne, darum fallen da einige Variationen weg... aber Knabber Nossi, Nüsse und Rosinen habe ich mir mal gedanklich notiert! :)
  • Ich werd jetzt mal ab und zu auch mal einen Müsliriegel probieren
  • @claudia86 das hab ich mir gestern beim einkaufen auch noch gedacht ;)
  • arti000arti000

    6,379

    Symbol
    bearbeitet 8. September, 10:36
    Ist für mich nun auch ein neues Kapitel. In der Kleinkindbetreuung gab es täglich 2x für alle Kinder Jause, und die Eltern bezahlten, je nachdem, wie oft sie dort waren, einen monatlichen Betrag. War für mich ehrlich gesagt sehr angenehm. Und für die Kinder glaub ich auch. Jeder isst dasselbe, jeder darf nehmen, so viel er möchte.

    Ich kann mich noch erinnern, dass ich gerne mal auf die Jausen meiner Kameraden in KiGa und Schule neidisch war - "fremdes Essen" ist halt nun mal immer besser :D

    Auch hier wird, fast schon penibel, großen Wert auf gesunde Jause gelegt. Kein Problem für mich - ob er es dann auch wirklich isst, sehen wir dann ab morgen.

    Ich denke da an: zuckerfreie Müsliriegel, Gemüsesticks, belegte Brote (er liebt zB Streichkäse), selbstgebackene zuckerfreie Muffins, Nüsse, Salamisticks.

    Frage meinerseits: WIE VIEL Jause gebt ihr mit?
  • Ich denke noch an Reiswaffel und Maiswaffeln. Ich fürchte mich schon, wenn wir dann Kindergarten wechseln müssen wir auch Jause mitbringen.
  • Reiswaffeln würde ich nur in Maßen geben, da die sehr arsenbelastet sind.
    kathi0816
  • @arti000 kommt auf das Essverhalten des Kindes an 🤣 Unserer frühstückt Müsli (ne ordentliche Schüssel) zu Hause. Er bekommt ne große Scheibe Brot mit Butter oder Aufstrich zusammengelegt mit + 2 Snackgurken und ev. Karotten Sticks. Dann isst er aber gleich im Kindergarten Obst + Gemüse als ob er kein Frühstück hatte 🙈 Zu Mittag isst er um 11:45. Dazwischen isst er immer sein Gemüse und ein paar Bissen Brot oder sogar das Ganze. Dort ist er von 7:30/7:45 bis 12:30/12:45.
  • Bei uns gibt's auch Obst (+teilweise Gemüse) vorort für alle.

    Brot ist er nicht soo gern. Da wird auch eher der Belag runter gegessen. Laugengebäck oder Kipferl schmeckt ihm.
    Hab mir überlegt vielleicht pikante Muffins, Dinkelstangen oder selbstgemachte Haferflockenkekse mitzugeben.

    Was würde euch noch einfallen?
    Honigbiene2018
  • Meine essen z.B. voll gerne Reiswaffeln also die ganz einfachen ohne Schoko oder Fruchtgeschmack. Gibts beim Hofer ganz praktisch, da sind immer 5-6 Reiswaffeln verpackt.

    Rahmecken bekommen meine auch manchmal mit, wenns die Mittags gab, mach ich mehr Teig und back sie aus dann können sie sie im Kiga kalt essen.
  • minimini

    17,342

    Symbol
    bearbeitet 5. Oktober, 06:54
    Unser Sohn bekommt immer ein Gebäck oder Brot mit Butter/Aufstrich/Streichwurst/Eckerlkäse mit. Käse gebe ich in Form eines Babybells mit z. B. Bei der Wurst gibts mal Salamisticks oder ein paar Radln von einer Stangen-Extra, ganz am Anfang mit einem Keksausstecher ausgestochen (Stern, Blume usw).
    Gemüse und Obst gibts täglich da er es nicht soo gerne isst geb ich hier zusätzlich nichts mit.
    Was er auch gern mitbekommt, ein gekochtes Ei. 😊

    Nachmittags gibts oft ein mürbes Kipferl, ein Milchbrötchen oder wenn ein Stück Kuchen von Sonntag übrig geblieben ist auch das.

    Ich muss gestehen ich habe mich geärgert bei dem Thema Jause. Vor allem "gesunde" Jause. Ich hab mich da Anfangs noch mehr bemüht, es kam erstens oft was retour und zweitens hat mir dann unser Großer erzählt, dass sie heute z. B. Pombären naschen durften. Das ist für mich völlig in Ordnung aber dann braucht keiner mit dem Finger auf uns zu zeigen wenns am Nachmittag keinen zuckerferfreien, weizenfreien, glutenfreien Hafer-Dinkel-Irgendwas mit gibt. 😜

    Was unserer zum Beispiel liebt: Bananenchips, generell Obstchips und Müsliriegel. Das is ok auch mit dem Wissen, dass die frische Variante gesünder ist aber ich wollts auch nicht wenns den ganzen Tag aufgeschnitten in der Dose liegt. Bin da vielleicht eigen. 😏

    Schulmaus, Milchschnitten und Co ist eh klar, dass sie nicht wollen.
    Schade finde ich, dass sie auch kein Joghurt mitnehmen dürfen. Das isst er total gern mit einem reingeschnittenen Apfel oder Banane. 😉
    arti000lmc
  • @Giulia1991 wie machst du die rahmecken und was isst man da dazu?
  • @Sabinchen85 Das Grundrezept hab ich hier ausm Forum :)

    2 Eier, 1/2 Becher Rahm und so viel Mehl dass die Masse zähflüssig wird.
    Die kinder lieben es pikant also schneid ich meist Wurst/Schinkenreste und Käse in kleine Würfel und misch es in die Masse, nach Bedarf würzen.
    Schnittlauch oder Petersilie kommt auch meistens rein.

    Und dann einfach die Masse ins waffeleisen :)
    Die kinder essen meistens ne Rahmsauce dazu und eventuell noch Gemüse (Tomaten, gurken, paprika)

    Is halt was für Mittags wenns mal schnell gehen muss aber trotzdem net ungesund.

    Ja und wenn ich sie ihnen als beilage zur Jause für den Kiga mach dann lass ich wurst/käse weg und mach nur die Grundmasse. Sie essen dann meist Gemüse und Salamistangerl im Kiga dazu.

    Wir haben auch schon mal karotten und zucchini fein gerieben und in die masse gemischt also echt ganz individuell. Ich finds perfekt fürs Restlverwertung.
    MagicMoment
  • @Giulia1991 Super, danke! Kannte ich noch nicht. Wird die Tage gleich mal ausprobiert. 👍🤗
  • Also wir haben die ersten Wochen jetzt immer folgendes gehabt: Äpfelstückchen, Banane, Birne, Pfirsich, Trauben, Rosinen, Walnüsse, getrocknete Bananen, Milchbrötle, Waffeln vom Vortag, Reiswaffel,... derzeit bringt sie fast die ganze Jause wieder mit heim, aber da sie meist nur so 2-3 Stunden im Kindergarten ist, ist bei uns die Jause auch nicht so entscheidend.
  • Guten Morgen!
    Hier die jausenboxen meiner mädls (9&5)a71cb120-e8b9-11e9-be22-01bb40611756.jpeg
    riczStefanie868
  • @Nanilena die Botschaften auf der Banane sind ja total lieb ♥️
  • Bananenchips sind a super Idee,die nehm ich mir :) überhaupt ein super Ideenpool, dieser Thread.

    Ich schau mittlerweile mehr, dass die Jause abwechslungsreich ist als gesund. Also freilich, soll's gesund sein, aber bei uns kommt's eher so, dass es Mal einen Tag mit Nutella-Milchbrötli mit Weintrauberl gibt und dann wieder Eiweißweckerl mit Butter und Paprikaschnipsel.

    Und hin und wieder gibt's dann zum Vollkornweckerl auch ein Duplo oder Balisto :)
  • Bei uns gibts meistens vollkornbrot/toast.. Entweder leer, mit butter, aufstrich oder kiri..
    Dazu obst und gemüse was da ist.. Und babybell oder extrawurst..
    Selten gibts auch mal ein croissant oder briochekipferl..
    Sohnemann ist da leider sehr wählerisch.. Besonders käse darf nur babybell sein 🙈
  • Ich weiß nicht wie genau das gekommen ist, aber meine beiden wünschen sich täglich Apfel, Gurke, Brot, obstriegel. Das jeden Tag und am liebsten bumm voll die Box. Sie essen es auch täglich auf. Also wird’s ihnen schmecken 😊f0931810-e92e-11e9-87e0-35f1fd4c11e0.jpeg
  • @spucki04 was hast du denn da für eine Jausenbox?
  • Die hab ich beim tschibo mal beim Einkauf dazu geschenkt bekommen 🙈
    Sabinchen85
  • @Sabinchen85 Die gibts aber immer wieder beim Tchibo, wir haben auch so eine Box mit zwei kleinen Dosen dazu :)
    Sabinchen85
  • Giulia1991Giulia1991

    6,988

    bearbeitet 8. Oktober, 07:55
    Unsre Jause schaut grad so aus 🙈 Butterbrot, salzbrezerl, die Wurst im Extrafach und Obst dazu.
    Wird tagtäglich so verlangt und komplett aufefuttert.

    dnk9y4g37uf5.jpeg
  • Da sind ein paar tolle Ideen dabei 😋👍

    Welche Müsli -oder Fruchtriegel gebt ihr mit?
  • Meine mögen die dm Bio Riegel am liebsten.
  • @Sabinchen85

    Die Boxen hängen aktuell in den Tchibo-Regalen im Spar. 3er Set (1x groß und 2x klein) für 5€
    MagicMoment
  • @Mutschekiepchen Oh...vielen Dank für die Info!
  • sosososo

    2,162

    Symbol
    Heute hab ich ihm Butterbrot (dünn geschnitten, in handliche Quadrate, ohne Ränder) und Käsesticks mitgegeben. Gab's 1:1 retour. 😞🙈

    Naja ein paar Apfelspalten hat er anscheinend dort gegessen und sein Quetschie 😬
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland