Fenster werden ausgetauscht - wohin mit Kindern?

Ich steh vor einem Problem und hoffe auf eine Lösung, ich weiß nicht wie ich das machen soll.

Vor 3Monaten war die Rede dass bei uns die Fenster getauscht werden müssen. Meine Tochter (6) geht Montag das erste mal in die Schule. Mein Sohn hat heute den Kiga das erste Mal angefangen. Für beide also alles ganz neu. Und unsere Kleine (1J) hab ich auch noch zu Hause.

Heute ruft mich die Frima an (hatten den ganzen Sommer Zeit) sie können entweder Mo&Di oder Mi&Do kommen.

Das Problem, was mach ich jetzt mit meinen Kids? Ich muss sie hinbringen, abholen und soll gleichzeitig zu Hause sein? Alleine möcht ich keine Handwerker in unserem Haus lassen. Außerdem kommen sie um ca.08-08:30Uhr.

Und vor allem wir haben Schimmel an den Fensterlaibungen. Ich möcht auf keinen Fall dass die Kids diese Sporen einatmen oder dass sie da dabei sind wenn die „Baustelle“ beginnt.

Meine Mama wäre bereit die Kleine zu übernehmen, wohnt aber 35km weiter weg...was mach ich aber mit meinem Sohn und meiner Tochter?

Mein Mann kann sich keinen Urlaub nehmen. (Hat ER zumindest behauptet)

Wie soll ich das machen? Hat wer einen Tipp?

Kommentare

  • Gibt es vl jemanden, der statt dir, bei euch Zuhause bleibt? Eine Urlioma oder ein Nachbar zb
    Oder mit den Handwerkern ausmachen, dass sie 1 std spater anfangen
    Vl kann dein Mann auch später anfangen?
  • Was wäre wenn deine Mama bei dir zu Hause auf den kleinen schaut? Dann kannst du auch kurz weg deine Kids in Schule und Kiga bringen...
    Ansonsten würde ich sagen,dein Mann kann sie doch bringen... Sind ja auch seine Fenster...
  • Ich würde
    die Handwerker kurz alleine lassen zum Schule/ KiGa bringen und holen. Wobei ich nicht weiß, ob ihr grad Eingewöhnung im KiGa hat, das dauert dann natürlich recht lange.
    Deine Mutter zu dir holen, sie kann die Arbeiter "beaufsichtigen".
    Nochmals mit deinem Mann reden und klar machen, dass es nur wenige Tage sind. Evtl kann er später arbeiten gehen? Vielleicht kriegt er doch frei, und wenn es nur 1 Tag, ist hilft es schon.
  • Bissl vertrauen muss sein, kurz holen/bringen kannst die Kinder schon, ansonsten jemanden der Nachbarn fragen... wenn sie so früh kommen, sind die Kids beim rausreißen eh nicht da. Würde ihnen sagen dass sie im Wohn oder Esszimmer beginnen sollen damit du dann mit den Kids dort rein kannst wenn sie fertig sind. Bzw raus mit den Kids in den Garten derweil
  • Danke schonmal.

    Dass mein Mann später arbeiten geht ist schonmal ein guter Vorschlag, werd ich gleich mit ihm besprechen.

    Wir sind grad in der Eingewöhnungsphase im Kiga, kann also schon bissl länger dauern.

    Zu Hause würd ich die Kids nicht gern haben, zum Einen weil ich nicht will dass die Handwerker gestört werden, zum anderen weil sie ständig aufs Klo oder in die Küche wollen (müssen ja auch was essen). Und wenn wir hier dann Staub und Dreck usw haben, ist das ein Ding der Unmöglichkeit meine Kids zu füttern, und schlafen zu legen.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland