Kurze Frage? Schnelle Antwort! #40 🧐

Liebe Community,

Hier geht es weiter mit den flotten Fragen zwischendurch, die kein einzelnes Thema benötigen. Ich freu mich auf den Austausch unter allen.

Los geht's,
Admin


Dieses Thema setzt fort aus Nummer #39:
https://www.babyforum.at/discussion/20837/kurze-frage-schnelle-antwort-39
getaggt:
«13456717

Kommentare

  • @all bzw @Admin:
    Wie kann ich meine Bilder entfernen? Bin immer aufn IPad unterwegs hier....
  • @Reison ich glaube das muss der Admin entfernen.. außer dein Beitrag geht noch zum Bearbeiten, dann kannst du es auch entfernen 😊
  • Hi alle,

    Es kommt darauf an ob das Bild eingebettet oder angehÀngt ist. Ist es angehÀngt kann man es mit dem "X" daneben in der Webversion entfernen.

    @Reison: Schick mir einfach die BeitrÀge mit dem genauen Link zum Kommentar (dazu musst du den Link vom Datum des Posts nehmen), geht besser am Desktop.
  • Wir feiern morgen den 3. Geburtstag von meinem Sohn. Habe eine Sachertorte gemacht und mir fehlt noch die Schokoglasur. Aber bei allen Rezepten steht Wasser mit Zucker aufkochen und die Schoko dazu. Aber bei der Torte selber ist ja schon viel Zucker drin da will ich die Glasur ohne Zucker.
    Kann mir da wer sagen wie ich das am Besten mache? Wenn ich nur Schoko zergehen lass dann brennt mir diese meistens an...
  • @Michi3456 schoko im wasserbad :)
  • dorlidorli Symbol

    2,646

    bearbeitet 23. August, 21:15
    @Michi3456 ich gebe 1/4l Schlagsahne in nen topf und 200g Kochschokolade dazu und das erwĂ€rme ich unter stĂ€ndigem RĂŒhren. Oft gebe ich etwas mehr Schokolade dazu, damit es etwas fester wird.
  • noch eine Stimme fürs Wasserbad 🙋🏻‍♀️ @Michi3456
  • Hat wer eine Empfehlung fĂŒr ein Skigebiet und ev ein Quartier direkt an der Piste? Wir suchen was familienfreundliches, also viele blaue Pisten. Aber wĂ€r nett wenn es auch ein bissl schwierigeres gibt. Es muss nicht so groß sein.
    Nicht mehr als 4h Autofahrzeit von Wien.
  • @kea Spontan wĂŒrde mir das Jufa Schladming einfallen.
    kea
  • @kea Obertauern, Flachau oder Zell am See
    kea
  • @ohmy Ja da brennts ja an 🙈 bzw wirds so schnell wieder fest
  • bearbeitet 23. August, 21:29
    @kea Flkensteiner Hotel Cristallo. NĂ€her an der Piste geht glaub ich nicht. Da bist schon auf 1600m oben und kannst quasi mit den Skiern in die Lobby fahren. Außerdem Riesen Badelandschaft fĂŒr die Kids
    kea
  • zu früh gesendet;
    Wir waren auch schon im Zillertal, aber da weiß ich nicht wies mit blauen Pisten aussieht. Ist ein großes und echt schönes Skigebiet und wir hätten ein Hotel direkt im Ort ein paar Meter vom Lift.
  • @kea Tauplitzalm!
  • @kea wir waren im Falkensteiner Funimation, auch am Katschberg wie das von @Kaffeelöffel. FĂŒrs Skifahren war unserer noch zu klein aber man geht echt vom Hotel auf die Piste. Hat Schließfach, Verleih und Skischule gleich beim Eingang.
    kea
  • @kea im Skigebiet gosau-russbach-annaberg ist auch viel blau 👍
    kea
  • Danke MĂ€dels fĂŒr die vielen VorschlĂ€ge! Werd ich mir alle genauer anschauen.
    Tendenziell hÀtten wir lieber ein Appartement oder ein Haus (fahren mit Freunden) als ein Hotel. Also wenn wer so was empfehlen kann, nur her damit!
  • Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier mit meiner kurzen Frage richtig :)) ... fliegen nächste Woche ans Meer Maus ist dann fast 10 Monate kann schon stehen und hantelt sich vorwärts - würdet ihr Badeschuhe für den Strand besorgen? Danke euch 👋🏻
  • Soll man eigentlich sobald der erste Zahn da ist auch bereits Babyzahnpasta zum putzen verwenden? Die wird ja noch verschluckt. Wie habt ihr das gehandhabt?
  • sosososo Symbol

    2,114

    bearbeitet 24. August, 05:34
    @Risikanna anfangs haben wir 1x mit Wasser geputzt und 1x mit einer Mini Portion Zahnpasta.

    Es gĂ€be fĂŒr die ersten ZĂ€hnchen auch einen Fingerhandschuh zum Putzen, wenn dir sowas lieber ist. ;)
  • @Risikanna wir haben ca bis zum 11 Monat nur mit Wasser geputzt, er hat aber auch noch nicht viele ZĂ€hne
  • @mona86 kommt drauf an wie der Strand ist - im Sandstrand waren wir das erste Jahr ohne Schuhe (muss man halt aufpassen dass er nicht heiß ist).
    Steinstrand hatten wir anfangs eigentlich auch keine Schuhe...

    Erst als unsere Tochter wirklich gehen konnte, haben wir so Badesandalen von Crocs gekauft - aber nur damit sie zb auf nassen Fliesen nicht rutscht. Am Strand und im Wasser soll sie schon den Untergrund auf den FĂŒĂŸen fĂŒhlen können.
  • @Michi3456 ich mach immer kochschoki mit etwas Butter im Topf erwĂ€rmen, aber den Herd nur auf kleine Stufe und stĂ€ndig rĂŒhren. Statt der Butter kannst du auch kokosett nehmen
  • Hat wer einen CD Player mit Mikrofon?
    Wird das gerne verwendet, oder ist es unnötig?
  • Hat jemand das puky cat S6 und kann mir sagen ob man den Sitz in eine liegeposition bringen kann oder zumindest etwas verstellen, damit die Kinder auch drinnen schlafen können.

    Und wie lang nutzt man das? Unsre kleine ist jetzt 14 Monate und ich ĂŒberlege ob wir uns eines kaufen sollen.
  • @claudia86 Den Sitz kann man nicht in Liegeposition stellen. Also mit Schlafen ist da nicht viel. Ausser halt im Sitzen.

    Meine Tochter ist jetzt 2 1/2 Jahre alt und sitzt immer noch sehr gerne drin.
  • Hat jemand Erfahrung mit Microblading?
  • @AureliasMum meine liebt es erst richtig seit sie 2,5 bzw. 3 jahre alt ist... es ist schon sehr beliebt nicht unnötig!
  • @sanxtay Dankeschön, zum GlĂŒck hast du jetzt was positives geschrieben, habs nĂ€mlich vorher grad bestellt... 😂
    sanxtay
  • @He2901 danke fĂŒr deine Erfahrungen. dann werd ich mal schauen ob ich eins gebraucht erwische weil sie sind ja doch ziemlich teuer 😅
  • @claudia86 Ja, billig ist das Puky nicht, aber wir nutzen es wirklich viel.
  • @kea Waren einmal mit Freunden in Radstadt. Es gibt mehrere Appartments im Haus. Einfach, gĂŒnstig, sauber
    https://www.booking.com/hotel/at/haus-obertiefenbach.de.html
    kea
  • Immer wieder hör ich von meiner Umgebung, dass ich doch mit dem Baby mal zu einem Spezialisten gehen soll, da es beim Autofahren so weint.
    Jetzt stellt sich mir grundsĂ€tzlich die Frage - wo liegt der Unterschied zw. Osteopathie und Cranio Sacral? Beides wird mir immer wieder mal ans Herz gelegt, aber kenn mich nicht aus damit. Weiß wer Bescheid?
  • @Mohnblume88 es gibt halt Kinder, die Autofahren nicht mögen. Meine gehört da auch dazu. Egal ob Babyschale, im Maxi Cosi Tobi oder im Reboarder. Alleine 10 Minuten Autofahrt war eine Katastrophe. Mit 15 Monaten wurde es erstmals sichtlich besser. Man kann dir da echt nur viel Geduld und Durchhaltevermögen wĂŒnschen.
  • Talia56Talia56 Symbol

    4,430

    bearbeitet 24. August, 21:13
    @Mohnblume88 also unsere Maus hasste das Autofahren auch sehr. Wurde erst spĂ€ter besser, Ă€hnlich wie bei milly. Also ich weiß nicht, ob ein Spezialist da wirklich helfen kann. 😌
  • @milly @Talia56
    Die Fahrt heute war der Horror, sie hat so geweint, sie hat geschwitzt, gestrampelt, sich verkutzt puhh đŸ˜€ 4 Monate ist sie jetzt...wir fahren gsd eh selten...
    Das erste Mal hab ich sie heut ausm Sitz geholt, obwohl ich das ĂŒberhaupt nicht riskieren will...aber mein Freund hĂ€lt es null aus. Ich wĂŒrds grundsĂ€tzlich ja aushalten, auch wenns natĂŒrlich sehr schwer is.
  • @Mohnblume88 ich seh das Ă€hnlich. Hatte ebenfalls ein Kind das Autofahren hasste. Wieso man das heutzutage alles „behandeln“ lassen soll is mir ein RĂ€tsel.
    Es wird besser mim alter.
  • @kea ich sag mal so, wenns wirklich was gibt, das hilft, dann mach ich das natĂŒrlich, egal was es kostet, denn ich erspar dem Baby und mir viel Leid. Die Frage is halt, was denn helfen könnte đŸ€”
  • @Mohnblume88 ich versteh dich und du kannst natĂŒrlich auch probieren, ob etwas hilft, schadet jetzt ja nicht. 🙂 Wir sind halt im 1. Lebensjahr bzw. bis sicher mind. 1 1/2 Jahre so gut wie gar nicht Auto gefahren. Ist natĂŒrlich in Wien leichter als am Land...
  • @Mohnblume88 Osteopathen lernen in ihrer Ausbildung auch Cranio. Insofern wĂŒrde ich dir einen Osteopathen empfehlen :)
    Mohnblume88
  • @Mohnblume88
    ich weiß nicht, bin vermutlich skeptisch weil wir einiges ausprobiert haben und nix geholfen hat 😃
    Wenig Autofahren hilft.

    Ich finde es ja eigentlich eine vernĂŒnftige Reaktion vom Kind. Sonst wird es rundum versorgt und bei jedem Maunzer springt die Mama. Und beim Auto fahren kriegt es auf einmal keinen körperkontakt und niemand reagiert auf weinen.
    Also eigentlich total logisch dass das Baby brĂŒllt.
  • bearbeitet 24. August, 21:28
    @Mohnblume88 ich hab auch so ein Kind. Mit der Zeit wurde es besser, je mehr sie verstanden hat (weil man sie ablenken konnte). Das angeschnallt sein ist halt echt doof fĂŒr manche Kinder. So hart das ist aber: wenn du mehr fĂ€hrst gewöhnt sich das Kind auch eher dran als wenn du nur alle 3 Monate mal wohin fĂ€hrst. Immer mal wieder fĂŒr 5-10min. Wir sind dann oft einfach gefahren, wenn sie satt und mĂŒde war. Da waren die Chancen dann gut, dass sie einfach geschlafen hat. So funktioniert es auch heute noch am Besten wenn wir lĂ€nger als 20mim wohin fahren mĂŒssen.
  • @Mohnblume88 ich habe 2 Kinder, die Autofahren gehasst haben... je jĂŒnger umso schlimmer. Je Ă€lter sie werden umso leichter wird es weil man sie ablenken und unterhalten kann.

    Als meine so alt waren wie deine hab ich sie vor dem wegfahren gestillt und geschaut, dass sie mĂŒde sind. So standen die Chancen ganz gut, dass sie dann einschlafen... so konnte ich dann ca 45 Minuten fahren bis sie munter wurden und zu brĂŒllen begannen. In der ersten TageshĂ€lfte hat das immer am besten funktioniert, ganz schlimm waren Autofahrten am Abend.
  • dorlidorli Symbol

    2,646

    bearbeitet 24. August, 21:38
    @Mohnblume88 Bei uns hat Auto fahren nur funktioniert, wenn die Kinder satt und ausgeschlafen waren. Aber auch da war es sehr anstrengend fĂŒr uns, da nur geweint wurde. Am schlimmsten war es, wenn sie mĂŒde waren. Dann gab es Geschrei bis zum Erbrechen.
    Wir wohnen am Land und sind mehrmals in der Woche Auto gefahren. Mit 1 Jahr wurde es sehr viel besser. Aber erst mit 2 Jahren war die Weinerei ganz vorbei.
    Also am besten ausprobieren, ob irgendwas hilft.
  • @Mohnblume88 meiner hat es auch gehasst, wenn er mal eingeschlafen ist, dann nur weil er vom schreien fertig war 😭
    Jz geht's ganz gut seit er vorwÀrts sitzt, er wird bald zwei und kann sich auch schon ein bisschen ablenken
    Wir waren auch bei de cranio, weil er generell sehr viel geschrien hat, hat nix gebracht
    Aber falsch machen kannst damit sicher nix 🙃
  • Hallo 🙂Ich stille mein 3 Wochen altes Baby voll und wollte mal fragen, gibts hier jemanden, der nach dem stillen auch KEIN Bäuerchen gemacht hat?
    Ich halte sie immer nur etwas aufrecht für 5 Minuten und das wars..
  • @coconut mein Sohn hat keine 10 Mal ein Bäuerchen gemacht, irgendwann hab ich ihn nur noch ein bisserl getragen nach dem Essen und dann ist er eh eingeschlafen 😊
    Der Kinderarzt meinte zu mir damals, es gibt eben Kinder die das nicht brauchen 🤷🏼‍♀️
  • Mir wurde gesagt nach dem Stillen braucht das Baby kein Bäuerchen, nur wenn er eine Flasche bekommt. @coconut
  • bearbeitet 25. August, 07:35
    @kea @Kaffeelöffel @puma @dorli @Angelika89

    Wenn wir morgen zum ersten Nickerchen fahren, schlĂ€ft sie sofort friedlich ein und hĂ€lt 1-1,5 Std durch. Das ist super! Aber das ist halt nur in der FrĂŒh. Bei Fixterminen ist das halt echt mĂŒhsam, so wie gestern eine Hochzeit.
    Und naja, sie ist ein reines Tragebaby, schlĂ€ft bei mir, natĂŒrlich ist die Babyschale ungewohnt und in ihrem GefĂŒhl nicht das richtige. Nur gibts leider kaum andere Möglichkeiten. Wenns iwie geht, nehm ich eh den Zug. Wir wohnen mitten in Linz, wir brauchen das Auto gsd eh selten, meistens wenns zur Verwandtschaft geht.

    Danke jedenfalls fĂŒr eure Antworten! Ich hör sonst immer nur, Kinder schlafen im Auto am besten đŸ€·â€â™€ïž Ja vl die, die auch in einem Kinderwagen schlafen, macht meines ja auch nicht. Ist halt alles so angewöhnt von uns...


    @coconut BĂ€uerchen hab ich anfangs auch nicht gemacht aber mit der Zeit dann schon, weil sie eine hastige Nucklerin geworden ist und es danach einfach notwendig war. Bemerkt habs ichs dadurch, weil ich von der Babysprache gehört hab. Und da gabs einen Laut („eh“) fĂŒr BĂ€uerchen, den hat sie öfter mal gemacht. Da wusste ich dann, dass sies braucht 👍
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark KÀrnten Tirol Burgenland