Frauenarzt - Erste Untersuchung

bearbeitet 12. August, 09:58 in Smalltalk
Hey ihr lieben :)

Da ich bald zum FA gehe, weil nein SST positiv war, ubd ich es kaum abwarten kann, wollte ich euch fragen, was bei so einer Untersuchung alles gemacht wird? Ist ein bluttest immer dabei? Oder nur Ultraschall? Möchte der auch einen Urintest?

Vielen lieben Dank :)

Kommentare

  • Beim Gyn wird folgendes lt. Mukipass gemacht:
    * Ultraschall vaginal - Herzaktion ja/nein
    * Aufklärung Pränataldiagnostik
    * Berechnung Entbindungstermin
    * Harn Teststreifen (solltest also dort gehen können)
    * Blutdruck
    * Wiegen
    * Blutabnahme für Blutgruppe, AK-Suchtest, Röteln-AK, Syphilis, Toxoplasmose, HIV, Blutbild
    * Allgem. Gespräch

    Hoff ich hab nix vergessen!

    Ich kann dir nur raten, mach den Termin so aus, dass du etwa in der 8. SSW bist, dann sieht man was, das Herz schlägt u du bekommst vl schon den Mukipass.
    In der 5. SSW zB da sieht man nix.

    Alles Gute!
    weißröckchen
  • @Mohnblume88 Danke dir 💕 sehr lieb in wow wusste ich garnicht, also dass da so viel gemacht wird!
    Denkst du ich kann mich auf einen positiven sst verlassen?
  • Ist der SS Test positiv, heißt das, dass du beta-HCG (das Hormon) im Urin hast. Das wird positiv, wenn du schwanger bist, eine Zeitlang nach einer Fehlgeburt oder (wovon ich jetzt mal nicht ausgehen würd) bei einem Tumor im hormonbildenden Gewebe.

    Ich weiß, man möchte am liebsten sofort wissen, ob die SS intakt ist, nur ist es so, dass die 5. Woche wirklich sehr früh ist und da noch kein Herzschlag nachweisbar ist. Ab der 6. Woche schon eher. Aber dein Arzt wird dir schon einen passenden Termin geben!
    weißröckchen
  • @Mohnblume88 😰 Danke dir 💕
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Folge BabyForum!