Gemeindebau - über 3 Wochen kein Warmwasser

Louise18Louise18

593

bearbeitet 7. 08. 2019, 11:54 in Haushalt & Technik
Hallo also wir leben in einem Gemeindebau von Wiener Wohnen.

Wir haben eine Gastherme Zuhause und die ist seit 3 Wochen kaputt und wir haben seitdem kein warm Wasser.

Uns wurde gesagt zuerst muss der Rauchfangkehrer kommen, und einen Befund an den Installateur schicken. Allein diese Prozedur hat 1 1/2 Wochen gedauert , wir müssen jeden Tag anrufen und denen wirklich Feuer unterm Arsch machen, jetzt müss ma auf einen Spengler (?) ka, warten weil da noch was gereinigt werden muss und die neue Therme bekommen wir dann erst in 1 -2 Wochen d.h. insgesamt FÜNF WOCHEN KEIN WARM WASSER!

jetzt ist meine Frage kann ich da nicht irgendwas tun?? also gegen wiener wohnen das ist ja ne Frechheit so lange ein Haushalt ohne warm Wasser zu lassen noch dazu mit baby!!! mir platzt der Kragen ich hoffe jemand kann mir da helfen.

Kommentare

  • Ich hab grad so einen ähnlichen Fall gehabt. Bitte ruf bei der Arbeiterkammer an und lass dich von jemanden beraten der sich mit Mietrecht auskennt. Dir steht, soweit ich weiß, eine Mietzinsminderung zu.
  • Helfen kann ich dir nicht.
    Ruf Mal bei der mietervereinigung an. Ich glaube es wäre ein Grund die Mietzahlung einzustellen.

    Hab im Sommer ähnliche Probleme, weil unser Kamin sperrt wenn es zu Heiss ist. Therme riegelt dann ab. Ich koche das Wasser am Herd und misch dann kalt und warm zum baden. Ein bissl wie im Mittelalter 😂 aber geht auch.
    nur leider hab ich eine normale Mietwohnung befristet. Mit unfreundlichem hausherren.
    Wenn ich mich beschwere oder nicht zahle kann ich ausziehen 🙈
  • @connyru ja voll mach ich gleich morgen in der früh (haben schon zu) hats bei deiner Situation geklappt mit der AK?

    @nasty ja das ist der Nachteil ein falsches Wort und -->👋👋👋 adieu adieu es ist vielleicht ein erste Welt Problem
    aber das ist ja auch eine Zumutung jedes mal Wasser kochen und bis du die richtige Menge hast dauerts ja schon für eine Person ne std ..
    also mietvereinigung meinte dass ich da irgendwie angemeldet sein muss um iwas juristisches zu bekommen (hab nicht ganz gecheckt) aber sie meinte eben auch AK und hat mir ne nr gegeben, und das war dann die wiener wohnen Beschwerde Abteilung beim.rathaus ... ich hoffe dass sich jetzt was tut
    Nasty
  • wiener wohnen ist ne Katastrophe - hat sich bei uns gestern erst wieder bewiesen.

    wenden dich an die volksanwaltschaft, die helfen kostenlos
  • @chaoskeks90 jaa totale Katastrophe, ich weiss nicht mehr mal wohin mit meiner wut , frei! drei Wochen und es kommen noch welche dazu! 🙏🙏🙏🙏🙏was war bei dir leicht?
    super mach ich gleich! dankeschön
  • Chaoskeks90Chaoskeks90

    7,992

    bearbeitet 7. 08. 2019, 14:11
    bei uns weiß man, dass wir Tauben am dach haben.. seit vorgestern hats gestunken im stiegenhaus und gestern waren dann überall Maden.. ende vom lied: die Feuerwehr hat vom dachbodenzugang Tote tauben rausgefischt.

    hab heute nochmal bei WW angerufen, dass die Feuerwehr ausrichten lass, dass hier dringend ein Kammerjäger durchzugehen hat, weil die tauben da zu nisten scheinen und sie nicht ausschließen können, dass da net noch mehr Kadaver liegen..
  • ja, hab mir 15% Miete erspart ;)
  • Oh Gott, ich bin dermaßen froh, dass wir nicht auf Gemeindebau angewiesen sind. Wahnsinn, was da abgeht. Kann auch nur die AK empfehlen, im Zweifelsfall, wenn gar nix geht, die Medien einschalten.
  • Chaoskeks90Chaoskeks90

    7,992

    bearbeitet 7. 08. 2019, 14:19
    LaLumiere schrieb: »
    Oh Gott, ich bin dermaßen froh, dass wir nicht auf Gemeindebau angewiesen sind. Wahnsinn, was da abgeht. Kann auch nur die AK empfehlen, im Zweifelsfall, wenn gar nix geht, die Medien einschalten.

    das hilft nur bedingt. hab mit WW viel erlebt, da haben die medien auch net viel machen können..

    zb. Trennung vor knapp 2 Jahren, wir haben im januar gemeldet, dass ich mit Kind die Wohnung übernehme, im Mai gabs den Mietvertrag. zwischen jenem Januar und mai wurde mir 2x der Strom für insgesamt 3 Wochen abgedreht, weil WW die Befunde der Elektriker nicht weiter geleitet hat, dann gabs Probleme mit den rauchfangkehrern (falsche Termine, fehlender befund), die Elektriker haben 1x den Sicherungskasten falsch verkabelt, worauf ich mehrfach überspannungen und sachschäden hatte.. die Liste der letzten 2 Jahre ist relativ lang
  • würg @Chaoskeks90 🙈 Das ist ja grauslig!
  • Ich hatte viele Jahre eine 40m2 Wohnung von der Gemeinde. Als meine Tochter mit 2 den rollstuhl bekam wurde mir gesagt ich kriege keine barrierefreie Wohnung. Ich kann das Kind ja in einer Tragetasche a La billasackerl transportieren. (4. Stock ohne Lift) soviel zu unserer ach so sozialen Gemeinde Wien.

    Könnte heute noch kochen vor Wut 🙈
  • @choaskeks90 @nasty wow wow wow, ich bin grad soooo geschockt , und ich dachte meine Situation ist schon schlimm , aber wie können die das machen?! wozu haben wir eine Gemeinde!!! da denkt man sich achja ist eh ne Gemeinde wird alles klappen noch dazu sorgenfrei und dann sowas... also wirklich uch bin grad sprachlos
  • Louise18 schrieb: »
    @choaskeks90 @nasty wow wow wow, ich bin grad soooo geschockt , und ich dachte meine Situation ist schon schlimm , aber wie können die das machen?! wozu haben wir eine Gemeinde!!! da denkt man sich achja ist eh ne Gemeinde wird alles klappen noch dazu sorgenfrei und dann sowas... also wirklich uch bin grad sprachlos

    Ganz im Gegenteil. Meine Kollegin war auch im Gemeindebau, hat extrem geschimmelt. Neue Gemeindewohnung hat auch geschimmelt (beide Male nicht ihre Schuld) und dann hieß es, sie bekommt jetzt keine andere mehr, weil 1x wechseln reicht.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum