Doomoo Cosy Care - Wie findet ihr diese Wickelunterlage?

AdminAdmin

5,340

bearbeitet 1. 08. 2019, 20:11 in Ausstattung & Babyprodukte
Hallo alle,

In unserem yaababy-Shop haben wir seit kurzem die Cosy Care Wickelunterlage. Wir halten sie für ein sehr gutes Produkt, dass dem Baby beim Wickeln Sicherheit bietet. Bezüge und Gurt sind abnehmbar bzw. letzterer natürlich auch offen zu lassen möglich. Die Einlegematte lässt sich wenden und bietet zwei Modi, einmal wasserfest und die andere Seite ist Baumwolle mit einer wasserabweisenden Oberfläche. Die Wickelunterlage ist PVC frei und kommt so auch ohne PVC weichmacher aus, wie sehr viele Wickelunterlagen.

https://yaababy.com/collections/wickeln/products/cosy-care-wickelunterlage-grau

• Wie findet ihr es, gefällt sie euch?
• Würdet ihr es kaufen?
• Was gefällt euch nicht?
• Wie findet ihr den Preis?

Danke für Feedback!
Lg, Admin


nzk079r57h02.jpg
getaggt:

Kommentare

  • Ich würde die nicht kaufen.
    Finde den preis mega teuer .
    Den gurt finde ich unnötig . Wie soll ich da den popsch gscheit in die höh bekommen ? Und finds jetz auch nicht so sicher .
    Klein ist die unterlage auch .

    Meine meinung : 👎
  • bearbeitet 1. 08. 2019, 14:24
    Solange das Baby klein ist und sich noch nicht drehen kann, bestimmt super, danach wird es mit dem Sicherheits“bügel“ schwierig werden.
    Also bei uns gäbe es da großes Geschreie. 🙈

    Ansonsten find ich das Design sehr schön und auch super, dass man eine extra Einlage dabei hat.

    Ob ichs kaufen würd, weiß ich grad echt nicht 😂

    Der Preis ist find ich ok.
  • Wir hatten auch mal eine Wickelunterlage die an den Rändern höher war, die ersten paar Wochen praktisch, aber als die Kleine sich dann mehr bewegt hat haben wir meine alte Yoga-Matte zerschnitten und konnten somit die ganze Breite des Wickeltisches ausnutzen.

    Farblich gefällt sie mir, wär mir aber auch zu teuer denk ich...
    lisile
  • Ich finde auch, dass der Gurt eher störend wäre eben aus dwn von lenllou genannten Grund und weil sich der Body dann nicht vernünftig nach oben ziehen läßt.
    Optisch sieht die Unterlage schick aus. Also das Design spricht mich an. Der Preis allerdings nicht. Für eine Wickelunterlage eindeutig zu teuer.
    Kaufen würde ich sie demnach nicht.
  • Ich möchte nur anmerken, das ich in einem Bereich wo gewickelt wird, gern auch mal bei 60-90grad waschen möchte.
    Bei der Wickelunterlage steht aber das die Bezüge und die Auflage bei 30grad gewaschen werden sollen.

    Zum Preis kann man nur sehr bedingt etwas sagen, da es dort einfach darauf ankommt, was man zahlen kann und möchte.
    Es gibt sicher Mamas die eine Auflage um 65€ kaufen würden und andere gar nicht.
  • Optisch ist sie hübsch.
    Kaufen würde ich sie nicht.
    Ich finde sie zu teuer.
    Bei diesem gurtding finde ich problematisch, dass es ein falsches sicherheitsgefühl vermittelt. Meine Tochter hätte sich da wsl schon früh befreien können. (Und noch früher protestiert...) Das baby darf am wickeltisch keine sekunde unbeaufsichtigt werden - da ändert mMn auch dieser gurt nichts dran!
    Naomi_
  • Optisch gefällt sie mir auch. Der Preis ist ok. Wenn ich sie wirklich haben wollen würde, würde ich das für eine Wickelunterlage schon zahlen.

    Den Gurt find ich etwas überflüssig. Wie bereits erwähnt werden sich das dir meisten Babys, ab dem Zeitpunkt wo sie sich drehen können, eh nicht akzeptieren bzw. Schnell mal rausfinden wie man ihn öffnet und dann hat er ja auch keinen Sinn.
    Ich persönlich, mag Wickeluntwrlagrn aus Stoff auch nicht. Das ist aber einfach Geschmackssache. Find aber gut, dass man da einen Teil entnehmen und separat waschen kann. Von der Größe find ich sie in Ordnung. Unsere ist Größer aber wir brauchen selten wirklich die komplette Unterlage deshalb denk ich, ist es ausreichend.

    Kaufen würd ich sie nicht, simpel aus dem Grund, dass sie aus Stoff ist.
  • Kann man den Gurt abmontieren? Sonst ist der wenn man ihn dich nicht braucht nur im weg 😅
  • Optisch find ich sie auch sehr schön. Kann mir auch gut vorstellen sie zu kaufen. ...
    Vor dem ersten Kind.

    Jetzt nach drei weiss ich das der Gurt gestört hätte, die Größe nicht lang gepasst hätte und sie im Vergleich zu anderen doch sehr viel teurer ist.
  • lustigerweise wurde mir das erst vor kurzem auf FB vorgeschlagen 😂 und obwohl ich noch gar keine Kinder hab hab ich mir sofort gedacht das kann ned praktisch sein, weiß nicht wann man jemals das kind angurten würde aufn wickeltisch, die meiste zeit würde das nur nerven und stören, und den preis find ich auch übertrieben, also ich würds ned kaufen, schaut nett aus aber das wars auch
  • Optisch sieht sie echt toll aus.
    Gurte würden mich auch stören, etwas klein.
    Preis wäre mir zu viel, 50€ würde ich höchstens ausgeben.

    Die erhöhten Ränder sind jedoch toll.
  • Würde sie mir whs auch nicht kaufen weil ich sie für meine Geschmack zu teuer finde. Ausserdem finde ich sie auf Dauer zu klein. Der Gurt würde uns nur stören. Vom Optischen her aber sehr hübsch.
  • delphia680delphia680

    13,992

    bearbeitet 1. 08. 2019, 19:35
    Der Preis ist okay. Für das wie es gearbeitet ist..
    Ich finde den Gurt auch recht unnötig. Ich will das Kind ja da auch mal umziehen etc.. da würde mich der Gurt wohl nerven wenn der da im Weg hängt. Also würde er zur Seite drunter gesteckt, nie genutzt und somit umsonst bezahlt.

    Der Gurt verleitet wieder jemanden dazu, das Kind "mal kurz" alleine liegen zu lassen und ausm Kasten die Ersatzbla zu holen. Und zack isses unten..denn wir Mamas wissen ja- sowas ist kein Hindernis 😉

    Nette Idee, sehr schön anzusehen. Nur leider wie bei den meisten total schicken Sachen.. nicht sehr praktikabel.
    Naomi_
  • Ich würde es sie auch nicht kaufen. Wäre mir viel zu unpraktisch das ewige an und abgurten. Noch dazu is so ein gurt kein Hinderniss für ein Baby da doch Unsinn zu machen. Bringt somit meiner Meinung nach nix. Außerdem würde mich stören die Auflage über kurz oder lang zu klein wird wegen dem Kopfteil oben.

    Schön anzuschauen aber nix für die Praxis
  • AdminAdmin

    5,340

    bearbeitet 1. 08. 2019, 20:10
    Danke euch für eure Feedbacks. Zu gut ist die Wickelauflage ja nicht weggekommen. :D

    Weil es öfters erwähnt wurde, der Gurt ist abnehmbar bzw. kann offen gelassen werde, die Einlegematte ist auf der einen Seite wasserfest und auf der anderen eine wasserabweisendes Baumwollgewebe.

    Wichtig zu wissen, im Vergleich mit vielen (nicht allen) anderen Wickelauflagen ist diese PVC frei. PVC ist im Grunde ein harter Stoff, der aber um weich zu werden (das ist ja durchaus wichtig bei Wickelauflage) mit Weichmachern versetzt wird.

    Dann auf zum nächsten #produkttalk.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum