Termin für Nackenfaltenmessung

Für die 13. SSW habe ich mir eben diesen Termin mit Blut Abnehmen ausgemacht (Hab noch 2 Wochen Zeit)...

Nun haben mir ein paar Freundinen gesagt, daß dieser gar nicht soo sicher ist und vll. aussagt, daß mein Kind behindert wird und dann doch gesund zu Welt kommt usw.

Jetzt bin ich mehr als verwirrt :/ und besorgt...

Wie ist das jetzt denn nun? Bis wann hat man hier auch ein Ergebnis?

DAnke danke für Antworten

Kommentare

  • zu 100% wirds dir keiner sagen können, das wird man dann erst sehen wenn das Kleine da ist, und auch dann muss es ned sofort offensichtlich sein, der Bluttest kann einem auch nur eine Wahrscheinlichkeit sagen, aber zu mir sagten sie im AKH dass das schon sehr verlässlich is, ich würd mich da jetzt nicht unnötig fertig machen, wart mal ab was rauskommt, war beim Ultraschall bis jetzt irgendwas stark auffälliges? oder irgendetwas was drauf hindeuten könnte dass was nicht passt? wenn bis jetzt alles unauffällig war würd ich mich nicht so große Sorgen machen
  • @kati25 NFM und Combined Test berechnen nur Wahrscheinlichkeiten. Es gibt einen teureren NIPT Test, Harmony oder Praena, der testet mit über 90% Genauigkeit ob das Kind eine Trisomie hat.
    Falls ein schlechter Wert rauskommen würde bei deiner Nackenfaltenmessung kannst du noch den NIPT Test machen oder eine Fruchtwasseruntersuchung, dann hast du Gewissheit.
  • Es gibt noch eine Menge anderer Behinderungen bzw Fehlbildungen wo die diese ganzen Tests null weiterhelfen. Vor allem am Anfang.

    Am ehesten sieht man beim organscreening eventuelle Fehlentwicklungen.
    Sicherheit gibt es erst wenn das Kind da ist.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland