Schlafsack, Pyjama & Co

Hallo,

Wie habt ihr das mit euren Zwergen gemacht?
Habt ihr sie gepuckt, wenn ja mit was und wielange?
Oder hattet ihr Schlafsäcke? Hattet ihr da wirklich für jede Größe einen eigenen Schlafsack oder kann man den auch ein paar Nummern größer nehmen?

Was habt ihr euren Babys zum Schlafen angezogen?

Kommentare

  • Gepuckt haben wir nie.
    Unser Kleiner war immer in einem Schlafsack - die reichen meist über ein paar Größen. Anfangs hatte er drunter einen dünnen Baumwollpyjama an (haben ein Winterbaby) Nach ein paar Monaten nur mehr einen Body.
  • Kommt ganz aufs baby drauf an. Manche mögen das pucken nicht, manche den Schlafsack, unser kleiner schläft seit Anfang an bei uns im Bett. Bevor es so heiß war immer im body und unter der Decke, mittlerweile aber nur mit Windel an mich gekuschelt.
  • Anfangs haben wir gepuckt, bis der kleine sich drehen konnte, dann soll man nicht mehr. Pucken hatte er sehr gerne und die ersten Nächte ohne pucken waren wirklich anstrengend. Wir haben dazu ein pucktuch verwendet, das wir auf Amazon bestellt haben.
    Dann haben wir Schlafsack probiert aber den mag er gar nicht. Seit er sich dreht braucht er volle Bewegungsfreiheit 😅 und zudecken hat nur geklappt als er ein paar Tage alt war. Danach wurde die Decke einfach weggestrampelt.

    Also ziehen wir ihn jetzt einfach immer der Temperatur entsprechend an. Das heißt momentan schläft er nur mit Windel und sommerpyjama. Wenn er etwas kühl ist im Genick zieh ich ihm noch eine dünne Strumpfhose an
  • Haben nie gespuckt, aber alle drei mochten Begrenzung. Also Stillkissen im Gitterbett.
    Im ersten Winter warmer Pyjama, danach je nach Temperatur, mit der Weile (20 Monate) auch mit Decke.
    Im Sommer nur in Windel.

    2 von dreien können ohne decke nicht schlafen. Und wenn sie nur zum festhalten gebraucht wird.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland