Baby's Frühstück - was bekommen eure Kleinen

Lisa91Lisa91

18

bearbeitet 8. Juni, 21:45 in Ernährung & Stillen
Guten Morgen.
Meine Tochter ist jetzt 6 Monate
Sie isst schon brav und das auch nicht wenig.

Zu Mittag einen Gemüse Brei und an und zu mit Fleisch
Nachmittag gibt es eine Banane
Abend gibt es einen Grießkoch
Alles natürlich selbst gekocht

Still die nur bei Bedarf zwischen durch wenn sie es will und in der Früh.

Jetzt will ich ihr Frühstück auch was anbieten
Sie bekommt ja am Abend schon 150ml Milch mit Grießkoch.
Was gibt ihr so
LG Lisa & Julia

Kommentare

  • Haferflocken Müsli, Haferflocken mit obstbrei, ...
    (Obst ist halt Recht Süss, viele wollen dann den gemüsebrei nicht mehr so gerne, war bei uns aber nicht so)
    Joghurt mit oder ohne Obst....

    Sie durften auch Brot kosten, später mit Butter.
    Anfangs nur so zum lutschen.

    Meiner Tochter reichte aber ewig ihre Flasche zum Frühstück. Das war so um 6/7, dann haben wir um 9 ca ein Obst Frühstück oder Joghurt , Butterbrot etc ....eingeführt.
    Die Jungs wollten von Beginn an das was die grosse Schwester hatte, somit haben die Jungs etwas früher mit allem begonnen, eigentlich auch alles bekommen.

  • Unser Sohn bekommt meist ein Marmeladen Brot (selber gemacht oben Zucker) oder Brot mit einem Aufstrich.
    Müsli, Joghurt ect wird verweigert :/
  • Mein kleiner bekommt entweder eine Flasche pre oder Haferflocken mit joghurt und Obst zum Frühstück.
    Am we gibt's auch mal pancakes
  • Meine kleine bekommt auch ein Butterbrot mit Marmelade oder mit Frischkäse. Dazu manchmal ein Stück Gurke oder Banane.
  • Meine Tochter isst oft ein Müsli mit Obst (Banane, Himbeer,...) oder oft auch einen Stritzel mit Butter und Obstbrei drauf
  • Meiner kriegt eine Banane - das scheint genau richtig zu sein für ihn. Er wird jetzt 11 Monate.
  • Haferflocken mit etwas Obst
    Brot mit Butter
    Joghurt mit reisflocken und Obst
    Bananenbrot
  • Kipferl
    Bananen
    Haferflocken mit Joghurt
    Obstporridge
  • Morgens gibts bei uns immer Haferflocken mit Milch - die lass ich am Vorabend immer einweichen und stell sie über Nacht in den Kühlschrank. In der Früh brauch ich sie nur in der Mikrowelle aufzuwärmen. Danach schneid ich noch etwas Obst drauf (Banane, Birne, Beeren etc.). Schmeckt super und geht schnell. Auch mein Mann und ich frühstücken so.
  • Ich hab mir angewöhnt immer etwas im tiefkühler zu haben. Selbst gemachtes Brot oder Pancakes. Da mach ich immer gleich so 20 Stück dann Frier ich sie ein und wenn wir frühstücken geb ich das Brot in den Toaster oder Pancake oben drauf. Dann dazu alles an Gemüse und Obst. Er ist jetzt 11 Monate alt. Joghurt mit Haferflocken und zermatschter Banane ist er auch manchmal. Beeren sind hoch im Kurs 😁
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Folge BabyForum!