Schwangerschaftsdiabetes

Hallo!
Bei meinem OGTT war der 1 Stunden wert um 30mg/dl erhöht. Die anderen an der oberen Norm.
Daraufhin meinte meine Gynäkologin ich soll noch einmal extra zu einem Arzt gehen - gesagt getan. Eine präzise Antwort bekam ich da nicht. Ich habe Vor dem Termin bereits einige Tage selbst meine Werte gemessen während ich meine Ernährung umgestellt habe. Dadurch waren meiner Meinung nach die Werte größten Teils ok.
Hier meine Frage:
Wie waren eure Werte bei ss Diabetes und folgener Ernährungsumstellung?
Ist es problematisch wenn man, sofern der Wert danach passt doch ab und zu was ungesundes isst?
Einfach eure Erfahrungen bitte.
Ich wäre euch sehr dankbar.

Kommentare

  • wie waren denn deine werte? für schwangerschaftsdiabetes gelten andere werte als für normalen diabetes..
  • Vielleicht findest du auch die eine oder andere relevante Info in unserem Artikel:
    https://www.schwanger.at/artikel/schwangerschaftsdiabetes.html
    Springjunkiedinkelkorn
  • @faraday
    Ich weiß, dass andere Werte gelten und trotzdem sind sie in Ordnung. Ab und zu ist der Nüchternwert über 95 (zwischen 95-100) das liegt aber dann immer daran das ich mich am Abend zuvor nicht an meine ‚Diät‘ gehalten habe. Kommt etwa 1x in der Woche vor.
    1 Std nach dem Essen übersteigt nie 140 und 2 std nach dem Essen nie 120, auch wenn es mal nicht 100% gesund ist.
  • @Springjunkie Schau mal, hier gibt es schon ein Thema dazu: https://www.babyforum.at/discussion/1967/schwangerschaftsdiabetes/p6 Dort findest du einige Expertinnen, die sich mit SS-Diabetes auskennen
    dinkelkorn
  • ich beantworte gerne etwas später in dem anderen Thread all deine Fragen. 😊
  • Hallo
    Ich hab auch SSD. Und ich verzichte einfach auf alles, wovon ich weiß, dass es den Wert zu stark steigen lässt. Die paar Wochen halt ich das aus, für meine Gesundheit und die von meinem Baby
    Springjunkiedelphia680
  • @Springjunkie

    Springjunkie schrieb: »

    Ich weiß, dass andere Werte gelten und trotzdem sind sie in Ordnung. Ab und zu ist der Nüchternwert über 95 (zwischen 95-100) das liegt aber dann immer daran das ich mich am Abend zuvor nicht an meine ‚Diät‘ gehalten habe. Kommt etwa 1x in der Woche vor.
    1 Std nach dem Essen übersteigt nie 140 und 2 std nach dem Essen nie 120, auch wenn es mal nicht 100% gesund ist.

    Ich hab auch ss Diabetes - die selben werte wie du - bin aber schon Ssw 33 und spritze seit der 16 Ssw Insulin

    Bin regelmäßig in Kontrolle - erst gestern war ich bei einem sonder-Screening und da passt alles mit dem Baby. Alles in der Norm.

    Ich esse ganz normal eigentlich - nur bewusster und weniger süßes. Mein Problem sind die nüchternwerte. Die schwanken zwischen 88 und 100. meistens sind sie aber so 95.
    Ich hab selbst noch nicht rausgefunden woran diese Schwankungen liegen. Ob ich jetzt als Abendbrot Vollkorn mit Topfenaufstrich ( selbst gemacht) esse oder Weißbrot mit teebutter u Marmelade..: da hatte ich bei der ungesunden Variante am nächsten Tag einen niedrigeren nüchternwert als bei Vollkornbrot mit Topfenaufstrich.
    Meine Ärztin meinte gestern - ganz eine zierliche Frau ( ich hab dagegen einige Pfunde zu viel 😓 ) sie hatte ss Diabetes und werte bis 200 nach dem Essen! Und es klappte auch alles und sie bekam gesunde Kinder. Sie meinte bei ihr war das, wenn sie länger nichts gegessen hatte, zb Abendbrot ausgelassen hat, fiel der Körper in der Nacht in Unterzucker und produzierte Insulin nach.. dann hatte sie zu hohe nüchternwerte....
    aber wahrscheinlich ist da ein jeder Körper anders ...
  • @krokimami
    Danke für deine Nachricht. Es freut mich, dass trotzdem bei deinem Baby alles in Ordnung ist.
    Wieso spritzt du seit der 16ssw Insulin? War bei dir schon vorher Verdacht auf ss Diabetes? Normal wird der Test ja erst so um die 24 ssw gemacht.
    Und wann spritzt du Insulin? Zu jeder Mahlzeit, nur vorm Schlafen gehen ...
    Sind deine Werte wie meine trotz Insulin oder ohne Insulin?
    LG Springjunkie :-)
  • @SpringjunkieIch hatte vorher schon erhöhte Werte (bin ein wenig stärker) und nahm Metformin - hab auch pco..

    Und ich wurde dann ab der 16ssw auf eine kleine Dosis Insulin umgestellt die ich immer wieder steigerte.

    Seit ca 2,5 Monaten spritze ich eine kleine Menge Insulin (Langzeit) in der Früh und abends auch nochmal eine bissi größere langzeit Dosis.

    Ab der 37 wo soll der Bedarf etwas zurück gehen und nach der Geburt soll ich das Zeug absetzen... und dann mal schauen wie meine werte aussehen.. Langzeitzucker wurde auch gemessen - der passt.

    In welcher Woche bist du? Spritzt du Insulin?
  • @krokimami der Nüchternwert hängt auch mit der Uhrzeit zusammen, wann du abends das letzte mal isst!
  • @krokimami
    Ah ok, bei mir hieß es auch mal ich hätte PCO. Hab dann irgendwann 20 kg abgenommen und weg war es, ich denke ich hatte es zum Glück doch nicht.
    Dann ist es umso schöner das bei da jetzt alles passt :D
    Ich bin in der 29 ssw und spritze kein Insulin. Muss aber auch sagen, dass ich bei der Ärztin bei der ich war, nicht das Gefühl hatte die weiß was sie tut. Muss wohl noch zur Diabetesambulanz aber ich denke dafür ists dann eh schon bald zu spät...

    @delphia680
    Wenn man spät am Abend isst, ist der BZ wert meist besser als wenn ich so um 18 Uhr das letzte mal gegessen hab. Ist das normal?
  • @Springjunkie ja, weil der Körper dann in Notstrom geht und über nach produziert! deswegen sollte man lieber spät noch etwas kleines essen wenn man morgens probleme mit den Werten hat.

    Auch wenn du schon im der 29ssw bist- Jede Woche zählt bei ssD! Also auf jeden Fall noch in die Diabetes ambulanz gehen und anständig beraten lassen 😉
  • @delphia680
    Vielen Dank.
    Ich werde eh noch in die Ambulanz gehen, auch wenn mich diese Ärzte rennerei ziemlich nervt. Aber was mach man nicht alles für sein Kind :-)
  • @delphia680

    delphia680 schrieb: »

    ja, weil der Körper dann in Notstrom geht und über nach produziert! deswegen sollte man lieber spät noch etwas kleines essen wenn man morgens probleme mit den Werten hat.

    Genau das hat mir auch gestern die gyn gesagt wo ich bei dem speziellen Screening (Screening 34) war.Darum probiere ich es heute mal bissi später noch einen Kleinigkeit zu essen, dass der Körper nicht in notbetrieb gehen muss.@delphia680 hattest du auch ss Diabetes?

    @Springjunkie ja - das haben mir die Ärzte auch gesagt - wenn ich ein paar Kilo abspecke, sollten alle werte wieder in Ordnung sein. Das Projekt Gewichtsabnahme geh ich dann nach der ss an 🙃
  • @krokimami ja. In allen 3 schwangerschaften Insulinpflichtig 😅 2015-2018
  • faradayfaraday Symbol

    105

    bearbeitet 16. Mai, 20:25
    am besten isst man gegen 21.30/22 uhr nochmal was.. den nüchternwert in den griff zu bekommen, ist ziemlich schwer, weil man den nur schwer beeinflussen kann.
    ich hatte ss diabetes und musste vor dem schlafen gehen insulin spritzen, da der nüchternwert trotz ernährungsumstellung und reichlich bewegung nicht in den griff zu kriegen war.
    grenzwert des nüchternwertes ist in der schwangerschaft übrigens 90. aber so viel ich weiß gelten teilweise in den anderen bundesländern andere.
  • Hallo Ihr Lieben, ich weiß seit gestern auch, dass ich SS Diabetes habe 🙄Muss die nächsten 2 Wochen 4 x täglich messen! Darf ich euch fragen, was ihr so gegessen habt? Finde irgendwie keine Anregungen 😐Vielen Dank schon mal vorab 😊@schon Mamis: wie war das mit der Geburt bei euch? Hab es Komplikationen? Wurde euch ein Kaiserschnitt Nahe gelegt?
  • @Septembermaminspe2019 muss jetzt seit bald zwei Wochen messen, esse eigentlich normal. Weniger Beilagen und wenn eher volkorn.
    Volkornbrot geht gar nicht, Eiweißbrot oder Knäckebrot Vertrag ich total gut. Abends trink ich Magnesium und ess ein omlet mit schinken, Gemüse und Käse oder so, da hab ich dann passende morgenwerte. Die sind bei mir das Hauptproblem.
    Spazieren nach dem Essen und oder irgendwas räumen, einfach bewegen hilft auch gut. Nach trotzdem zwischendurch mal oder is was ungesundes, dann spazier ich halt länger 😅😜
  • @Littlesunshine_1 Vielen Dank für deine Rückmeldung 😊Werde heute auch mal vollkornspaghetti probieren 😊War jetzt auch jeden Tag spazieren- jetzt geht es ja noch, aber wenn es so heiss wird ...🥵
    Littlesunshine_1
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland