Hilfe bei Fertilitätsmonitor von Clearblue

jaasminjaasmin

13

bearbeitet 8. Mai, 16:10 in Kinderwunsch & Babynamen
Hey ihr lieben, ich hab mir vor 2 Monaten den fertilitätsmonitor von clearblue gekauft.

Wollte ihn dann mit meiner nächsten Periode beginnen jedoch hat das nicht so ganz geklappt. Er zeigt einen ja die testtage an. Soweit so gut. Nun wollte ich testen, sobald ich den Teststreifen hineingesteckt habe zeigt es mir „schwangerschafts Test berechnen“ an.. sobald ich das stäbchen hinaus gegeben habe hat es „Fehler“ angezeigt. Das habe ich dann 7 Tage probiert und jedesmal wurde ein sst berechnet obwohl es nichtmal einer war?!

Nun gut, ich hab dann den Monitor komplett zurück gesetzt und aufs nächste Monat gewartet um einfach neu zu testen.
Heute wäre mein erster testtag.. wie beschrieben habe ich mein teststäbchen benutzt und nach kurzer Zeit wurde mir wieder sst angezeigt? Bitte wieso ist das so? Was mach ich falsch??

Hat jemand Erfahrung ? Ich wäre über jede Hilfe dankbar!
Liebe Grüße

Kommentare

  • Hört sich für mich eher so an als hätte er einen Software Fehler, meiner zeigte normal beim einschalten Eisprung an und für Schwangerschaft müsste man ihn extra umstellen.... Ich würde fast die Firma kontaktieren, aber vielleicht hat ja jemand anderes ähnliche Erfahrungen...
    Welches Modell hast du denn?
  • @UllaUlla wie meinst du welches Modell?
    Das ist der fertilitätsmonitor von clearblue advance falls du das meinst :)
  • @jaaasmin komisch, ich hab den gleichen und meiner hat ohne Probleme funktioniert.
    Blöde Frage: hast du auch sicher keinen SS-Test genutzt?

    Sonst wird es wirklich wie @UllaUlla sagt ein Software Fehler sein 🤷‍♀️
  • @Anerev16 anfangs war ich mir dann auch unsicher, aber nein es waren zu 100% jedes Mal diese teststäbchen :-) , finds hald nur schade da ich jetzt schon viele unnötig verbraucht habe ....
  • @jaasmin ja das glaube ich. Würde mich direkt an Clearblue wenden, vl bekommst auch die Stäbchen ersetzt 🤷‍♀️
  • @Anerev16 ja werd ich mal machen, danke :)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland