Geschenk zur Erstkommunion

Meine Nichte hat bald Kommunion. Jetzt meine Frage. Was schenkt man?? Bin ein bissl ratlos.

Kommentare

  • Mein Freund hat seinem Patenkind heuer zur Erstkommunion einen Gymnastik-Anzug (wenn man das so nennt) geschenkt u geht mit ihr kommendes We zu einem Turn-Event zuschaun. Sie hat a riesen Freude damit.
    Das ist natürlich nix für jeden, wollt damit nur sagen, dass es sicher gut ankommt, wenn man nach den Interessen des Kindes geht u dann was findet, wo man Zeit miteinander verbringen kann. Zeit is ja sowieso das Wertvollste, das wir haben, find ich.
  • Ich find ja die Lebensbaumanhänger toll....oder gibts irgendeine Richtung an die du denkst?
  • Nein, bin absolut planlos. Was ist ein lebensbaumanhänger @schnoggele
  • Ah, ich bin ein Depp. Diese schönen Kettenanhänger 🤦‍♀️
  • @manu2709 Er wird auch gerne zur Taufe geschenkt. es ist ein Anhänger mit einem Baum. Die gibts in verschiedenen Ausführungen und Größen. zB https://www.feichtinger.biz (gib oben rechts Lebensbaum ein)

    Der Baum steht für: fest verwurzelt, spendet Schutz, Schatten und Früchte, jedes Kind hat einen Stammbaum, es ist nicht alleine auf der Welt. Dieses Symbol drückt aus, dass man dem Kind einen festen Platz im Leben und unter dem Schutz und Schirm Gottes wünscht.
  • Also wir haben dieses Wochenende Kommunion der Nichte. Würd das erstmal mir den Eltern abklären. Meine Schwägerin sagt es sollen nicht die Geschenke im Vordergrund stehen, also Spielsachen oder ähnliches sind tabu.

    Wie wollten einfach etwas mit Erinnerung und deshalb gibt es Ein Armband mit Ohrringen.
    Hab selbst von meinem Paten damals Ohrringe mir Pferdeanhängern bekommen und die sind mir heute noch voll wichtig - auch wenn ich die nicht mehr tragen kann 😂 eine Uhr ist auch ein totaler Klassiker.

    Kette mit Anhänger finde ich auch toll, da gibt es wirklich schöne und auch tolle Symbol.
    In Südtirol schenkt man das halt schon zur Taufe.
  • Das ist eine tolle Idee @schnoggele - danke. Muss ich mit meiner Schwägerin reden ob ihr das Recht wäre.
  • Zur Geburts hat sie Kette mit Kreuz bekommen
  • @manu2709 : Mein Patenkind hatte letztes Jahr Erstkommunion und ich habe ihr (nach Absprache mit der Mutter) bei dawanda eine Kette mit einem Schutzengel bestellt. Die wurde mit ihrem Vornamen graviert und auf der Kette ist ein kleiner Edelstein, der zu ihrem Geburtsmonat passt. Die Kette war in einer Schachtel wo vorne ein schöner Spruch draufstand (mehrere zur Auswahl) und vor dem Spruch stand eine persönliche Anrede. In unserem Fall war das z.B.

    Liebe Lara!
    Bei Tag und Nacht, von früh bis spät, ein Engel dir zur Seite steht. Er ist für alle unsichtbar, doch immer wieder für dich da!

    Kam super an und war sehr persönlich und eine schöne Erinnerung. Ich schau mal ob ich den Link noch finde.
  • dawanda ist jetzt bei etsy...
  • Danke euch 😊
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland