Blutungen 8. SSW von Canesten?

Hallo,
ich war letzten Dienstag bei meiner Frauenärztin und alles war in Ordnung (7.SSW) und man hat den Herzschlag gehört. Sie hat mir dann Canesten gegeben, da eine leichte Pilzinfektion zu sehen war. Das Zäpfchen war Kegelförmig und orange und ist nur für einen Tag gedacht. (habe ich am Dienstag Abend genommen) Die nächsten Tage ging es mir gut bis ich am Freitag Morgen mit hellroten Blutungen aufgewacht bin. Natürlich bin ich sofort ins Krankenhaus gefahren (da meine Frauenarzt bis 6.5. im Urlaub ist) und die haben mir gesagt, dass alles in Ordnung ist und ich aus dem Muttermund blute und daher die Blutung kommt. Sie glauben, dass es wegen dem Zäpfchen ist und ich mich schonen soll. Das habe ich auch gemacht und seit Samstag Mittag habe ich keine Blutung mehr, allerdings einen orangenen Ausfluss. Denkt ihr, dass das noch von dem Zäpfchen ist (die Farbe ist ja orange), oder muss ich mir Sorgen machen? Ich finde es nur komisch, dass es soviele Tage später noch vom Zäpfchen wäre. Wenn meine Ärztin nicht im Urlaub wäre, würd ich natürlich sofort zu ihr gehen :(. Danke für eure Hilfe & Liebe Grüße

Kommentare

Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland