Baby "robbt" im Schlaf

Mein kleiner (knappe 11 Wochen alt) schläft nachts bereits brav in seinem gitterbett. Seit einer Woche ca pucken wir, da er den moro-reflex so stark hat.
Vor einigen Tagen hat er in der Nacht angefangen zu raunzen und als ich nachschauen gegangen bin ist er samt pucktuch mit dem Kopf am oberen Ende vom gitterbett angelegen. Ich dachte mir erst, dass das bestimmt ein Zufall war.
Jetzt passiert das aber fast jede Nacht. Er robbt gepuckt nach oben bis er mit dem Kopf ansteht und wird dann wach. Wir haben zwar ein nestchen oben ums Bett, also ist es nicht ganz so hart. Trotzdem denke ich mir, tut ihm das dann vielleicht weh weil er mit dem Kopf so dagegen drückt.
Wir haben schon versucht ihn weiter runter ins Bett zu legen. Aber trotzdem passiert es immer wieder.
Oben was hinlegen möchte ich nicht unbedingt, weil ich Angst habe dass er sein Gesicht dann drinnen vergräbt.
Hat jemand Tipps was ich dagegen tun kann ?
Jetzt haben wir das pucken für uns entdeckt und endlich schläft er super und dann das .. :(

Kommentare

  • Was hast du denn für ein Nestchen? Nur so ein ganz dünnes, das man an das Gitter bindet?
    Meine Kleine muss auch oben anstehen, damit sie gut schläft. Wir haben ihr eine Bettschlange rundherum gelegt, die ist schön weich. Unsere ist noch dazu aus Zirbe, was ja anscheinend auch beruhigend wirkt.
  • @kastanie91 ja nur so ein dünnes. Dann werd ich mich mal um eine Bettschlange umsehen. Mir kommt nur vor, dass er gar nicht mit Absicht rauf rutscht und es eher unangenehm für ihn ist weil er dann jedes mal quengelt und wach wird. wenn man ihn wieder runterschiebt schläft er weiter
  • Ok, meine wird unruhig, wenn sie oben nichts spürt und erst wieder ruhiger, wenn sie oben ansteht 😊
    Vllt tuts ihm mit dem dünnen Stoff auch weh, darum wird er unruhig? 🤷🏼‍♀️
    Kannst ja zum Ausprobieren auch ein Stillkissen nehmen, dann weißt du, obs besser ist?!
  • @kastanie91 mein stillkissen ist leider mega unpraktisch, aber ich werde schauen dass ich eine Bettschlange herbekomme. Vielen Dank 😊
  • kann dir auch nur eine Bettschlange empfehlen
    meine Tochter hat das auch immer gemacht und klopfte dann immer mit dem Kopf gegen das Gitterbett. Natürlich wurde sie dann davon wach aber mit der Schlange nicht mehr.
  • @Sandra_Bi @kastanie91 darf ich fragen wo ihr eure Bettschlange gekauft habt ?
  • Ich habe unsere von meiner Mama zu Weihnachten bekommen.
    Ich habe aber auch eine bei amazon bestellt

    Julius Zöllner - Nestchenschlange in verschiedenen Designs, Größe 180 / ø 14 cm, Bloom https://www.amazon.de/dp/B00AFXHXRA/ref=cm_sw_r_cp_api_i_JlYTCb87GSPK2

    Die nehmen wir aber (noch) nicht, da mir die mit Zirbe gefüllte lieber ist.
  • ich habe meine im Internet bestellt über Herzplott näht 😊
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland