Wie Botschaft über Schwangerschaft überbringen?

Hallo ihr Lieben,

wie habt ihr eurem Mann/Partner die freudige Borschaft überbracht oder war er direkt beim testen involviert?

Wie und wann habt ihr es Eltern/engen Verwandten und Freunden mitgeteilt?

Freue mich auf eure Erfahrungen und kreativen Ideen :smile:" alt=":smile:" height="20" />

lg Julia

Kommentare

  • Wir haben es der Familie mit Rubelkarten mitgeteilt 😊
    Die hab ich auf Amazon bestellt und beschriftet mit..... Du wirst Tante, Opa, Oma etc
  • Für meinen Mann gab es ein kleines Paket darin ein gestrickter Babyschuh.
  • riczricz Symbol

    2,409

    bearbeitet 13. April, 07:36
    Für meinen Mann: hab ihm gesagt "Ich hab gestern neue Schuhe gekauft, willst du sie sehen?". Im Karton waren Babyschuhe und ein Brief vom Baby an ihn (Hallo Papa, ich freue mich schon dich kennenzulernen, Sachen mit dir zu unternehmen etc). Mein Mann hatte Tränen in den Augen ❤️

    Für die (Ur) Großeltern gab es das erste Ultraschall Bild in einem Bilderrahmen, darüber stand "Hallo (Ur)Oma & (Ur)Opa,...." War auf meiner Seite das erste Enkel.
    Für meine Schwester den Spruch "The only thing better than having you as my sister, is my children having you as their aunt".
    Für die Schwiegereltern haben wir ein Buch geschenkt "100 Dinge, die man mit seinem Enkel erleben soll" oder so ähnlich.
  • Habs ihm einfach gesagt 😂😂😂
    schnoggele
  • @sunshine93 mein Mann war an dem we ski fahren und hab ihm ein Plakat gemacht 070cf360-5daf-11e9-b769-1d5d65f10581.jpeg
    Pega
  • Ich hab meinem, der leicht übernächtigt war nach der Weihnachtsfeier den positiven Test unter die Nase gehalten und gesagt, dass wir jetzt noch eine letzte gemeinsam rauchen 😂
  • Nach dem testen zurück ins Schlafzimmer gelaufen, wie eine irre am Bett herum gesprungen und geheult dabei. Er wusste sofort was Sache ist
  • ich hab damals eine kleine Box für ihn gemacht.
    wir haben es schon 2 Jahre versucht. Da wollt ichs ihm ned einfach nur so sagen 😬in der Box waren dann Baby socken mit „I love Dad und I love mam“ ein schnuller mit Papa is the best (sie verweigert alle Schnuller 😂) und ein kleines Kuscheltier (eine Eule mit einem Glückskleeblatt am Bauch) die fand ich so süß und sollte einfach unser Glück symbolisieren, dass es endlich geklappt hat 🥰
  • Ich hab meinem den Test im Bad beim Spiegel stehen lassen. Allerdings hatten wir ein paar Tage zuvor schon ein Gespräch in die Richtung.
    Den anderen hab ich es in passenden Situationen nur so erzählt.
  • Mein Partner war damals beim Test dabei..
    Und den Rest der Familie hab ich es so im fie 10.ssw "gesagt" .. mittels schneekugel. Vorne ein Bild von meinem Partner und mir und Rückseite das ultraschallbild. War im jänner und es hat geschneit deshalb die Kugel 😊😊😋
  • Er war beim test dabei bzw ist schon wie auf nadeln neben mir gesessen😊Der familie haben wir es zu weihnachten gesagt! War so ein schönes timing😊
  • Dem Papa hab ich den positiven test gezeigt, für die Familie und enge Freunde haben wir ein Foto von unseren Schuhen unserem Hund und kleinen Babyschuhen gemacht mit der Nachricht, daß unser Hund bald eine große Schwester wird.
  • Ich hab mit dem Papa gemeinsam Striche geraten 😂
    Der Familie haben wir auch Rubbelkarten gebastelt, es war kurz nach Neujahr und wir haben es als Glücksbringer getarnt 😊
    Hase_89
  • Dem Papa hab ich es einfach gesagt, naja er ahnte, dass da schon was und dann konnte ich nicht warten und habs ihm gleich am Telefon gesagt :D
    Der Familie haben wir baby bodies geschenkt und mit so stofffarben "i love oma/onkel/tante etc drauf geschrieben :)
  • Ich hab den Test mitten in der Nacht gemacht, weil ich so aufgeregt war dass ich nicht schlafen konnte. Mein Mann ist aufgewacht und hat dann eben gemeint dass ich ihn halt jetzt machen soll. Wir haben es schon über ein Jahr probiert und er hat nicht dran geglaubt.

    Ich bin dann im Wohnzimmer gesessen und hab geheult als ich das Ergebnis gesehen hab und er ist dann nachgekommen, weil er mich wohl trösten wollte und da hab ich ihm den positiven Test gezeigt.

    Seinen Eltern haben wirs gleich am Morgen geschrieben (wohnen weit weg und haben von der langen Bastelei gewusst). Bei meinen Eltern war ich schon im 6. Monat oder so mit ordentlichem Bauch, da hab ich einfach meine Winterjacke ausgezogen und vorher gemeint dass ich ein Geschenk mitgebracht hab.
    LaLumiere
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland