Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Zika Virus

Hallo ihr Lieben!

Mein Verlobter und ich heiraten Anfang September und fliegen anschließend 12 Tage auf die Malediven. Ich wollte anschließend noch eine Regelblutung abwarten und dann mit dem Baby basteln beginnen.

Gestern bin ich durch Zufall auf die Information gestoßen, dass auch auf den Malediven vor ein paar Jahren wenige Fälle von Zika waren und sie immer noch zu den Gebieten mit etwas Risiko gehören.
Mich hat diese Info sehr verunsichert nachdem ich auf die ganzen Empfehlungen gestoßen bin, ja nicht schwanger zu werden dort oder anschließend in einem bestimmten Zeitraum.


Die Insel auf die wir fliegen ist prinzipiell sehr hygienisch und gegen dieMüken wird ca 2x am Tag geräuchert.

Hat jemand von euch oder wer in eurer Umgebung aktuelle Erfahrungen damit wie sich die Ärzte aussprechen?
Der Arzt aus dem Tropeninstitut der Uni war leider heute krank und nicht erreichbar, da probier ich es am Montag nochmal.


Ich will natürlich kein Risiko eingehen, aber die Kinderplanung nicht ewig verschieben. Auch ein Stornieren wäre mittlerweile sehr teuer und ja auch kein Grund für eine Stornoversicherung.

Es gibt auch einen Test den man anschließend machen kann, jetzt war meine Überlegung trotzdem zu fliegen, den Test zu machen und wenn das Ergebnis negativ war und wir beide komplett frei von irgendwelchen Anzeichen dann beginnen.

Sorry für den langen Text,

lg Sunny

Kommentare

  • jaja, was die Ärzte nicht alles raten... Nein, Spaß beiseite. Wie lange wäre denn die Zeit in der du nicht schwanger werden solltest bzw was wären denn die Konsequenzen?

    Ich hab leider/gsD keine Erfahrungen damit, aber Tropenarzt scheint schonmal eine gute Anlaufstelle zu sein 😊

    würd mich übrigens auch interessieren was der so sagt dazu 😊
  • @PrincessSunshine

    die Weltgesundheitsbehörde rät zu 6 Monaten, dann liest man andere Quellen mit 2-3 Monaten🤷🏻‍♀️

    Zika kann sowohl mit Symptomen als auch ohne von statten gehen das machts gefährlich...

    auf der anderen Seite gibts so viele Viren etc die für Schwangere sicher schädlich sind also sollte ein negativer Test und keinerlei Symptome eine gute Grundlage sein
  • Konsequenzen können schwere Behinderen und Missbildungen sein
  • Ich habe mir damals die ganz gleichen Sorgen gemacht - wir waren Hochzeitsreise auf Puerto Rico. Ich hab mich dann durch 100 Ärzte telefoniert und hab dann letztlich folgende Info bekommen (ich glaub eh vom Tropeninstitut, ist schon zwei Jahre her): Wir können einen Test machen (wär glaub ich gar nicht allzu teuer gewesen) oder einfach 2-3 Monate warten. 6 Monate wären halt auf Nummer sicher, aber der Arzt hat mich beruhigt und meinte das Risiko wär sehr gering und man kann sich ja sowieso nicht gegen alles schützen :)

    Wir haben dann zwei Monate gewartet und uns im Urlaub konsequent mit Mückenschutz (Nobite) eingesprüht. Aber das macht man eh gerne bei den lästigen Viechern ;)
  • Wir waren in der gkeichen Situation. Waren in Costa rica damals. Haben uns immer gut mit Insektenspray eingesprüht und danach 2 Monate gewartet.
    Wenn du ganz unsicher bist kannst du dich bzw dein Mann auch testen lassen.
    Den Urlaub würde ich deswegen nicht storniern.
  • Bei mir war's die selbe Problematik 🙃
    Hochzeitsreise in der Karibik, auch rund um Puerto Rico und Dom Rep. Bin dort, wie geplant, schwanger geworden.
    Hab eigentlich erst nachher gecheckt, dass man auch vor einer möglichen SS wegen Zika aufpassen sollte 🤦🏻‍♀️
    Hab also zuhause auch mit allen möglichen Ärzten und Tropeninstituten telefoniert, wollte auch diesen Test machen, der hätte nur ca 50€ gekostet.
    Aber als ich dann mit dem Oberarzt telefoniert habe, hat er es für nicht notwendig erachtet. Erstens hatte ich keinerlei Symptome, zweitens war die erste Untersuchung beim FA auch nicht auffällig.

    In deinem Fall würde ich mir auch keine großen Sorgen machen. Ein gutes Insektenschutzmittel aus der Apotheke mitnehmen, das wird reichen. Ich glaube, alle Warnungen sind reine Vorsichtsmaßnahmen.
  • @ insektenspray würde ich euch raten, das aus dem Land zu nutzen, unsere wirken da nämlich nicht so gut, meisten Stellen die hotels das zur Verfügung! Hatten das bis jetzt immer in jedem Hotelzimmer stehen.. ( Malediven, Thailand und Vietnam...)
    Morgana
  • BTW: Man kann immer wenn man sich unsicher ist in Apotheken gehen und sich dort eine Reisecheckliste für das jeweilige Land ausdrucken lassen. Da stehen alle wichtigen Informationen drauf wie empfohle Impfungen, Krankheiten die dort üblich sind und auf was man sonst noch Achten sollte. Und das ist immer kostenlos.
  • @sunshine93 auf welche insel fliegt ihr denn?
    ich hab knapp 2 jahre auf einer touristeninsel auf den malediven gearbeitet. Generell kommt es immer darauf an wieviel es regnet ob auch mosquitos unterwegs sind oder nicht. Wenn es welche gibt wird ein mittel gespritzt. Zusätzlich kann man ja repellant verwenden - achtung dass das mittel nicht nur für gelsen sondern auch tropische mossis geeignet ist!
    Seit 01/2018 wurde kein zika fall mehr gemeldet - vielleicht hilft dir das dokument ja etwas weiter:dcd06fe0-4d79-11e9-a667-5f993e920742.jpegIch würde mir keine gedanken machen und den honeymoon geniessen (wenn du von einer mossi gestochen wirst und angst hastkannst du ja zuhause testen) - aber das ist meine persönliche meinung und muss jeder selber entscheiden.

  • LisaLisa schrieb: »

    @sunshine93 auf welche insel fliegt ihr denn?
    ich hab knapp 2 jahre auf einer touristeninsel auf den malediven gearbeitet. Generell kommt es immer darauf an wieviel es regnet ob auch mosquitos unterwegs sind oder nicht. Wenn es welche gibt wird ein mittel gespritzt. Zusätzlich kann man ja repellant verwenden - achtung dass das mittel nicht nur für gelsen sondern auch tropische mossis geeignet ist!
    Seit 01/2018 wurde kein zika fall mehr gemeldet - vielleicht hilft dir das dokument ja etwas weiter:dcd06fe0-4d79-11e9-a667-5f993e920742.jpegIch würde mir keine gedanken machen und den honeymoon geniessen (wenn du von einer mossi gestochen wirst und angst hastkannst du ja zuhause testen) - aber das ist meine persönliche meinung und muss jeder selber entscheiden.

    @LisaLisa sind auf Filitheyo...Freunde von uns waren dort auch schon mehrmals und haben berichtet dass 2x pro Tag geräuchert wird. Sie haben uns auch den Tipp gegeben vor Ort das Mittel gegen die Moskitos zu kaufen, das machen wir auf jeden fall!
  • @sunshine93 Ich habe mir letztes Jahr im Jänner auch Gedanken dazu gemacht. Wir hatten Urlaub in Thailand gebucht und dann wurde ich schwanger. Ich habe nicht damit gerechnet dass es so schnell einschlagen würde, aber ich habe nicht daran gedacht nicht zu fliegen. Dann hatte ich leider eine FG, somit hat es sich für mich erledigt. Ich hab damals noch meine FÄ gefragt wie es mit Thailand ausschaut. Ob ich fliegen darf etc. wegen Kinderwunsch.
    In Thailand (es war der zweite Zyklus nach der FG) hatte ich schon wieder eine Ahnung, dass ich schwanger bin, denn ich hatte eine extreme Abneigung gegen Kaffee und besonders gut war mir auch nicht. Ich behilt es noch für mich, denn immerhin eine Woche später flogen wir wieder heim und erst da wollte ich einen Test machen.
    Test war daheim natürlich positiv, hab gleich meine FÄ angerufen und beim ersten Termin hab ich sie alles mögliche gefragt wegen dem Zika-Virus etc.
    Ich hab dann sogar am Tropeninstitut angerufen und es wurde mir ein Test angeboten (Kostenpunkt 100 Euro) - die Frau am Tropeninstitut beruhigte mich aber und sagte es steigt natürlich die Wahrscheinlichkeit je öfters ich gestochen worden bin. Ich bin aber gar nicht gestochen worden (zumindest nicht das ich wüsste) und ich hab auch nur einmal einen Moskito gesehen. Auf Phuket wird anscheinend auch geräuchert.
    Also ich würde mir da ehrlichgesagt nicht so einen Kopf machen....
  • Wir waren sowohl in Tansania als auch auf den Malediven als ich schwanger war!

    Tansania wusste ich noch nichts vom Glück und bei den Malediven war ich bereits in der 22 SSW
  • Danke für eure aufmunternten Worte!
    Ich warte noch ab was der Spezialist aus dem Tropeninstitut sagt und hoffe eine guteLösung zu finden, mit der ich auch beruhigt bin und die Reise trotzdem in vollen Zügen genießen kann :)
  • Unabhängig vom Zika Virus - die Malediven sind der perfekte Ort für den Honeymoon <3
  • zur Info: man kann sich nach der Reise per Blutabnahme auf den Virus testen lassen
  • Habe diese Woche mit einem Experten gesprochen und eer konnte mich auch beruhigen :)
    Werden einfach danach diesen Test machen und können dann entspannt loslegen :)
    soso
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland