Ideen zur Resteverwertung

Sammlung von Ideen zur Resteverwertung

Kommentare

  • Was macht ihr zB mit braunen, überreifen Bananen?

    Hab schon ein paar Sachen ausprobiert:
    Bananenmilch, Muffins, Dinkelstangerl, Pancakes,...

    Harte Semmeln/hartes Gebäck wird würfelig geschnitten und zu Knödeln verarbeitet. Habt ihr Ideen für hartes Brot? 🤔

    Wenn Reste von Schinken oÄ da sind gibt's entweder Pizza, Schinkenfleckerl, Nudelsalat etc.
  • @soso.
    Backst du manchmal selbst Brot?
    Meine Mama weicht altes trockenes Brot ein und vermischt es mit dem frischen Brotteig. Das funktioniert und schmeckt gut.
    wölfinsosoKKzsam200
  • Aus Bananen mach ich kuchen. Einfaches Becher Kuchen Rezept mit pürierten Bananen.

    Hartes brot verfüttern wir beim Spaziergang an Rehe, Pferde und co. (nehmen es kistenweise ins Waldviertel mit 😏)

    Oder wir rösten es mit Speck für diverse cremesuppen als Einlage.
    Man könnte auch brotknödel machen (wie Semmelknödel, mit oder ohne speck) ebenfalls als Suppeneinlage. (Macht schwimu öfter, schmeckt okay 😁)

    Wurst Reste kommen auch in Kartoffelauflauf , das ich nicht dauernd wurstfleckerl mach.

    Und dann gibt's bei uns noch den rumfort. Alles was rum liegt muss fort 😉 Fleisch, Wurst, Knödel, kartoffel, Gemüse, ....alles in einer Pfanne ordentlich anrösten, würzen, Salat dazu. Fertig.
  • an die verfüttern wir es nicht, die bekommen eher Koliken davon...
    einweichen u. Brot backen klingt gut ;) allerdings ist es meist das Randstück das übrig bleibt... mal sehn ob das auch damit klappt.

    haha der Rumfort ist eine gute Erfindung @Nasty

    alle möglichen Reste + Kartoffeln/Nudeln schmeckt fast immer :D und sonst einfach noch mit Käse überbacken :D

    Hatten gestern Linsen mit Speck... jetz sind noch soo viele Linsen da, was könnt ich damit machen?
    NastyMely
  • @soso.
    Klappt schon gut. Aber davor kurz mit dem pürierstab mixen. Mamas Brot mit 1/3 alten Brot schmeckt an allerbesten B)
    soso
  • @soso.
    Einen Brotaufstrich. Schmeckt sehr gut mit indischer Note zb.
    soso
  • Wenn das brot ordentlich hart ist, gibt's keine Koliken wenn die Tiere es gewohnt sind.
    Dort wo wir gehen ist extra angeschrieben, bitte nur hartes Brot und Apfel füttern😏 im Wald verteilen wir es eh nicht.
  • Hartes brot verursacht bei (gedunden) pferden keine kolik .

    würd es aber auch nicht wollen dass fremde mein pferd füttern und es gibt sicher viele dies nicht vertragen.

    Aber solang es angeschrieben steht dass es erlaubt ist 😊👍

    Mein pferd ist auch der beste brot apfel karotten und bananen verwerter 🤣
    Nasty
  • ok bei uns steht es angeschrieben, dass mans nicht verfüttern soll ;)
  • 🥖 Brot backe ich selber und frier es dann in Scheiben ein. Es wird also nach Bedarf aufgetaut und so bleibt fast nie eins übrig. Wenn zB in der Arbeit eins übrig is (kommt oft vor), dann mach ich Würfel draus und gebs zu den faschierten Laibchen 😊

    🥔 Aus übrigen kalte Kartoffeln mach ich Lachslaibchen - also zermantschte Kartoffeln mit frischen Lachsstücken, in Sesam gewälzt u gebraten. Ist von Jamie Oliver 👍

    🧀 Käsereste frier ich ein und werden wenns genug sind aufgetaut und zu Käsespätzle verarbeitet!

    🍌 aus überreifen Bananen mach ich gerne australisches Bananenbrot oder Bananenmilch mmhhh 😍 ich kauf sogar oft extra die billigen überreifen dafür 😂

    🥕 letscherte Karotten werden zu Ofengemüse, das merkt keiner...
    soso
  • Altes Brot wende ich gerne in einem gewürzten Ei/Milch-Gemisch und beste das dann in der Pfanne raus
  • Hier bleibt selten was über.
    Altes Brot wird zu Knödel verarbeitet. Wurst, Schinken,... bleibt eigentlich nicht über.
    Essen je nachdem, wie viel es ist, was es ist und in welchem Zustand (Essensreste von den Kindertellern sind meistens sehr unappetitlich zermatscht), wird aufgehoben (ab einer halben Portion zirka) und am nächsten Tag zu Mittag von mir und/oder den Kindern gegessen. Kleinere Essensreste oder zermatschtes Zeug wird an die Tiere verfüttert. Hund, Katze Hühner verwerten so gut wie alles.


    Sollte sich im Kühlschrank angefautes Gemüse finden, dann kommt das meistens ins Terrarium. Das Problem hier sind die geöffneten, in Vergessenheit geratenen Sauerrahmbecher. Die Schimmeln immer und müssen dann weg. Das zweite Problem sind Joghurts, deren Konsum ist nicht kalkulierbar. Eine Zeit lang essen alle total viel Joghurt => man kauft viel. Plötzlich will keiner mehr Joghurt essen und es steht Monate lang im Kühlschrank bis es wirklich nicht mehr gut ist (ich spreche da nicht von abgelaufenem MHD). Ich fürchte, da sind schon wieder einige Gläser davon da.


    Der Rest klappt ganz gut. Alles was so an Gemüse herum fliegt, wird zu Suppe oder Eintopf verkocht. Mein Mann sammelt sogar die Schalen vom Gemüse, friert die ein und kocht dann Fond daraus.
  • CoCoMaMaCoCoMaMa Symbol

    118

    bearbeitet 11. März, 13:30
    Braune Bananen werden bei uns geschält und eingefroren. Wenn man die dann antaut und püriert - pur oder auch mit anderen Obst nach Wahl, etwa Heidel-, Him- und/oder Erdbeeren - hat man ein leckeres Eis zum Löffeln.... 😍
    sosoMagicMomentKaffeelöffelMaxi01
  • Also altes Brot einweichen und in den neuen Brotteig mit einarbeiten ist ja eine geniale Idee 😳

    Wird gleich ausprobiert 😁
  • @mutschekiepchen ps heisst im fachchargon anstellgut, kann man auch zerbröseln im Mixer und einfach wie Brösel in den Brotteig geben, wird oft als "Aroma" dazu gegeben
  • Brot mit Restebrot im Teig 😅nac726ocukai.jpg
    Naomi_KKzStefanie868KaffeelöffelMaxi01
  • Was macht ihr mit übrig gebliebenen Reis? Bin da immer total planlos...
  • @Mandarine Reisfleisch; oder mit Gemüße, Fleisch oder was man eben will zu einen Pfannengericht verarbeiten; Milchreis. Mehr fällt mir gerade auch nicht ein :)
    Mandarine
  • Chinesische pfanne
    Mandarine
  • Angeblich kann man gekochten reis auch einfrieren. Hab ich allerdings noch nicht versucht
    Mandarine
  • @Mandarine ich mach gern Reissuppe
    Mandarinenurse_90
  • Reisauflauf würd mir auch noch einfallen
    Mandarine
  • gebratener Eierreis mit Gemüse (und Fleisch), Risibisi mit Hühnerfleisch, Reissalat, als Fülle für gefüllte Paprika oder so?
    sosoMandarine
  • Reisüberschüsse verwerten wir u. a. auch in einer Paradeisersuppe... die liebe ich schon seit meiner Kindheit! 😍😋
    Mandarinedelphia680
  • @Lilie82 wie macht man eine Reissuppe? 🤔kenn ich gar nicht
  • @soso du kannst jede Art von Suppe nehmen und reis als Einlage.
    Man kann den Reis auch mit faschiertem und Ei mischen. (Ähnlich faschierten Laibchen) Fleischbällchen dann sowohl als Suppeneinlage oder zu Tomatensauce.

    Wenn du den reis weiter zu Tode kochst wird es eine reisschleimsuppe. Gewürzt nicht unbedingt so grausig wie es sich anhört. Wirkt aber stopfend.
    Mandarinesoso
  • @Nasty Reisschleimsuppe....der Alptraum meiner Kindheit 😱🙈 aber die Wirkung hat gepasst 🤣

    Mir fiele noch ein: Reis mit geraspeltem Gemüse (Karotte, Kürbis, Zucchini), Ei u etwas Mehl mischen, gescheit würzen, Laibchen machen u in der Pfanne braten.
    NastyMandarinekathi0816
  • @hafmeyja ja stimmt. Ungewürzt und mehrmals am Tag, hab ich sie auch als Alptraum in Erinnerung.

    Ich mach sie mit Hühnersuppe gemischt, mit Speck Würfel oder dgl.
    Kinder essen sie 😏 aber halt nur alle paar Monate.

    Als Medizin ohne Salz und co wird sie natürlich verweigert.
  • @soso einfach Wasser in den Topf, den gekochten Reis nochmal kurz aufkochen und mit etwas Einbrenn (heißt das so aif hochdeutsch 🤣) andicken , salzen.
    soso
  • So... Ideen?
    Was macht ihr mit sehr (sehr sehr sehr) reifen Tomaten? 🙈
  • @mutschekiepchen zur bolognaise Sauce dazu rein schneiden, parad eissauce?!
  • @Mutschekiepchen Ofen auf 180 Grad vorheizen, Tomaten halbieren und mit der Schnittseite nach oben auf ein Backbleck legen.. eine Zwiebel grob schneiden und dazu.. eine ganze Knoblauchzehe.. bisschen Olivenöl, Oregano, Thymian Basilikum & Salz drüber und für 30 Minuten in den Ofen.
    Danach alles abkühlen lassen, pürieren & du hast ne richtig geile Tomatensoße 😍
    CoCoMaMaNaomi_dunkelbuntdelphia680kathi0816Nasty
  • @mamaloni

    😱 Boah... bin schon auf dem Weg in die Küche 😂
  • @Mutschekiepchen gutes Gelingen und Mahlzeit 😊
  • Ma da sind ja gute Ideen dabei.
    So eine Reissuppe oder Reisachleimsuppe kenn i gar nicht. Wußte auch nicht das man einen Käse einfrieren kann.
    Auch das Brot mit den Brotresten sieht sehr lecker aus.

    Hätte mal jemand ein paar Rezepte zufällig fürmich ?
  • Nicht essbare Reste:
    was macht ihr mit Seifenresten? Ich versuche die immer so lange als irgendwie möglich zu verwenden, aber irgendwann sind sie einfach nur noch klein und rutschig. Was macht ihr damit?
  • @123Emma sammeln und wennst mehrere hast wieder zusammengatschen? Bzw ich kleb die alten Restln immer auf die neue Seife drauf.
  • Man kann Reste auch raspeln (reiben) und daraus, mit etwas Wasser dann Seifenkugeln basteln! Hab ich als Kind gerne verschenkt! @123Emma
  • @123Emma hab mal gesehen, dass es so kleine Sackerl gibt, wo man die Seifenreste reingibt. Das Sackerl verwendet man dann so wie ein Seifenstück. Aber wo's so Sackerl gibt, weiß i leider nicht 🤷‍♀️
  • @ConnyRu ja genau. Ich hab das mal irgendwo gesehen, weiß aber net ob das so funktioniert wie ich mir das vorstelle. 😊
  • Danke euch alles für die Ideen. Werde ich mal andenken. ;)
  • @123Emma hab grad erst deine Frage bezüglich der Seife gesehen.. also ich sammle immer die kleinen Seifenreste und wenn es genug sind, schmelze ich sie und fülle es in Eiswürfelbehälter aus Silikon ab.. wenn man bisserl Duftöl oder getrocknete Blüten hinzugibt, ist das auch ne super Geschenksidee 😊
  • Was macht ihr mit Eiern, außer Eierspeis wenn noch zu viele da sind?

    Oder zu Ostern eben dann die gekochten?
  • hafmeyjahafmeyja Symbol

    340

    bearbeitet 10. April, 14:54
    @soso Eiaufstrich, Russische Eier, Eiersalat mit den Ostereiern
  • @soso palatschinken dann einfrieren. Kuchen, Eierlikör, omelette, weiche eier.

    Bei den gekochten gefüllte Eier würf mir noch einfalln
  • @soso mir fällt noch ein: Eiernockerl - wir lieben sie

    Kaiserschmarren und einfrieren, irgendwas backen...

    Bei harten Eiern weiß ich auch nie so recht, außer eben Aufstrich oder wo in einen Salat dazu, oder Eierbrot oder in einen faschierten Braten geben es auch manche (glaub das heißt Stefaniebraten)
  • EvaMaria92EvaMaria92

    1,820

    bearbeitet 10. April, 22:06
    @Caudalie mhhmm stefaniebraten, jz hast ma an guster gmacht :) meine mama macht den für mich immer mit extra viel eier und essiggurkal :p :)
    soso
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland