Schwanger trotz Vasektomie?!

jaasminjaasmin

11

bearbeitet 8. März, 21:48 in Schwangerschaft
Hallo ihr lieben, mich würde mal interessieren ob es wirklich möglich ist trotz einer vasektomie schwanger zu werden?! Da es ja doch eines der sichersten Verhütungsmittel ist..
gab es bei euch schon mal so einen Vorfall oder kennt ihr jemanden den sowas schon mal passiert ist?

Kommentare

  • AsunaAsuna Symbol

    3,786

    bearbeitet 8. März, 21:10
    Ich kenn ein Paar :) Kind Nr.8 entstand so. Das waren für meinen Kollegen harte Monate, obwohl eh er der leibliche Vater ist.
  • Ich kenn auch ein Paar. Nach 2 Kindern Familienplanung abgeschlossen, Vasektomie, 8 Jahre später sie schwanger. Absoluter Beziehungsstress während der Schwangerschaft. Vaterschaftstest nach der Geburt: er war natürlich der Vater.

    Sicherste Verhütung ist Enthaltsamkeit :D
    Alles andere kann schief gehen.
    Aber natürlich ist es sehr viel unwahrscheinlicher nach einer Vasektomie oder einer Eileiterunterbindung schwanger zu werden als mit Pille usw
    Kaffeelöffel
  • @Lavazza1984 naja eigentlich ist das 'sicherste Verhütungsmittel' die Entfernung der Gebärmutter bzw Eierstöcke 😅 von Enthaltsamkeit halten die meisten ja nix
  • Der PearlIndex ist 0,1.
    Gerne kombiniert man mehrere Techniken ( Stück entfernen, in verschiedene Ebenen legen, mit Faden ligieren, umschlagen, Enden kauterisieren,....) miteinander um auf der sicheren Seite zu sein.
  • Eine ehemalige Arbeitskollegin von mir hat sich nach 2 Kindern unterbinden lassen. Einige Jahre später war sie plötzlich mit Kind Nr. 3 schwanger. Es ist sehr unwahrscheinlich, passieren kanns aber
  • Einem Arbeitskollegen von mir ist es auch passiert. Die hatten auch echten Stress weil er dachte sie wäre fremdgegangen.
  • Ich bekam nach einer Eileiterschwangerschaft beide Eileiter entfernt. Ich weiss also das die Entfernung das beste Verhütungsmittel ist😊

    Bei vasektomie hab ich schon öfter gehört das es nach einiger Zeit doch wieder klappen kann.
    Kenne aber niemanden persönlich.
    Selly1900
  • Ich arbeite in einem andrologischen Labor, wir machen ua Spermiogramme. Ja es kommt immer mal wieder vor, ist aber insgesamt ganz selten, dass die Samenstränge wieder zusammenwachsen.
    Oft ist es so, dass die 3 Spermiogramme nach der Vasektomie ja negativ sein müssen. Dieses „negativ“ ist nicht eindeutig definiert. Auch wenn 1 oder 2 Spermien noch dabei sind, ist das eine erfolgreiche Vasektomie.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland