Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Bin ich schwanger?

bearbeitet 2. März, 18:56 in Schwangerschaft
Hallo liebe Mamis, ich bin 25 Jahre alt und wohne in Bregenz. Seit 4-5 Tagen habe ich ein spannen in der Brust sowie ein schweregefühl. Mein Eisprung war jedoch laut rechner erst am 27.02.19 ???? Reagiert der Körper wirklich soo schnell auf eine Schwangerschaft???? Außerdem habe ich heißhunger attacken obwohl ich gar kein Schoki-Tiger bin?! Weiters ein ziehen (l. u r.) neben dem Bauchnabel. Da ich den Test erst am 7. Bzw. 10. März machen kann wollte ich meine Ungeduld mit euren Erfahrungen stillen 🤭🙊 lg kiky

Kommentare

  • bearbeitet 2. März, 11:13
    😊 danke
  • Hallo! Also bei meiner ersten SS (die leider ziemlich schnell wieder zu ende ging) war es genau so. Ich hatte ein extremes spannen in der brust, Migräne und ein schweregefühl. Aber jede SS ist verschieden, wie meine jetzigen in der ich überhaupt nichts hatte, kein spannen, keine übelkeit oder Migräne. Man hat erst ab dem 5. Monat gesehen dass ich ein Bäuchlein bekommen hab, sonst keinerlei Anzeichen (außer ausbleiben der mens natürlich 😅) liebe grüße!
    kiky2019
  • Ich glaub nicht das man so schnell was spürt. Wenn dann eher psychisch bedingt weil man es sich wünscht.

    Selbst wenn zum Eisprung eine Befruchtung statt gefunden hätte, wäre es noch zu früh für die einnistung.
    Es würde ca 4 Tage dauern bis es die gebahrmutter erreicht hätte. Zwischen 4. Und 6. Tag nach Befruchtung findet dann die einnistung statt. Vorausgesetzt es gab überhaupt eine Befruchtung.

    Also wenn du was spürst erst ab heute oder morgen. Und das wäre schon sehr, sehr früh. 😏

    Wünsch dir aber natürlich das Beste und das alles kommt wie du es dir wünschst
    Naomi_kiky2019
  • Wenn dein Eisprung wirklich erst am 27.02 war, dann kannst du jetzt noch keine SS Anzeichen haben, da sich eine eventuell befruchtete Eizelle noch gar nicht eingenistet hat und der Körper erst nach der Einnistung HCG und somit SS Symptome produziert.
    Deine Beschwerden können auch einfach PMS sein.
    Melykiky2019
  • Oder aber dein Eisprung war einige Tage vor dem 27. 2.
    Dann könntest du vielleicht tatsächlich was spüren.
    kiky2019
  • Ein "Rechner" wird dir NIE sagen können wann dein ES ist. Nur "schätzen"!
    kiky2019
  • Super danke euch 😊 Normalerweise habe ich Brustspannen vor der Menstruation, aber 5 tage vorher keine 3 wochen vorher. ja stimmt die Rechner sind nicht genau, ein ander Rechner berechnet Eisprung war am 25.2.
    Werd mir einen Test kaufen gehen.... hmm..

  • Nasty schrieb: »

    Ich glaub nicht das man so schnell was spürt. Wenn dann eher psychisch bedingt weil man es sich wünscht.

    Selbst wenn zum Eisprung eine Befruchtung statt gefunden hätte, wäre es noch zu früh für die einnistung.
    Es würde ca 4 Tage dauern bis es die gebahrmutter erreicht hätte. Zwischen 4. Und 6. Tag nach Befruchtung findet dann die einnistung statt. Vorausgesetzt es gab überhaupt eine Befruchtung.

    Also wenn du was spürst erst ab heute oder morgen. Und das wäre schon sehr, sehr früh. 😏

    Wünsch dir aber natürlich das Beste und das alles kommt wie du es dir wünschst

    Eine SS ist/wäre nicht geplant. Sind nur die Anzeichen aufgefallen. Eben wie Brust, Müdigkeit usw. - Dankeschön 😁
  • Hallo:-)

    also meine jetzige schwangerschaft war gar nicht geplant, hatte einen vorzeitigen eisprung 8 tage nach periodenbeginn.... obwohl ich einen regelmäßigen zyklus habe...

    und trotzdem ich "wußte" sofort das ich schwanger bin.... irgendetwas war eben anders ;-)
    und ich kann nicht mal sagen was..
    Wünsche dir alles Liebe
    kiky2019
  • Wart halt einfach ab und schau was rauskommt. Kann ja doch keiner eine gescheite Aussage dazu treffen. Müde bin ich auch dauernd und Hunger hab ich auch oft, manchmal sogar Bauchweh. 👍
    riczkiky2019
  • @kiky2019 ich merkte bewusst nicht viel. Ich nachhinein gesehen, reagierte mein Körper dann soch sehr schnell darauf. 2, 3 Tage nach der Befruchtung schmeckte mir ein Gläschen Wein gar nicht. Rauchte selbst und auch da wurde mir sofort übel. 2 Wochen später hatte ich beim Essen probleme mich dabei nicht sofort zu übergeben. Schmierblutungen hab ich als meine Periode abgetan. Letzendlich testete ich dann erst in der 11 ssw und war dann positiv.

    Eine Freundin von mir testete in der 4 ssw positiv. Ihr ging auch am Anfang gleich mal nicht so gut und dachte halt, dass der Zyklus wieder dureinander ist, derweil war sie schon schwanger.
    Ist halt unterschiedlich. Letzendlich kann dir nur der Test dann die Antwort geben 😊
    kiky2019
  • Super vielen dank für eure lieben Kommentare 😘😘😘
  • Also hab heute den schwangerschaftstest gemacht 5 tage vor fälligkeit. Er ist Negativ.
    Seit neuestem habe ich abends und morgens eine erhähte Körpertemperatur. Alle anderen Anzeichen sind weiterhin da. Hmmm 🤔
  • @kiky2019 solche Tests sind mMn sehr unzuverlässig, auch wenn sie sagen, dass es schon 5 Tage vor Fälligkeit geht, schlagen viele doch auch erst später an.

    Ich habe mit einem getestet, der 4 Tage vor Fälligkeit schon was anzeigen sollte. 3 Tage vor Fälligkeit war mit seeeeeeeeeeehr viel Vorstellungsvermögen ein Strich da. Erst 2 Tage vorher, ein bisschen stärker und an NMT dann deutlich positiv.

    Ich weiß du willst das nicht hören, aber dir bleibt leider nur abwarten übrig :| Lenk dich mit einem Gläschen Wein am Abend ab, wer weiß, vielleicht ist es dein letztes ;)
    kiky2019
  • Hmm 😑 ich weiß, ich bin schon sehr ungeduldig. Obwohl ich mir sicher bin schwanger zu sein... 🙈 bin sowas von gespannt auf nächste Woche. Danke @carolein 😊😊😊☺☺☺
  • Ich verstehe gar nichts mehr.... 2 wichen brustspannen usw... hätte morgen fälligkeit meiner Periode.... hab heute bauchschmerzen und jetzt gerade "die periode" bekommen. 😑🤨🤔
  • Was genau ist denn das Unverständnis? Weil alles - absolut alles- was auf eine mögliche Schwangerschaft hindeuten könnte ist ja gleichermaßen auch mögliches Mensanzeichen. Kannst ja noch was zuwarten. Da du ja nicht genau weißt, wann dein ES war kann es ja auch einfach zu früh sein.
  • @kiky2019 wenigstens hast du jetzt Gewissheit.

    Womöglich hat sich der Eisprung verschoben und deine "Beschwerden"kamen einfach davon.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland