20Ssw Blutungen und Wehen

Hallo ihr Lieben! Ich hab mich hier angemeldet da ich mich gerne mit anderen austauschen würde
Bin in der 20Ssw hatte ab der 12 Ssw Blutungen und jetzt seit über 2 Wochen Blutungen und seit 1 Woche hänge ich an der Tokolyse. Bin schon sehr verzweifelt da ich 2 kleine Mädchen daheim hab. Habe ein Hämatom an der Hinterwand aber anscheindend ist das nicht der einzige Grund für die Blutungen.
Was hat bei euch geholfen Blutungen zu stillen? Wem geht es noch so?

Kommentare

  • Eine Blutung durch ein Hämatom lässt sich nicht stillen. Man muss warten bis es abgeblutet ist. Viel liegen und schonen.

    Ich hatte in der 2.ssw etwa von SSW 12 bis 18,19 Blutungen wegen Hämatom, musste aber nicht ins KH, hab drauf bestanden mich daheim zu schonen, hab ich natürlich auch.

    Wenn es bei dir noch andere Gründe hat und du auch Wehen hast musst du im KH bleiben.

    Ich bekam in der ersten SS auch wehenhemmer und lungenreife, allerdings erst in der 28. SSW. Lungenreife geht glaub ich erst ab der 24. Woche. Hatte aber da das Glück noch kein Kind daheim zu haben.

    Meine Kids waren schlussendlich alle termingeburten.plan sectio.


    Ich hoffe das du die Zeit gut überstehst
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland