Guten Abend Fläschchen - welche Marke?

Hallo!
Ich habe meine Kleine jetzt mit 14 Monaten abgestillt. Da sie eine schlechte Esserin ist tagsüber, bekommt sie vor dem Schlafengehen ab jetzt das Gute Nacht Flaschi von Hipp, das ersetzt ja eine komplette Mahlzeit und somit hab ich das Gefühl, dass sie halbwegs satt ist!
Jetzt habe ich nur gesehen, das es auch von Aptamil und Milupa ein Abend Fläschchen gibt!
Hat wer Erfahrungen mit den verschiedenen Marken?

Kommentare

  • Baux87Baux87

    656

    bearbeitet 21. Februar, 22:26
    Hab gar nicht gesehen dass es sowas auch gibt. Unser Zwerg bekommt gleich wie morgens oder teilweise auch nach dem Nachmittagsschläfchen ein Flascherl mit 1er Milch von Babylove (DM) Wobei er meist auch ein bisschen Brei am Abend isst
  • @prinzessin66
    Hab mit Aptamil begonnen Fläschchen zu geben. Hab dann nach 3 Monaten auf Milupa Milumil gewechselt. Aptamil gehört zu Milupa. Aptamil hat nur die neuerste Rezeptur. Es handelt sich um mittlerweile fast 5€ unterschied je 800gr. Packung. Ich finde es schmeckt komplett gleich und Zwergi hat keine Probleme beim Wechsel.
  • Hab Zwecks Sättigung das milumil gute Nacht Fläschchen getestet, gab aber null Unterschied zu milumil 1.
    Jungs kommen immer noch einmal nachts zum trinken. Hab da eine Zeit pre nachts und 1er am Tag.
    Jetzt (knapp 17 Monate) gibt's abends milumil 1 plus und nachts das gleiche mit weniger Pulver.

    In der früh gibt's Vollmilch oder auch schon Kakao, weil sie es bei der grossen sehen und ich kein unnötiges Geschrei mag.
  • Danke für eure Erfahrungen!! Also das Hipp verträgt sie gut und es ist auch preislich voll OK! Da sie nur dieses Fläschchen trinkt und sonst durchschläft, werde ich dabei bleiben!
    Bei aptamil u Milumil hatte ich bei der Großen die gleiche Erfahrung gemacht, schmeckt gleich und trotzdem ist der Preisunterschied echt erheblich!!

  • Julia.Schw schrieb: »

    @prinzessin66
    Hab mit Aptamil begonnen Fläschchen zu geben. Hab dann nach 3 Monaten auf Milupa Milumil gewechselt. Aptamil gehört zu Milupa. Aptamil hat nur die neuerste Rezeptur. Es handelt sich um mittlerweile fast 5€ unterschied je 800gr. Packung. Ich finde es schmeckt komplett gleich und Zwergi hat keine Probleme beim Wechsel.

    Aptamil hat halt noch mehr von den "besonderen" Zutaten wie FOS und GOS drin. Dh da geht es nicht um den geschmack, der ist in der Tat gleich/sehr ähnlich. Das ist aber bei so "großen" Kindern nicht mehr so relevant. Bei Neugeborenen die FOS noch nicht selber bilden können ist das anders.
  • Ok, Danke für die Info! Ja stimmt, bei meiner schon so großen Maus ist es nicht mehr so wichtig!!
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland