IUI - Erfahrung mit Insemination

Hallo :)
Ich hatte vor zwei Wochen meine erste IUI.

Therapie: hormonelle Stimulation mit Gonal F und danach 2x tägl Duphaston und Thyrex für die perfekte Schilddrüsenfunktion.
Ich habe bereits eine Woche nach der IUI Blutungen bekommen - trotz Duphaston und die dauern mittlerweile 10 Tage an.

Ist es noch jemandem so gegangen? Wurdet ihr anders eingestellt mit den Medikamenten? Was war die Antwort von euren Ärzten?

Kurz zu mir: ich bin 31, "normaler" Zyklus mit monatlichem natürlichen Eisprung, Eileiter sind beide durchlässig, Hormone für mein Alter unauffällig im Normalbereich. Grund für IUI war schlechtes Spermiogramm nach 1 1/2 Jahren erfolgloser Übezeit.

Danke für eure Erfahrungen!
getaggt:

Kommentare

  • https://www.babyforum.at/discussion/19250/ivf-icsi-co-15#latest

    Vielleicht ist hier jemand dabei, ansonsten Gib es Mal in der Suchfunktion ein, es gab ein paar Threads dazu.

    (Ich hab isci Kinder, also null Erfahrung mit IUI. )
    würde beim schlechten spermiogramm eher zu isci raten, bin aber natürlich kein Arzt.

    Ich hatte insgesamt 6 Versuche, 2 Mal kam die Blutung trotz Medikamente noch vor testtag, 2 Mal erst nach Absetzen, ist wohl alles im Bereich des normalen. Jeder Körper reagiert anders und auch jeder Versuch beim selben Körper ist anders.

    Wünsch euch natürlich viel Glück und Geduld
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland