Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Kinderwunsch-verschlossener Eileiter - trotzdem auf natürlichen Weg schwanger?

bearbeitet 14. Februar, 20:53 in Kinderwunsch & Babynamen
Hallo,
wir versuchen seit über 2 1/2 Jahren schwanger zu werden, aber es will einfach nicht klappen. Zyklus, Spermiogramm alles in Ordnung, heute hatte ich eine Eileiteruntersuchung hier kam heraus das der rechte Eileiter nicht durchlässig ist, der Linke aber schon. Hat jemand dasselbe Problem und wurde auf natürlichen Weg schwanger? Würde mich sehr über positive Antworten freuen.

Ganz liebe Grüße

Kommentare

  • Ich hatte eine ELSS, wobei der eine Eileiter nicht gerettet werden konnte und der andere total verklebt war.
    ein paar Monate nach dieser OP wurde ich überraschenderweise tatsächlich auf natürlichem Wege schwanger.
    Alles ist möglich, nur keinen Druck machen.
    Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du es auch auf natürlichem Weg schaffst!!
    Alles gute!!
    sonne86
  • Bei mir ist auch der rechte "zu". Nach insgesamt "mal mehr, mal weniger" 5Jahren bastelzeit hab ich mit 36J. aufgegeben auf natürlichen Weg Schwanger zu werden. Es wäre möglich, dauert mir aber schon zu lange. Wir sind nun in der KiWuKlinik und hoffen so auf ein kleines Wunder! 😇

    Ich wünsche dur das es bei dir natürlich funktioniert. 🌻
  • Bei mir ist auch der rechte "zu". Nach insgesamt "mal mehr, mal weniger" 5Jahren bastelzeit hab ich mit 36J. aufgegeben auf natürlichen Weg Schwanger zu werden. Es wäre möglich, dauert mir aber schon zu lange. Wir sind nun in der KiWuKlinik und hoffen so auf ein kleines Wunder! 😇

    Ich wünsche dur das es bei dir natürlich funktioniert. 🌻
  • Wenn ein funktionierender Eileiter da ist kann es theoretisch natürlich funktionieren.
  • Hallo!!
    Ich hab sogar einen kaputten eierstock und eileiter, war bei meiner ersten Tochter in der kiwu klinik weil ich bach 6 Jahren kinderwunsch nicht mehr konnte, beim 3ten Versuch hat es geklappt!!
    Jetzt 15 Monate später bin ich mit Zwergi 2 Natürlich schwanger geworden!! Was aber das unglaubliche daran ist ich hab eine 5% Chance natürlich schwanger zu werden, aber genau der kaputte eierstock war der eili Auslöser!! Beim eileiter ist es egal wenn einer zu ist, der eine der noch da ist kann beide eierstöcke abarbeiten ( laut meiner Ärztin, legt er sich irgendwie übern kaputten!!)
    Also es ist echt nichts verloren!! 😊
  • Vielen Dank für die lieben Rückmeldungen. Da bin ich dann doch etwas zuversichtlicher.

    @ZoPerY werde jetzt 33, ein bisschen Zeit gebe ich mir noch es natürlich zu versuchen, unser nächster Schritt wäre dann auch eine IVF. Drücke dir die Daumen, alles gute.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland