Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
FĂŒr den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Beschwerden in den ersten Wochen

Hallo zusammen đŸ€—
Ich wollte mal fragen ob ihr auch ab und Beschwerden habt.
Ich bin in der 5ssw und es zieht und zwickt mal links.. Mal rechts im Bauch.. Mal weiter unten mal oben. In frĂŒh ist mir ĂŒbel.
Geht es euch auch so. Beim zwicken im Bauch denke ich sehr oft das es gach ein schlechtes Zeichen oder eine FG ist. Vielleicht kennt das jemand und kann mir die Angst davor nehmen. Ich hab am 27.2 erst Arzttermin. 💕

Kommentare

  • Das Ziehen und Zwicken wirst noch öfter haben bzw lĂ€nger dauern: die GebĂ€rmutter beginnt sich zu vergrĂ¶ĂŸern, die MutterbĂ€nder geben nach; mit zunehmendem Bauchumfang verschieben sich die Organe.
    Also ich wĂŒrde das als ganz normal einstufen! Ich hatte auch oft das GefĂŒhl dass es sich anfĂŒhlt als ob ich gleich meine Tage bekommen wĂŒrde vor lauter Ziehen bis ins Kreuz.
  • @Baux87 ja genau.. Es fĂŒhlt sich an als wĂŒrde ich meine Tage bekommen. Na dann bin ich mal beruhigt. Danke 😊.. Bin da etwas ĂŒber nervös 😄
  • Stimme @Baux87 zu. Es zwickt wohl die gsnze ss etwas.
    Übelkeit hatte ich selbst nur in den ersten 3 Monaten. Dann gar nimma.
    GlĂŒckwunsch 🙂
  • Genieß das Zwicken! <3 hört sich blöd an aber ich hab mich drĂŒber gefreut... hab vorm positiven Schwangerschaftstest irgendwie schon "gewusst" dass ich schwanger bin :) ich hoff es fĂ€ngt bei mir in den nĂ€chsten Monaten auch wieder an zu zwicken o:) :D
  • Danke an alle😊 Man liest zuviel und steigert sich so rein... Ich halt 😄
    Ich glaub das ich einfach Angst habe weil es so irre schnell eingeschlagen hat. HĂ€tte das nie gedacht.. Nachdem ich 15 Jahre die Pille nahm bis Anfang jĂ€nner 2019😄
  • Nix schlechtes mehr lesen, einfach glĂŒcklich sein und dich auf deinen Zwerg freuen! :)
    WĂŒnsch dir eine schöne Schwangerschaft :)
    Littlesunshine_1Naomi_
  • Hallo also ich hatte stĂ€ndig seit Ende Juli sooo ein ziehen und zwicken im Linken eierstock und musste deswegen zum FA, der meinte ich hĂ€tt ne zyste und dass ich jetzt nix machen kann, 2 Monate lang hatt ich dieses ziehen und zwicken und habs nicht ausgehalten und bin zu einem privaten gegangen und er konnte mir sagen dass ich im 2monat schwanger bin und dass die Beschwerden immer vom kleinem wachsendem Zwergis waren hehhe, danach hab ich's auch genossen und mir gedacht dass es ein gutes GefĂŒhl ist weil da alles wĂ€chst 🤗
  • Ich habe einen Tag vorm Ss Test ein Novalgin eingeworfen weil ich dachte ich bekomme in der Nacht die Regel und die Schmerzen immer unertrĂ€glich waren.

    Es hat davor zwei Wochen lang immer mal wieder gezwickt und gekrampfelt und ich dachte mir nur meine Regel verschiebt sich etwas weil wir im Urlaub sind und viel herumfahren. Tja war der erste Urlaub mit Baby 🤣
  • Ich hab seit dem ich weiß das ich schwanger bin.. also heute genau 1 Woche, BauchkrĂ€mpfe... liegt aber an meinen Verstopfungen.. diese halten immer noch an, wird aber schon ein bisschen besser und seit FR hab ich leichte braune Blutungen, die aber scheinbar auch weniger werden, bzw gerade weggehen. So richtig ĂŒbel ist mir noch nicht, ab und zu ein komisches GefĂŒhl was sich mit einem KnĂ€ckebrot wieder legt. Die BrĂŒste tun mir aussen weh, aber nur wenn ma drauf drĂŒckt... und ich hab bereits 1 kg zugenommen!
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff MĂŒtter in den BundeslĂ€ndern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark KĂ€rnten Tirol Burgenland