Väterkarenz

Hallo,
Gestern konnten mir erst einige offene Fragen von euch beantwortet werden.
Jetzt tut sich schon die nächste Frage auf.
Mein Mann geht 2 Monate in Väterkarenz.
Und zwar April und Mai.
Ich muss ein Monat davon arbeiten gehen weil man ja nur ein Monat GEMEINSAM karenz nutzen darf.
Nun zu meiner Frage: ist es egal welches Monat wir gemeinsam in Karenz sind? Oder muss es gleich der April sein?
LG Danke für eure tollen Antworten

Kommentare

  • LisaLisaLisaLisa Symbol

    1,479

    bearbeitet 7. Februar, 21:15
    Es geht nur beim erstmaligen wechsel ein monat das sich überschneidet - somit muss das bei euch im April sein.

    Beachtet auch dass sich dabei die gesamte karenzzeit verkürzt, also statt bis zum 24. lebensmonat geht dann nur bis zum 23. lebensminat des kindes.

    Und die rechzeitige meldung der karenz beim arbeitgeber.
  • Ich kann dir die Antwort selbst net beantworten. Müsste aber auf der Homepage der AK zu lesen sein oder du rufst direkt an und deine Frage ist innerhalb von 2 Minuten beantwortet.
    Finds echt toll, dass ihr die Zeit gemeinsam nutzt 💪
  • Hopala, hab nicht gesehen, dass @LisaLisa dir antworten konnte.
  • Hopala, hab nicht gesehen, dass @LisaLisa dir antworten konnte.
  • Ja stimmt - es muss der April sein.
    Mein Msnn war auch 2 Monate daheim; im ersten haben wir uns eben überschnitten in der Karenz; im 2. Monat hab ich meine Karenz unterbrochen und war im unbezahlten Urlaub daheim.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland